Berliner Feuerwehrmänner haben genug: Mahnwache gegen katastrophale Zustände 311
Fix! FC Bayern leiht Álvaro Odriozola bis Saisonende aus Top Update
BVB vor Rekord-Coup? Dortmund wirbt wohl um dieses Mega-Talent (17)! Top
Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 15.538 Anzeige
Baby-Ziege wird mit menschlichem Gesicht geboren Neu
311

Berliner Feuerwehrmänner haben genug: Mahnwache gegen katastrophale Zustände

Hoher Krankenstand, fehlendes Personal, Dienstplan-Mängel: Die Brandbekämpfer haben längst Belastungsgrenze erreicht

Für eine Woche halten Berliner Feuerwehrleute eine Mahnwache vor dem Roten Rathaus in Berlin-Mitte ab, um auf die katastrophalen Zustände aufmerksam zu machen.

Berlin - Die Berliner Feuerwehr befindet sich in einer absoluten Notlage: Hoher Krankenstand, fehlendes Personal und Mängel bei der Dienstplanung. Die Einsatzkräfte haben genug davon und wollen eine Woche lang vor dem Roten Rathaus eine Mahnwache abhalten.

Mehrere Dutzend Feuerwehrmänner versammelten sich vor dem Roten Rathaus.
Mehrere Dutzend Feuerwehrmänner versammelten sich vor dem Roten Rathaus.

"Der momentane Zustand bei der Berliner Feuerwehr ist nach jahrelangen Sparzwängen des Senates nicht mehr nur noch besorgniserregend, sondern katastrophal", sagt ver.di Betriebsgruppensprecher Stefan Ehricht.

Bekräftigt wird diese Aussage durch ein internes Schreiben der Führungsetage der Berliner Feuerwehr an ihre Mitarbeiter, dass der B.Z. vorliegt.

"Es ist erkennbar, dass das verfügbare Personal nicht mehr ausreicht, um die gemäß der Fahrzeug- und Funktionsverteilung vorgesehenen Funktionen auch nur annähernd vollständig besetzen zu können", heißt es in dem Schreiben, das von Karsten Göwecke, dem ständigen Vertreter des Landesbranddirektors, unterzeichnet ist.

Zudem befindet sich die Feuerwehr "seit Beginn des Jahres in einer zunehmend angespannten Personalsituation", heißt es weiter. Der Ausnahmezustand müsse deshalb immer öfter ausgerufen werden und zwingt gleichsam die Verantwortlichen und die Einsatzkräfte, Prioritäten zu setzen. "Aufgrund des hohen Einsatzanteils im Rettungsdienst" wird die Brandbekämpfung und Technische Hilfestellung heruntergefahren.

Es ist somit ein täglicher Kampf, die Lage in den Griff zu bekommen. Die Brandbekämpfer haben jedoch genug und es fehle mittlerweile an Motivation. "Die Kollegen der Berliner Feuerwehr [werden] über die Belastungsgrenze hinweg ausgebeutet", so Ehricht zum Kurier.

Löscheimer: "Kommen wir nicht, Eimerkette bilden! Berliner Feuerwehr befindet sich im Ausnahmezustand."
Löscheimer: "Kommen wir nicht, Eimerkette bilden! Berliner Feuerwehr befindet sich im Ausnahmezustand."

Fotos: Morris Pudwell

Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 20.603 Anzeige
Früher Landesvater Baden-Württembergs: Das ist der neue Job von Stefan Mappus Neu
You-Tube-Test: Was taugt die Sex-Puppe von Katja Krasavice? Neu
Habt Ihr schon von der Schlafzimmermesse gehört? Wir klären, was das ist (und wo) 1.513 Anzeige
Lkw kracht in Stauende und wird völlig zerstört Neu
Nach mehreren anonymen Hinweisen: Razzia im Tierheim Süderstraße Neu
Traurige Gewissheit: Vermisster tot im Wald aufgefunden Neu
Kölner Gericht verbietet Tina Turner-Plakat: Das ist der Grund Neu
Mann bettelt Kinder an, dann packt er eines am Arm... Neu
GZSZ: Folgen des Balkon-Sturzes? Was ist denn mit deiner Hand passiert, Felix van Deventer? Neu
Zum Dahinschmelzen! Diese Nachricht verzückt die Fans von Daniela Katzenberger Neu
Aus und vorbei: Darum kommt Kaufland nicht nach Australien Neu
RB Leipzig holt sich Torwart-Talent aus Spanien Neu
Stromausfall und zerstörte Autos: Suff-Fahrerin hinterlässt Bild der Verwüstung Neu
Nach Biathlon-Weltcup in Oberhof: Norweger erheben massive Kritik Neu
Nach Dschungelcamp-Rausschmiss: Jetzt spricht sexy Anastasiya Neu
Finale Staffel? So lange soll Babylon Berlin noch weitergehen Neu
Zoos reagieren nach neuem Vogelgrippe-Fall in Deutschland Neu
Vegetarierin bestellt Gemüse-Burger bei McDonald's, doch sie erhält etwas anderes Neu
Life-Hacks von Sasha Sasse: So wirst Du Mr. Germany! Neu
Heftig: Dieselskandal kostet Daimler nochmals 1,5 Milliarden! 465
Weiterer Transfer beim FC Bayern? Spieler wünschen sich Ex-FCB-Star zurück 1.452
Schimpansen überlebten Zoo-Brand in Krefeld: So geht es ihnen jetzt 1.374
"Größte Angst meines Lebens": Diesen Tag wird Bachelor-Babe Sam nie vergessen 786
Jämmerliches Miauen: Diese Katze war sechs Tage in einem Spalt gefangen! 2.071
Nächster Neuzugang? Hertha will Leipzigs Cunha 1.929
Messer-Attacke im Flüchtlingsheim! 26-Jähriger sticht im Streit zu 3.641
Süße Fitness-Bloggerin geht mutigen Schritt: So sieht sie ungeschminkt aus 3.989
Sawsan Chebli (41) ist schwanger: Ihr Kind wird 47 Cousins und Cousinen haben 3.127
"Hochzeit auf den ersten Blick": Werden Philipp und Melissa von den anderen Paaren gemieden? 1.581
3,4 Millionen Autos weltweit betroffen: Toyota vor Mega-Rückruf! 1.771
Panik vor Coronavirus: Schon neun Tote, erster Fall in den USA! Gefahr jetzt auch bei uns? 2.243
Hatte auch Bekannter von Franco A. Kontakte zur rechten Szene? Ex-KSK-Soldat vor Gericht 732
Fuchs absichtlich getötet: Polizisten überfahren verletztes Tier 2.265
Hüttengaudi im Vergleich: So viel musst Du beim Après-Ski blechen 4.111
Bordell, Dominastudio, Strich: Aus dem Leben von Sex-Arbeiterinnen 2.146
Schwerer Unfall: Auto kracht in Laster, Fahrer eingeklemmt 289
Weltkriegsbombe legt "Alex" lahm: Sprengung in Grunewald 233 Update
TV-Show "Salonfähig - Wer macht schöner?": Neue VOX-Doku startet in Sachsen 1.367
Ausgezeichnet! So wehrt sich eine sächsische Kleinstadt gegen Nazis 2.950
WhatsApp für Bauern? Das kann der Messenger für Landwirte 709
Zwei Arbeiter sterben qualvoll bei Arbeitsunfall auf Mülldeponie 6.622
GZSZ-Ausstieg? Ulrike Frank ganz offen über Serientod: Wie ist die Zukunft von Katrin Flemming? 5.518
"Zwischen Tüll und Tränen"-Star Uwe Herrmann sucht Frauen in Unterwäsche 3.553
Kugel statt Kohle: Auto-"Käufer" schoss Händler nieder 2.574
Frau behauptet: Zapfpistolen sind blanker Sexismus! 6.510
Mysteriöser Fluss in Israel entdeckt 2.758
Männergruppe reißt Mann seine Freundin weg und vergewaltigt sie 18.094
Mode-Legende Jean Paul Gaultier verabschiedet sich 508