Hamburger Messerstecher war als Islamist bekannt

Top

Ein Toter und mehrere Verletzte! Terroralarm in Hamburg?

Top
Update

Mindestens ein Toter! Mann fährt in Menschenmenge in Helsinki

Top

Er hat den Kampf verloren: Baby Charlie gestorben

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

24.526
Anzeige
3.571

Einheitsdenkmal für 15 Millionen Euro wird nun doch gebaut

Millionen für ein Denkmal? Zurück auf Los! 2016 wurde der Bau des geplanten Projekts gestoppt. Nun wird die Wippe doch verwirklicht... #Berlin
So könnte das Denkmal laut einem Entwurf aussehen.
So könnte das Denkmal laut einem Entwurf aussehen.

Berlin - Nach einem beispiellosen Hin und Her soll das Einheits- und Freiheitsdenkmal in Berlin nun doch wie geplant gebaut werden.

Darauf verständigten sich die Fraktionsspitzen von Union und SPD am Dienstag, wie beide Seiten mitteilten. Erst im vergangenen April hatte der Haushaltsausschuss die Mittel für das Projekt gestoppt - wegen einer absehbaren Kostensteigerung von 10 auf 15 Millionen Euro.

Unionsfraktionsvize Michael Kretschmer und der kulturpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Marco Wanderwitz (beide CDU), erklärten am Dienstag dann überraschend: "Das Freiheits- und Einheitsdenkmal in Berlin kommt so wie vom Deutschen Bundestag 2007 und 2008 beschlossen."

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann sagte: "Wir wollen, dass der Entwurf 'Menschen in Bewegung' Wirklichkeit wird neben dem Schloss in Berlin am vorgesehenen Platz." Die Baugenehmigung sei bereits erteilt, nun müsse die Finanzierung freigegeben werden.

Das Denkmal in Form einer begehbaren Waage neben dem rekonstruierten Schloss soll an die friedliche Revolution in der DDR und die Wiedergewinnung der Deutschen Einheit erinnern. Das hatte der Bundestag mit zwei Plenarentscheidungen 2007 und 2008 beschlossen.

Laut den Vorschlägen verschiedener Künstler und Architekten soll das Denkmal begehbar sein.
Laut den Vorschlägen verschiedener Künstler und Architekten soll das Denkmal begehbar sein.

Der überraschende Baustopp durch den Haushaltsausschuss, also ein nachgeordnetes Gremium, war deshalb auf teils scharfe Kritik gestoßen. Vor allem Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) hatte darauf bestanden, notfalls einen neuen Plenarbeschluss herbeizuführen.

"Ich glaube, dass wir 27 Jahre nach der Deutschen Einheit mit einem solchen Denkmal zeigen können, dass Menschen Demokratie erkämpfen, Demokratie verteidigen können", sagte SPD-Fraktionschef Oppermann. Auf die Frage, warum es nun eine neuerliche Kehrtwende gebe, antwortete er: "Das ist ja eine Wippe, eine Waage, die in Bewegung ist. 'Menschen in Bewegung' heißt das Denkmal, nun ist es wieder zurückgekippt."

Die Unionspolitiker Kretschmer und Wanderwitz betonten, es bleibe die Initiative der Union, an die Freiheits- und Einheitsgeschichte Deutschlands zu erinnern. "Daher sollte der schwierige jahrelange Weg dorthin nun bald mit einem Spatenstich quittiert werden."

Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) verteidigte im Rückblick jedoch auch die Zwangspause. Wenn die Kosten derart stiegen, müsse man wohl fragen dürfen, was dort schief gelaufen sei, sagte er. "Oder soll der Maßstab vom Berliner Flughafen jetzt für alle Projekte gelten?"

Um das nationale Denkmal wird seit fast 20 Jahren gerungen. Zunächst war ein erster Wettbewerb gescheitert. Im zweiten Anlauf gab es zunächst drei Siegerentwürfe, bis sich das gemeinsame Modell des Stuttgarter Büros Milla & Partner und der Berliner Choreografin Sasha Waltz (53) durchsetzte. Waltz stieg später wegen Meinungsverschiedenheiten aus.

2015 gab es zwar die Baugenehmigung, doch alte Mosaike, ein Völkchen seltener Wasserfledermäuse und der Neigungswinkel der Behindertenrampe sorgten für weitere Verzögerungen. Der Baustopp des Haushaltsausschusses kam dann vor allem Skeptikern entgegen, die schon lange an Konzept und Standort gezweifelt hatten.

Offen dürfte nun sein, wie das Projekt praktisch weitergeht. Die Mittel sind nach wie vor gesperrt. Stattdessen hatten die Haushälter im Herbst in der Bereinigungssitzung zum Etat ebenfalls überraschend 18,5 Millionen Euro für den Wiederaufbau der historischen Kolonnaden am Standort des Denkmals bereitgestellt. Es ist der Sockel des früheren Kaiser-Wilhelm-Nationaldenkmals.

Fotos: DPA

Nach dem Schlucken in Ohnmacht gefallen

Neu

Sie kauften für viel Geld Gras und staunten, als sie es rauchen wollten

Neu

Deshalb solltet Ihr auf keinen Fall Cola zum Burger trinken!

Neu

Ach herrje: Jeder zweite Deutsche hat kaum Ahnung von Politik

Neu

Weil er zu lange warten musste: Mann verprügelt Busfahrer mit Schirm

1.123

Dreijährige brutal als Voodoo-Puppe missbraucht und getötet

2.114

Tag24 sucht genau Dich!

35.454
Anzeige

Krass! Hierfür müsst Ihr doppelt so viel blechen wie im letzten Jahr

175

So fies lässt Gavin Rossdale Sophia abblitzen!

2.144

In einer Nacht! Vergewaltigte 15-Jährige sucht Hilfe und wird erneut missbraucht

7.610

Mit dieser Funktion weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

27.448
Anzeige

Igitt! Ekel-Fund in Chicken Nugget - das steckt hinter dem Wurm

2.185

Nun doch! Hessische Regierung will IS-Terroristen abschieben

574

Dieses Teil hört Dir immer zu!

4.458
Anzeige

Messerattacke im "Belantis": Es waren Schüler!

12.402

Neues Katzencafé: Vegan essen und der Muschi den Bauch kraulen

955

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

Anzeige

Zehnjährige nach Missbrauch schwanger: Sie darf nicht abtreiben!

1.607

Nach Faustschlag im Wachkoma! Polizei sucht Zeugen

3.461

Mann ersticht Frau und vierjähriges Kind

4.632

Eintracht-Co-Trainer Kovac überwältigt Räuber

143

Auswanderin will ehemaliges Haus sehen und erlebt die Überraschung ihres Lebens

7.705

Deutsche IS-Kämpferinnen sollen für Sittenpolizei gearbeitet haben

3.424

Häftling dreht seine Flucht per Handy und macht anspruchsvollen Film draus!

1.209

Diese beiden Parteien können die Berliner dieses Jahr nicht wählen

219

Brandenburgs Polizei startet Einstellungs-Offensive

218

Diese Parteien könnt Ihr im September in Hessen wählen

104

Meier soll Podolski-Rolle für Eintracht bekommen

53

Krasses Urteil für Mini-Diebstahl: Opa muss 1000 Euro Strafe zahlen!

1.855

Amtlich! Berliner G20-Polizisten bekommen nach Einsatz Sonderurlaub

141

Jugendliche quälen Rentner zu Tode

6.513

In diesem Urlaubsparadies werdet Ihr ab jetzt bestraft, wenn Ihr auf Euer Handy schaut

4.293

Offiziell! Bundesliga-Profi schnappt Pamela Reif vom Markt...

2.819

"Schweine-Affäre": CDU-Politikerin kommt ohne Strafe davon

1.304

Blitzgeburt! 36-Jährige bringt Baby direkt auf der Autobahn zur Welt

3.417

Trumps neuer Mann rastet aus: "Ich versuche nicht, meinen eigenen Schw*** zu lutschen!"

1.401

Mit mehr als 14.000 Zigaretten vom Zoll erwischt

109

Betrunkener läuft bei Starkregen vor Auto

1.038

5000 Euro! Polizei belohnt Zeugen für Hinweise nach Brandanschlag

1.265

Auch nach dem Regen stehen diese Orte noch immer unter Wasser

1.265

Polizei erwischt 15-Jährigen am Steuer, während sein Vater daneben sitzt

1.221

Mit dieser neuen Software will die Polizei jetzt Einbrecher schnappen

84

Diese Baywatch-Nixe erkennt man kaum wieder

3.344

Nach Anschlag am Breitscheidplatz bekommen Opfer endlich richtigen Gedenkort

621

Mann tötet eigene Ehefrau auf Kreuzfahrtschiff. Seine Begründung ist verstörend!

9.252

Herzlos! Unbekannter wirft Schildkröte während der Fahrt aus dem Fenster

1.402

LKW nach Unfall verkeilt! Zwei Männer eingeklemmt

141

Rechte Mission sticht wieder in See: Brachten sie in Wirklichkeit Flüchtlinge nach Europa?

4.143

Druffi-Duo rast mit Volvo in Streifenwagen und verschanzt sich

7.643

Mann bricht durch Dach und stürzt in die Tiefe: Schwer verletzt!

178

Bachelorette-Finale! Ab diesem Moment war es vorbei für Johannes

8.595

Staatstrojaner auf den Handys! So will uns der Bundesrat kontrollieren

2.937

Flammen-Meer! Hier brennen über 1000 Heuballen

283

NRW-Polizisten sollen ihre Überstunden abgekauft werden

320