"Noch nie gesehen": Mallorca-Tsunami schockt selbst Einheimische Top Innenminister Seehofer verteidigt Abschiebung von Gefährder Sami A. Top Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange Neu Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.313 Anzeige
8.717

Todesfall bei Maybrit Illner: Trotzdem Top-Quote bei Ersatz-Talkmaster

Illner ohne Illner - Fornoff übernimmt souverän

Wegen eines Trauerfalls in Maybrit Illners Familie wurde die ZDF-Talkshow am Donnerstagabend von Matthias Fornoff moderiert.

Berlin - Wegen eines Trauerfalls in Maybrit Illners (53) Familie wurde die ZDF-Talkshow am Donnerstagabend von Matthias Fornoff (54) moderiert. Der Ersatz-Moderator holte mit dem Thema "Merkel kämpft um ihre Macht – letzte Hoffnung Europa?" stolze 3,17 Millionen Zuschauer!

Maybrit Illner (53) konnte ihre Talkshow wegen eines Trauerfalls nicht moderieren.
Maybrit Illner (53) konnte ihre Talkshow wegen eines Trauerfalls nicht moderieren.

Das Thema schien anzukommen, denn nur einmal in diesem Jahr wurden bislang geringfügig mehr Zuschauer gezählt. 16,5 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum sorgen sogar für einen Jahresbestwert - auch bei den Jüngeren zog das "Merkel"-Thema: 11,2 Prozent Marktanteil führte zum besten Wert seit über acht Jahren.

Es war nicht er erste Illner-Einsatz für Fornoff, denn "Maybrit Illner" ohne Maybrit Illner gab es im Februar 2017 schon einmal (TAG24 berichtete). Damals hatte die Moderatorin krankheitsbedingt absagen müssen. Es war das erste Mal, dass die 52-Jährige passen musste. Illner moderiert die Sendung bereits seit 1999, anfangs noch unter dem Titel "Berlin Mitte".

Fornoff ist ein "alter Hase" im Geschäft: Der Journalist ist seit 2014 Leiter der Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen und moderiert das ZDF-"Politbarometer".

Souverän eröffnete Fornoff die Sendung: "Guten Abend und herzlich willkommen. Maybrit Illner hat leider einen Trauerfall in der Familie, deshalb führe ich Sie heute durch unsere Sendung."

Matthias Fornoff vertrat Maybrit Illner sehr gut - auch die Quoten stimmten

Matthias Fornoff (54) sprang erneut für Maybritt Illner ein.
Matthias Fornoff (54) sprang erneut für Maybritt Illner ein.

Wer war zu Gast? Die österreichische Außenministerin Karin Kneissl, der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) sowie Alexander Dobrindt, Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Bundestag, saßen am runden Illner-Tisch. Und weshalb auch immer: Es gab ein Wiedersehen mit Martin Schulz (Ex-Kanzlerkandidat der SPD).

Die Diskussion war spannend, offen und selten schnörkellos. Ausgewogene Wortbeiträge gab es auch vom Asylrechtsexperten Constantin Hruschka sowie der deutsch-italienischen Journalistin Tonia Mastrobuoni.

Matthias Fornoff machte seinen Vertretungsjob gut und führte unaufgeregt durch die interessante Sendung. Wer sie verpasst hat, kann >> hier in der ZDF-Mediathek noch einmal zuschauen... dieser Klick lohnt sich!

Im Anschluss talke Markus Lanz - übrigens auch mit hervorragenden Quoten - 2,03 Millionen Zuschauer waren nach 23.32 Uhr noch dabei, der Marktanteil stieg damit auf stolze 19,6 Prozent beim Gesamtpublikum an.

Laut Bild-Informationen trauert Maybrit Illner um ihre Mutter.

Fotos: PR/ZDF, DPA

Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus Neu Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden Neu Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben Neu Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.135 Anzeige Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus Neu Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 9.617 Anzeige Nordsee-Drama: Boot kentert, Besatzung treibt im Wasser Neu Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? Neu CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an Neu
Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken Neu Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt Neu
Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus Neu Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand Neu In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel Neu Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa Neu Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein Neu Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt Neu Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche Neu Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen Neu Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen Neu Terrorpanik: Wie der Münchner Amoklauf die Stadt in Angst und Schrecken versetzte Neu Autofahrer (29) mit Machete und Messer schwer verletzt Neu Acht Meter hohe Mauer begräbt Arbeiter unter sich: 41-Jähriger stirbt! Neu Erschreckende Tendenz: Judenhass im Internet wird immer stärker Neu Rentner-Ehepaar betreibt zuhause Drogenplantage Neu Für den finalen Wurf lässt sich Goldjunge Robert Harting "totspritzen" Neu Die Kessler-Zwillinge wollen nicht mehr tanzen Neu "Nicht die hellste Kerze": Hanna Weig kassiert heftige Kritik für YouTube-Videos Neu Furchtbar: Mann unterschätzt Tempo eines Zuges und wird getötet Neu Nach Löw-Kritik aus Sachsen: Landeschefs sollen schweigen 1.273 Randalierer stirbt kurz nach Verhaftung: Misshandelte ihn die Polizei? 1.482 Verrückt: Darum freut sich diese Frau über ihr eigenes Grab 882 "Ich mag sie nicht": Angeklagter rechtfertigt Angriff auf syrischen Journalisten 851 Update Sie können es noch: Teuer-Tickets für Tokio-Hotel ausverkauft 1.070 Toten Hosen: So geht's Campino nach seinem Hörsturz 1.026 Frau wird ihre alten Möbel nicht los, doch dann hat sie eine brilliante Idee 2.021 Unfall auf Bundesstraße: Fahrbahn ist "blutgetränkt" 523 Gruppen-Vergewaltigung: Flüchtiger Junge in Bulgarien geschnappt 1.968 200 Jahre Geschichte bald für immer weg? Letzte Rettung für Rügens Wahrzeichen Nr. 1 4.157 Der Friseur, dem Frauen vertrauen: Kanzlerin Merkel lässt nur Udo ran! 1.163 Warum Nik ein Dickkopf ist und Jessi immer Leggings trägt 725 "Vier Wochen Obduktion müssen reichen!" Bruder von toter Sophia enttäuscht von spanischer Justiz 1.797 Google muss wegen Android Rekordstrafe zahlen 1.122 34-Jähriger fährt mit 1,84 Promille seinen Audi Schrott 155 In Bäckerei: Typ zieht Pistole und schießt auf Verkäuferin! 2.934 Update Fans rätseln: Meint CASPER diesen Style wirklich ernst? 553 Von Windböe erfasst: Sonnenschirm durchbohrt Touristin am Strand 4.434 Nach "Reichsbürger"-Fall: Hauptkommissar vor Gericht 1.075