Palast bestätigt! Harry und Meghan erwarten ein Baby Top Heftiger Crash am Bodensee: Interregio-Express rammt Sattelzug Top CSU-Wahldebakel: Ist Horst Seehofers politische Karriere am Ende? Top Das Wasser stand sechs Meter hoch! Mehrere Tote nach schlimmen Überschwemmungen Top Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 5.137 Anzeige
995

Hohe Terrorgefahr: Weihnachten hinter Betonpollern

Knapp ein Jahr nach dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz ist dieser unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen eröffnet worden.
Polizeibeamte gehen über den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz Streife.
Polizeibeamte gehen über den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz Streife.

Berlin - Knapp ein Jahr nach dem islamistischen Terroranschlag in Berlin hat der damals betroffene Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche am Montag wieder begonnen. In diesem Jahr findet der Markt unter starken Sicherheitsvorkehrungen statt.

Rund um den Platz wurden Betonbarrieren aufgestellt. Gleichzeitig wurde eine neue Panne der Polizei bei der Überwachung des späteren Attentäters Anis Amri in den Monaten vor dem Anschlag bekannt. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) appellierte an die Menschen, sich durch die Terrorbedrohung nicht einschüchtern zu lassen.

Die Polizei hatte bereits vor der Eröffnung der Weihnachtsmärkte verstärkte Präsenz und weitere, teils nicht sichtbare Maßnahmen angekündigt. Ein Sprecher des Schaustellerverbands und der Budenbetreiber sagte, alle hofften auf eine friedliche Weihnachtszeit. Die Marktleute feierten am Montagmorgen einen Gottesdienst in der Gedächtniskirche.

Am Abend (19.00 Uhr) war ein Gedenken an die Opfer des Anschlags mit einem Rundgang von Müller und Innensenator Andreas Geisel (SPD) sowie eine "Eröffnung im Kerzenschein" geplant.

Betonpoller sollen den Weihnachtsmarkt vor Anschlägen mit Fahrzeugen schützen.
Betonpoller sollen den Weihnachtsmarkt vor Anschlägen mit Fahrzeugen schützen.

Am 19. Dezember 2016 war der islamistische Attentäter Anis Amri mit einem entführten Lastwagen in den Markt gefahren. Er tötete 12 Menschen und verletzte mehr als 70. Zum Jahrestag soll ein Denkmal eröffnet werden, der Markt bleibt geschlossen.

Innenminister Thomas de Maizière (CDU) rief dazu auf, nicht furchtsam zu sein. "Die Weihnachtsmärkte gehören zu unserem Leben und unserer Kultur", sagte er in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen". Die Bundesbürger sollten "achtsam, aber nicht furchtsam" sein. Sicherheitsvorkehrungen seien nötig. "Die Terrorgefahr ist einfach sehr hoch. Jederzeit. Überall."

Der Berliner Regierungschef Müller sagte, sicherlich habe der Anschlag Spuren hinterlassen. "Aber wir wollen uns unser freies Leben nicht kaputtmachen lassen."

"Was getan werden konnte, wurde getan", sagte Müller mit Blick auf die Sicherheit. Aber: "Wir wissen alle: Es kann keine absolute Sicherheit geben." Aus Sicht Müllers ist es richtig, dass sich die Marktbetreiber an den höheren Kosten beteiligen.

"Sicherlich ist es auch eine Aufgabe des Staates, für Sicherheit zu sorgen", sagte er. "Auf der anderen Seite müssen auch die Betreiber von Großveranstaltungen sich damit auseinandersetzen, dass sie für ihre Besucher eben auch für Sicherheit sorgen müssen."

Fotos: DPA

Schafbock schlägt auf Tennisplatz auf Top 9 Jahre Haft! Ex-Freundin und 'Nebenbuhler' mit Döner-Messer niedergestochen Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 6.152 Anzeige RWE-Mitarbeiter blockieren eigenen Konzern Neu Jetzt platzt ihm der Kragen! Jens Büchner rastet auf Facebook aus Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 4.646 Anzeige AfD-Chef Gauland: Noch zu früh zum Regieren Neu Kimmich sieht schwarz für Nationalmannschaft: "Schwerwiegendes Problem" Neu Für kurze Zeit gibt's bei Conrad diesen SAMSUNG-TV für nur 479 Euro 1.364 Anzeige Auch Menschen können erkranken! Gefährliche Keime in toten Schweinen gefunden Neu Bundesstraße nach tödlichem Horror-Crash gesperrt Neu CDU-Vize erklärt, wer der wahre Gegner der Union ist Neu Kretschmann schickt Grüße an seine Grünen in Bayern: Großartiges Ergebnis Neu Krass verändert: Erkennt Ihr die Stars auf diesen Throwback-Fotos? Neu Dumm gelaufen: 40-Jähriger kommt wegen zwei Euro in den Knast Neu Freie-Wähler-Chef Aiwanger stellt klare Forderungen für Koalition mit CSU Neu
Nach Bayern-Desaster: Droht der CDU in Hessen auch eine Katastrophe? Neu Schwerer Unfall: Motorrad wird auf Autodach geschleudert, zwei Schwerverletzte Neu
Hat er Borderline? Jetzt sagt der Arzt des mutmaßlichen Supermarkterpressers aus! Neu CDU-Politiker Schuld an Extremismus in Chemnitz? Neu Krasse Veränderungen bei Modekonzern C&A Neu Polizei bestätigt: Junge (8) im Märkischen Viertel von Baumstumpf getötet Neu Ist Daniela Katzenberger schuld, dass Ehemann Lucas Cordalis keine Freunde hat? Neu Vater setzt Mädchen (2) auf Fahrersitz: Kind baut gleich zwei Unfälle 958 Rita Ora nimmt Avicii-Tod immer noch mit: "Sehr dunkel und traurig" 354 Das sind die AfD-Hochburgen in Bayern 4.626 Rentner raucht nachts und löst Großeinsatz der Feuerwehr aus 675 Einbrecher von Polizist erschossen: Jetzt spricht der Schütze 2.962 GNTM-Model der ersten Stunde will es ohne Heidi Klum noch einmal wissen 928 Bayernwahl: Wähler watschen CSU und SPD ab! Grüne jubeln 652 Wahl-Debakel für SPD: "Es ist fünf nach zwölf" 1.029 Uwe Koschinat offenbar neuer Trainer beim SV Sandhausen 621 Fußgänger stirbt bei illegalem Straßenrennen: Polizei fahndet nach weiteren Rasern 2.830 "Alles was zählt"-Star Szewczenko hört auf! So reagieren die Fans 971 BMW rast durch Geländer und stürzt metertief direkt vor Disko-Eingang 1.590 22-jähriger Jäger erschießt Mountainbiker (34) aus Versehen 3.881 SMS-Terror durch Nico Schwanz? Ex-Freundin erhebt schwere Vorwürfe 860 ICE-Brand zwischen Köln und Frankfurt: Strecke lange gesperrt 1.017 Schrecklicher Unfall: Zwei Menschen verbrennen im Auto 1.967 Drama in der Sächsischen Schweiz: Mann (25) stürzt 45 Meter tief in den Tod 18.567 Grünen-Politiker feiern Wahlerfolg mit "Stagediving" 407 Leipziger Opernball: Jede Menge Stars und ein Fauxpas von Ministerpräsident Kretschmer 6.945 Verona Pooths Sohn (7) erobert jetzt den Laufsteg 909 13-Jähriger braucht Prothese: Fussballvereine organisieren Benefiztag 1.160 Nach Bus-Unfall in der Schweiz: Kölnerin (†27) tot, Reisegruppe kehrt heim 2.303 Schock für alle Natobi-Fans! Das "Love Island"-Traumpaar hat sich getrennt 1.142 Vierkampf der kleineren Parteien live im Fernsehen 25 Entführung von Milliardärssohn Würth: Jetzt sagt die Mutter des Opfers aus 1.185 Katja Krasavice packt aus: Hat Chethrin Schulze bei PBB nur eine Show abgezogen? 1.472