Schon 20 Jahre! Wie tot bist Du, Tamagotchi? 2.710
Nicht angeschnallt: Beifahrer bei Unfall aus Auto geschleudert Top
Dein Horoskop: Darauf musst du jetzt besonders achten Top
Am Freitag bei Euronics: Apple AirPods zum mega Preis! 3.151 Anzeige
Tränen bei "Queen of Drags": Bill Kaulitz erzählt aus seiner Kindheit Neu
2.710

Schon 20 Jahre! Wie tot bist Du, Tamagotchi?

Für #Nostalgiker gibt es die #Tamagotchi heute standesgemäß als #App
Spielwarenmesse Nürnberg 1998: Ein männliches und ein weibliches Tamagotchi.
Spielwarenmesse Nürnberg 1998: Ein männliches und ein weibliches Tamagotchi.

Berlin - Wisst Ihr noch, die Tamagotchis? Die kleinen Schlüsselanhänger, die man immer füttern musste? Es ist 20 Jahre her, dass sie in Deutschland auf den Markt kamen.

Die Tamagotchis waren auf eine gewisse Weise Vorboten der heutigen Zeit, in der alle fast ständig ein Smartphone in der Hand haben.

Die kleinen elektronischen Tierchen, die vor 20 Jahren auch in Deutschland auf den Markt kamen, mussten in regelmäßigen Abständen von den Nutzern versorgt werden, damit sie nicht virtuell eingingen.

Die Idee war in der Ära von Einfach-Handys, mobiler Nintendo-Konsolen und CD-Player ein Hit. Weltweit wurden rund 80 Millionen der Schlüsselanhänger-großen Geräte mit aus heutiger Sicht kaum nutzbarem Bildschirm und meist drei Knöpfen verkauft.

Es gab einen Film, eine Fernsehserie und jede Menge Spielzeug.

Tamagotchi-Erfinderin Aki Maita zeigt 1997 in Hamburg die elektronischen Quälgeister.
Tamagotchi-Erfinderin Aki Maita zeigt 1997 in Hamburg die elektronischen Quälgeister.

Die Tamagotchis kommen aus Japan. "Tamago" ist Japanisch für "Ei". Die Idee zu dem Spielzeug hatte die damals 30-jährige Bandai-Angestellte Aki Maita. Viele Kinder in Japan wünschen sich ein Haustier, doch in der Enge und Hektik des japanischen Alltags ist das in der Wirklichkeit kaum vorstellbar. Sie steckte deshalb die winzigen Alien-Kreaturen in ein Plastikgehäuse. Damit die virtuellen Haustiere sich entwickeln konnten, musste der Besitzer sie dann pflegen.

Das Display zeigte an, ob ein Tamagotchi zum Beispiel hungrig ist, dann musste man es füttern. Ein Spiel mit dem kleinen Gefährten zu spielen, machte es glücklich. Gelegentlich mussten auch Hinterlassenschaften "weggeräumt" werden - mit anderen Worten, es war in etwa so, wie ein echtes Haustier zu haben. Kümmerte man sich nicht gut genug darum, wurde ein Tamagotchi "krank" und ging schließlich aus.

Maita wollte Kindern eine günstige Möglichkeit geben, den Alltag mit einem Haustier zu erleben - aber eben unverbindlicher und ohne Kosten für Tierarzt oder Futter. Sie probierte die Prototypen zunächst an rund 200 Mädchen in Tokios Shibuya-Bezirk aus. "Sie bekamen sofort leuchtende Augen", erinnerte sie sich später.

Bandai, eine der führenden japanischen Spielzeugfirmen, konnte seine Vertriebskanäle voll ausspielen. Und wenige Monate nach dem Japan-Start im November 1996 waren die Tamagotchis in über zwei Dutzend Ländern auf dem Markt und brachten es zu einem Kult-Spielzeug der 90er Jahre.

Dabei gab es auch einigen Ärger. So konnten Modelle der ersten Generationen so schnell "sterben", dass Kinder sie zum Teil auch zur Schule mitnahmen. Die Lehrer sahen das als Ablenkung und die Geräte wurden in einigen Schulen zum Beispiel in den USA verboten.

Trotz Versuchen, mit der Zeit zu gehen und die Tamagotchis zum Beispiel unter einander kommunizieren zu lassen, gerieten sie im vergangenen Jahrzehnt schließlich auf das Abstellgleis der Technik-Geschichte. Auch wenn die Idee virtueller Tiere - oder ganzer Welten - in Simulationen wie Farmville weiterlebte.

Für Tamagotchi-Nostalgiker gibt es die kleinen Aliens vom Original-Anbieter Bandai Namco heute standesgemäß als App.

Fotos: DPA

Wegen dieser mega Aktion: Schlangen vor den Verkaufsstellen 10.128 Anzeige
Jason Derulo postet Bild, jetzt ist es weg! Superstar sauer auf Instagram Neu
Katzen-Video geht um die Welt: Kann dieser Kater wirklich sprechen? Neu
Geniale Technik bis zu 42% günstiger! Diese Produkte gibt's bis Samstag in Hildesheim 5.515 Anzeige
Schock für Tierfreunde: Obdachloser wirft Frettchen auf parkende Autos Neu
Nach fiesen Kommentaren: So geht GZSZ-Star Olivia Marei mit Bodyshaming um Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.265 Anzeige
Lästiges Problem an Scheibe: Darum versteht Kaya Yanar die Welt nicht mehr Neu
Hunde-Horror! Schrecklich, was diese schwangere Hündin durchmachen musste Neu
Dieses Hotel im Spreewald ist ein Geheimtipp für Kurzentschlossene 17.688 Anzeige
Ein Walhai braucht Hilfe: Damit hat er aber nicht gerechnet! Neu
Naddel geht das Geld aus und zwingt sie zu drastischem Schritt Neu
Riverboat: Biathlon-Star Kati Wilhelm braucht Kohle, aber wofür eigentlich? Neu
Todes-Drama! Helikopter stürzt bei Testflug ab, drei Soldaten sterben Neu
Schüsse bei Verfolgungsjagd mit Polizei: Zwei Unschuldige sterben im Kugelhagel Neu
"Die Eiskönigin" regiert im Kinderzimmer und damit auch im Spielzeuggeschäft Neu
Dieser "Big Bang Theory"-Star hat jetzt ein Kind! Neu
YouTube-Star Bibi bringt Frau mit Überraschung zum Weinen 477
So süß präsentiert Spielerfrau Lilli Hollunder ihren Babybauch 615
Zum Nikolaus? N-Körbchen-Girl Amber zeigt verboten viel! 2.650
Sofia stach ihren Mann nieder: Deshalb wurde sie trotzdem freigesprochen! 5.513
Lehrerin hat gut 100 Mal Sex mit Freund ihres Sohnes 1.917
Der Tag, als die Dresdner die Stasi-Zentrale stürmten 1.521
Von wegen Erzgebirge! Hier kommen Pyramide und Bergmann wirklich her 7.575
Warum sieht dieser Hund so traurig aus? Die Realität ist bitter! 821
Bushido ätzt gegen Shirin David: "Absturz" 811
DFB-Pokal-Halbfinale an einem Wochenende: Das steckt dahinter 1.248
FC Everton schmeißt Trainer Marco Silva raus 520
So war das Geheimkonzert von Robbie Williams in Hamburg 876
Porno-Star klärt auf: Damit verdient sie noch viel mehr Geld! 5.467
FC Bayern erteilt Pochettino Absage! Das sind die Gründe 3.045
Er muss künftig Kassen-Bons immer ausdrucken: Tankstellen-Besitzer platzt der Kragen! 5.782
Muss 66-jährige Kirchensteuer zahlen, weil sie als Baby getauft wurde? 5.169
Farmer Gerald: "Ich bin erschüttert!! Mann kann es nicht glauben, dass dies unsere Realität ist" 7.979
Pannenflughafen BER: Bund stoppt Regierungsterminal 2.167
Schottersteine und Graffiti: Angriff auf Polizeirevier 1.784
Drehstart für neuen Hamburger "Tatort": Informant auf Insel erschlagen 459
Mutter geht mit ihren Zwillingen schlafen, wenig später sind sie tot 18.868
Video-Überprüfung auf Anfrage: Kommt jetzt die "Trainer-Challenge" in die Bundesliga? 1.006
Frau bleicht Haare selbst: Jetzt drohen ihr Hauttransplantationen 2.750
Ergreifende Worte nach Unfall-Tod von Sohn Charly: Kaffee-Gräfin feiert erstes Weihnachten ohne ihren Sohn 5.867
Nach brutaler Attacke: Amateurkicker fliegt aus Fußball-Verband! 1.256
Nach Pannenserie geht "AidaMira" nur mit Handwerkern auf erste Kreuzfahrt 1.406
Bonnie Strange feiert wilde Party: "Auch Mütter dürfen betrunken sein" 1.811
Mädchen aus Deutschland stirbt in Hotelpool: Bauleiter wandert ins Gefängnis 4.431
Horror im Krankenhaus: Frau klaut Baby und verkauft es 3.683
Einbrecher wird auf frischer Tat ertappt und beißt Mann Ohr ab! 1.465
Iris Klein trauert um ihren Hund Josy: "Komm' gut über die Regenbogen-Brücke" 852
Autobahn dicht, weil Elefanten spazieren gehen! 2.141