Schock! Schlager-Star Florian Silbereisen bleibt im Fahrstuhl stecken
Top
Experte packt aus: Das ist bei "Bares für Rares" gestellt
Top
LOTTO Jackpot mit rund 16 Mio. Euro!
Anzeige
Bundesweite Razzia! Polnisch-syrische Schleuserbande im Visier der Polizei
Top
2.670

Schon 20 Jahre! Wie tot bist Du, Tamagotchi?

Für #Nostalgiker gibt es die #Tamagotchi heute standesgemäß als #App
Spielwarenmesse Nürnberg 1998: Ein männliches und ein weibliches Tamagotchi.
Spielwarenmesse Nürnberg 1998: Ein männliches und ein weibliches Tamagotchi.

Berlin - Wisst Ihr noch, die Tamagotchis? Die kleinen Schlüsselanhänger, die man immer füttern musste? Es ist 20 Jahre her, dass sie in Deutschland auf den Markt kamen.

Die Tamagotchis waren auf eine gewisse Weise Vorboten der heutigen Zeit, in der alle fast ständig ein Smartphone in der Hand haben.

Die kleinen elektronischen Tierchen, die vor 20 Jahren auch in Deutschland auf den Markt kamen, mussten in regelmäßigen Abständen von den Nutzern versorgt werden, damit sie nicht virtuell eingingen.

Die Idee war in der Ära von Einfach-Handys, mobiler Nintendo-Konsolen und CD-Player ein Hit. Weltweit wurden rund 80 Millionen der Schlüsselanhänger-großen Geräte mit aus heutiger Sicht kaum nutzbarem Bildschirm und meist drei Knöpfen verkauft.

Es gab einen Film, eine Fernsehserie und jede Menge Spielzeug.

Tamagotchi-Erfinderin Aki Maita zeigt 1997 in Hamburg die elektronischen Quälgeister.
Tamagotchi-Erfinderin Aki Maita zeigt 1997 in Hamburg die elektronischen Quälgeister.

Die Tamagotchis kommen aus Japan. "Tamago" ist Japanisch für "Ei". Die Idee zu dem Spielzeug hatte die damals 30-jährige Bandai-Angestellte Aki Maita. Viele Kinder in Japan wünschen sich ein Haustier, doch in der Enge und Hektik des japanischen Alltags ist das in der Wirklichkeit kaum vorstellbar. Sie steckte deshalb die winzigen Alien-Kreaturen in ein Plastikgehäuse. Damit die virtuellen Haustiere sich entwickeln konnten, musste der Besitzer sie dann pflegen.

Das Display zeigte an, ob ein Tamagotchi zum Beispiel hungrig ist, dann musste man es füttern. Ein Spiel mit dem kleinen Gefährten zu spielen, machte es glücklich. Gelegentlich mussten auch Hinterlassenschaften "weggeräumt" werden - mit anderen Worten, es war in etwa so, wie ein echtes Haustier zu haben. Kümmerte man sich nicht gut genug darum, wurde ein Tamagotchi "krank" und ging schließlich aus.

Maita wollte Kindern eine günstige Möglichkeit geben, den Alltag mit einem Haustier zu erleben - aber eben unverbindlicher und ohne Kosten für Tierarzt oder Futter. Sie probierte die Prototypen zunächst an rund 200 Mädchen in Tokios Shibuya-Bezirk aus. "Sie bekamen sofort leuchtende Augen", erinnerte sie sich später.

Bandai, eine der führenden japanischen Spielzeugfirmen, konnte seine Vertriebskanäle voll ausspielen. Und wenige Monate nach dem Japan-Start im November 1996 waren die Tamagotchis in über zwei Dutzend Ländern auf dem Markt und brachten es zu einem Kult-Spielzeug der 90er Jahre.

Dabei gab es auch einigen Ärger. So konnten Modelle der ersten Generationen so schnell "sterben", dass Kinder sie zum Teil auch zur Schule mitnahmen. Die Lehrer sahen das als Ablenkung und die Geräte wurden in einigen Schulen zum Beispiel in den USA verboten.

Trotz Versuchen, mit der Zeit zu gehen und die Tamagotchis zum Beispiel unter einander kommunizieren zu lassen, gerieten sie im vergangenen Jahrzehnt schließlich auf das Abstellgleis der Technik-Geschichte. Auch wenn die Idee virtueller Tiere - oder ganzer Welten - in Simulationen wie Farmville weiterlebte.

Für Tamagotchi-Nostalgiker gibt es die kleinen Aliens vom Original-Anbieter Bandai Namco heute standesgemäß als App.

Fotos: DPA

Schauspiel-Star stirbt nach tragischem Verkehrsunfall!
Top
Dieser Einbrecher machte Selfies mit einem geklauten Smartphone
Neu
Deutscher Forscher hatte jahrelang Vermutung: Längste Unterwasserhöhle der Welt entdeckt
Neu
Diese Kuh muss entscheiden, ob hier ein neues Gebäude gebaut wird
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
117.807
Anzeige
Bei Straßenglätte: Holzlaster umgekippt und landet im Graben
Neu
Konfettiverbot: Das sagen die Narren dazu!
Neu
Fußballfan brutal verprügelt, weil er Mütze seines Vereins trug
Neu
Häusliche Gewalt! So war es für GZSZ-Luis vom eigenen Vater geschlagen zu werden
Neu
Enrique Iglesias und Anna Kurnikova zeigen ihr Zwillings-Glück
Neu
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
18.851
Anzeige
Massengentest nach Vergewaltigung von sächsischer Urlauberin am Strand
Neu
Acht Kinder sterben, weil sie das Falsche essen
Neu
Drama im Tierpark! Wisent-Bulle erstickt vor Augen der Besucher
Neu
Polizei wird alarmiert, weil Mann zu langsam läuft
Neu
Auto schlittert auf glatter Fahrbahn in Gegenverkehr
1.472
Frau mit Zahnbürste sexuell belästigt! Was dann passiert, ist unfassbar
4.122
Mutter lässt fünfjährige Tochter Miete zahlen und alle finden das richtig
1.850
Skandal-Video an Piloten-Schule: Putins heiße F(li)eger
2.137
Schnee-Chaos! Autofahrer müssen stundenlang in ihren Fahrzeugen ausharren
3.257
Klitoris und Schamlippen abgeschnitten: So viele Frauen sind von grausamer Verstümmelung betroffen
262
Tödlicher Unfall auf A6: Überfüllte LKW-Stellplätze sollen schuld sein
1.571
Mysteriöses Licht stürzt vom Himmel und explodiert plötzlich
3.056
Sauerei in U-Bahn: Frau ahnt nicht, worin sie gerade sitzt
5.459
Teenies griffen Ehepaar mit Messer an: Einer der Täter muss die Stadt verlassen
2.983
Flüchtlinge in Schaumstoff gepackt und von Lastwagen geworfen
2.939
Nach Schulprojekt sitzt er im Rollstuhl! Versicherung will nicht zahlen
2.636
Folgenschwerer Fehler: Mann verwechselt Heizöl mit Wasser
2.622
Soldaten kontrollieren Kind: Was sie bei ihm finden, ist entsetzlich
6.906
Hausbewohner stirbt nach Einbruch: Ehepaar festgenommen!
2.035
Update
Mehrere Knochenbrüche: Mann rastet aus und schlägt Urlauber Skischuh ins Gesicht
2.520
Gibt es bald keine Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger mehr?
8.111
Domina verrät, warum sie den Job macht
3.370
Wildtiere in Städten! Darum nehmen die Probleme zu
1.482
Weil er zu laut war: Partygast springt aus Fenster und wird aufgespießt
2.294
Wird Kühnert zum GroKo-Killer? Juso-Chef will Merkel stürzen
1.725
Schulbus-Crash: Fahrer ist ein erfahrener Mann, wie kam es zu dem Unfall?
1.905
10 Millionen betroffen! Hier kommt der Rettungsdienst zu spät an
2.063
Es nimmt kein Ende! Schon wieder Schiff mit mehreren Leichen angespült
2.637
So einen Orang-Utan habt Ihr mit Sicherheit noch nie gesehen!
1.650
Junge jahrelang vergewaltigt: Barley fordert an Gerichten mehr Wissen über Missbrauch
725
Eine Legende geht: Ronaldinho beendet Fußball-Karriere!
987
Junger Raser missachtet Überholverbot: Ehepaar tot
7.673
61-Jähriger sieht Vergewaltigung und tut das einzig Richtige
6.710
Keine Überlebenden! Militärhelikopter stürzt ab
1.730
Süß, aber illegal: Polizei rettet zwei geschmuggelte Bulldoggen-Welpen
7.275
Drohende Schweinepest! Jäger sollen Zehntausende Wildschweine töten
1.178
Kritisierter AfD-Politiker darf Holocaust-Leugner genannt werden
550
Jugendliche schlagen Mann krankenhausreif, der Frau helfen wollte: Plädoyers erwartet
1.586
Wollte er eine Bombe basteln? Flüchtling (23) bei Antiterror-Razzia festgenommen
2.189
Luke altert zehn Mal schneller als andere Menschen: Doch der Dreijährige lässt sich nicht unterkriegen
2.505
Passend zur Fashion Week: Polizei zeigt sich bereit für den Catwalk
500
Anne Wünsche spricht offen über ihren Traummann und den perfekten Penis
4.806
21-Jähriger muss hinter Gitter und hat vorher noch eine kuriose Bitte
3.623