Jugendlicher enthauptet Siebenjährige wegen Stimmen im Kopf Neu Grausam! Eltern beschreiben körperlichen Verfall ihres Kindes nach Gift-Anschlag Neu Nazi-Skandal bei Polizei: Sechster Beamter suspendiert! Neu Er kam als Bürgerkriegsflüchtling nach Deutschland: Kämpfte ein Syrer für den IS? Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 10.270 Anzeige
3.155

Berliner Schloss wird aus Sachsen-Steinen gebaut!

Dresden/Berlin - Die Fassaden des wiedererrichteten neuen Berliner Stadtschlosses werden bis 2019 hauptsächlich mit Sandstein aus Sachsen gebaut.
Das alte Stadtschloss um 1920 (oben) - im Zweiten Weltkrieg wurde es beschädigt, blieb aber nutzbar. Trotzdem: Abriss 1950. Die Vision 2019 (unten): Das Haupttor rechts wird von den Sandsteinwerken Pirna gebaut, das große Portal links von den Dresdnern.
Das alte Stadtschloss um 1920 (oben) - im Zweiten Weltkrieg wurde es beschädigt, blieb aber nutzbar. Trotzdem: Abriss 1950. Die Vision 2019 (unten): Das Haupttor rechts wird von den Sandsteinwerken Pirna gebaut, das große Portal links von den Dresdnern.

Von Torsten Hilscher

Dresden/Berlin - Was wäre Berlin ohne die Sachsen? Nüscht. Jetzt bauen wir sogar am Gesicht des neuen Stadtschlosses mit.

Schließlich werden drei Fassaden des wiedererrichteten Hauses bis 2019 hauptsächlich mit Sandstein von hier verziert.

Sven Schubert (50) ist abgekämpft. Bis abends war er in Berlin, um seine neueste Aufgabe am Schloss zu besprechen. Dort wird die Firma des Dresdner Steinmetz und Steinbildhauermeisters zwei von fünf Portalen und eine historische Kartusche aus Sandstein nachbilden!

Insgesamt 700 Kubikmeter Material. Fein bearbeitet. Die ersten Teile sind schon in der Hauptstadt, weitere folgen Ende Juli und werden angebaut.

Dresdner Maßarbeit: Die sechs Meter hohe Sandsteinkartusche wird einmal an der Nordfassade des Berliner Schlosses hängen.
Dresdner Maßarbeit: Die sechs Meter hohe Sandsteinkartusche wird einmal an der Nordfassade des Berliner Schlosses hängen.

Angebaut, nicht drangehangen, darauf legen Schubert und seine 20 Mitarbeiter wert. Denn das auch Humboldtforum genannte Schloss hat zwar einen Betonkern.

„Aber davorgebaut werden Ziegel und davor unser Sandstein. Das ist so massiv, der könnte auch ohne den Beton stehen.“

Simse, Säulen, Kapitelle, sogenannte Türgewände - alles Nachbildungen des im Zweiten Weltkriegs (nur mäßig) zerstörten und 1950 von den Kommunisten abgerissenen Hohenzollernschlosses.

„Der originale Sandsteinschmuck ist fotografisch gut dokumentiert, aber Originalteile sind kaum noch vorhanden“, erzählt Schubert.

Daher haben er und andere im Auftrag der Berliner schon zehn Jahre lang an Modellen und Vorlagen gearbeitet. Immer in Verbindung mit dem Förderverein Berliner Schloss und der später gegründeten offiziellen Stiftung Berliner Stadtschloss/ Humboldtforum als Bauherrin.

Die Firma von Steinmetz Sven Schubert (50) aus Dresden baut zwei von fünf Portalen am künftigen Berliner Schloss nach.
Die Firma von Steinmetz Sven Schubert (50) aus Dresden baut zwei von fünf Portalen am künftigen Berliner Schloss nach.

Dass Schubert bei den Portalen zum Zuge kam, hat gute Gründe: „Es gibt nicht mehr viele bei uns, die das Handwerk so umfänglich beherrschen.“

Denn er und seine Leute sind auch Künstler, Historiker, Planer. Zum Beispiel Diplomgeologe und Steinmetz Edgar Scheidewig (37).

Er sitzt gerade vor einem Computer und bestimmt dort am 3D-Modell, wo einmal welches Steinbild mit welchen Fugenmaßen Fassade wird. Heute hat er sich eine sechs Meter hohe Eckkartusche vorgenommen. Sie wird dicht bei Portal II mit Blick auf den Berliner Dom ans Schloss gebaut.

Oder der Künstlerische Leiter Ralf Knie (49): Unter seinen feinen Schlägen entsteht zur Zeit ein riesiger Engel, der einmal das barocke Bild des Schlosses unterstützt.

Seine ersten beruflichen Schritte machte Meister Schubert übrigens bei den Sächsischen Sandsteinwerken Pirna. Diese Profis starteten soeben gemeinsam mit der Firma Dreßler-Bau den Wiederaufbau von Portal III.

Jenem Tor, das direkt unter der Kuppel den Haupteingang rahmt - typisch sächsisch: ganz vorn am Bau.

Ohne Sachsen bleibt das Schloss „nacksch“. Aber gerade haben die Arbeiten am Tor unter der Kuppel begonnen.
Ohne Sachsen bleibt das Schloss „nacksch“. Aber gerade haben die Arbeiten am Tor unter der Kuppel begonnen.
So sehen moderne Schlossbaumeister aus: Steinmetz Edgar Scheidewig (37) bearbeitet Sandsteinteile für Berlin am 3D-Modell.
So sehen moderne Schlossbaumeister aus: Steinmetz Edgar Scheidewig (37) bearbeitet Sandsteinteile für Berlin am 3D-Modell.
Sächsische Feinarbeit fürs Berliner Stadtschloss. Bildhauer Dirk Bretschneider arbeitet an einem Kapitell.
Sächsische Feinarbeit fürs Berliner Stadtschloss. Bildhauer Dirk Bretschneider arbeitet an einem Kapitell.

Fotos: imago/dtock[&]people, PR/Stadtschloss, Steffen Füssel

Sensation für die Fans: Motsi Mabuse zeigt ihren Wonneproppen von vorne Neu Wirbel um Weihnachtskarte: Ärger bei der CDU Neu Ein Geschenk, das ein Leben lang hält? Wir hätten da eine Idee Anzeige Ficken ist eines der häufigsten Passwörter der Deutschen Neu 19 Monate alter Junge stürzt bei Kita-Ausflug in den Teich und muss wiederbelebt werden Neu Polizist bei Kontrolle angefahren: Dann fallen Schüsse! Neu Schiedsrichter vor seinem Haus krankenhausreif geprügelt Neu Erstes Lebenszeichen von Selena Gomez, doch irgendetwas ist anders Neu Nadine Klein und Bachelorette-Zweiter bei Date erwischt: Jetzt spricht Daniel! Neu Feuer-Drama auf B6: Identität von verbrannter Leiche unklar Neu Kopftuch-Verbot: Darum will Palmer nicht, dass Mädchen ihre Haare verstecken Neu Nächster Ausfall: Auf diesen Spieler muss St. Pauli gegen Magdeburg verzichten 22
Große Trauer bei Stürmer-Star Anthony Modeste! Das ist der Grund 1.236 Schweiger macht zu seinem Geburtstag eine Liebeserklärung an seine Neue 618
Nach Rauswurf: AfD-Politiker Räpple und Gedeon müssen draußen bleiben 696 Manchester United hat Nachfolger für José Mourinho gefunden 610 Baby von Influencerin stirbt nach zwei Tagen: Das ist die Todesursache! 2.422 Münchner Amoklauf: Betreiber von Darknet-Plattform muss in den Knast 715 Touristinnen brutal "geschlachtet": Verdächtige hatten nur 30 Meter entfernt kampiert 5.535 Stahlknecht: "Populisten machen extremistische Positionen salonfähig" 85 Dramatischer Trailer veröffentlicht: Muss dieser GZSZ-Star sterben? 1.256 Der etwas andere Theaterbesuch: Staatstheater lädt zum nackten Beisammensein 2.872 Sie bringen Kinderaugen im Krankenhaus zum Strahlen 29 Pop-Star stürzt mit Auto in die Donau und ertrinkt 6.203 DSDS-Sternchen verdient ihr Geld jetzt als Escort-Dame 10.752 Schwerer Unfall in Bäckerei: Hand wird in Teigmaschine gezogen 197 Blinde Touristin macht noch Fotos auf einem Berg, dann ist sie verschwunden 1.299 Papagei schaut zu laut Fernsehen, am Ende ist seine Besitzerin verletzt 96 Ratten, Schimmel, Verfall: Polizeiwachen in NRW bekommen Frischekur 67 Unfassbar! Deshalb darf dieser Lkw nicht geborgen werden 5.392 Musical unterbrochen: Der Grund ist einer Besucherin richtig peinlich 2.171 Mann weiß, dass er sterben wird, aber hat für sein Nachbars-Mädchen noch eine große Überraschung 1.809 Ein letztes Gebrüll: Tiger Vitali verlässt Hagenbeck 109 Seit Jahren im Wachkoma: Eltern von Pausenbrot-Opfer sagen aus 760 Mageres Jahr bei Media Markt und Saturn: Gemeinsamer Chef-Konzern greift durch 1.390 Modekette Forever 21 bekommt Shitstorm wegen Pullover 1.956 Lkw stürzt in Autobahn-Leitplanke: Fahrer schwer verletzt! 1.500 Guttenberg greift Söder an: "Keine Empathie" 97 Razzia nach Hooligan-Überfall bei Magdeburg: Neun Festnahmen 1.373 Update Hamburger Innenstadt soll busfrei werden 126 Pornostar Stormy Daniels postet stolz erstes Pic ihres Playboy-Shootings 1.584 Weihnachtsfilm für die ganze Familie? So ist "Mary Poppins Rückkehr" von Disney! 426 Schädel in der Post: Deshalb ist seine Reise in München beendet 651 Mann sperrt seine Frau jahrelang in Keller und vergewaltigt sie zusammen mit seinen Brüdern 3.911 Endlich! Olympiasiegerin Kristina Vogel darf nach Hause 2.279 Bayern München will mit Ribéry gegen Leipzig nachlegen 297 Für schönes Leben mit neuer Partnerin: Sollte Auftragskiller zwei Menschen töten? 232 "Sex in der Küche!": Wird das Promibacken etwa freizügig? 1.034 Rückkehr von "Astro-Alex": Heimatstadt plant Willkommens-Party 620