Wie bitter: DFB-Team verspielt in Friedhofsstimmung sicheren Sieg! Top Vier Leichen, darunter ein Baby, in Wohnung entdeckt Top Psychiatrie geht in Flammen auf: Ein Toter und mehrere Verletzte 323 Kokain über Penis verabreicht: Todesursache von Opfer des Arztes steht fest 1.917 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 2.978 Anzeige
11.036

Berliner Starfriseur hinter Gittern!

Gefangen! Udo Walz setzt sich gegen Tierquälerei für Kosmetikprodukte ein. #PETA
Walz' neue Haarpflege-Serie ist vegan, tierversuchsfrei und offiziell durch PETAs „Cruelty free and vegan“-Logo gekennzeichnet.
Walz' neue Haarpflege-Serie ist vegan, tierversuchsfrei und offiziell durch PETAs „Cruelty free and vegan“-Logo gekennzeichnet.

Berlin - Gute Aktionen müssen polarisieren. Und das tut die neue Kampagne auch! Udo Walz (72) engagiert sich gegen Tierquälerei.

Der Starfriseur setzt ein Statement gegen Tierquälerei. Es kann nur gut sein, wenn sich einer der gefragtesten Friseure der Welt für Tiere engagiert.

Unzählige prominente Persönlichkeiten gehen bei ihm ein und aus – auch Kanzlerin Angela Merkel vertraut ihm ihre Haare an.

Jetzt bezieht Udo Walz erneut Stellung zu einem ernsten Thema. Die Kampagne der Tierrechtsorganisation PETA zeigt Flagge gegen Tierversuche - und zwar Tierversuche, die noch wegen Kosmetikprodukten durchgeführt werden.

Keine Geringere als GABO setzte ihn in Szene. In zwei Motiven, die an Deutlichkeit nichts vermissen lassen. Die Starfotografin und langjährige PETA-Unterstützerin GABO hatte bereits Persönlichkeiten wie Eric Clapton und Kevin Costner vor der Linse.

Der Hintergrund der Kampagne ist ernst - PETA schreibt dazu: "2013 trat ein von der Europäischen Union beschlossenes Verbot von Kosmetika in Kraft, für deren Inhaltsstoffe nach diesem Datum Tierversuche durchgeführt wurden. Davon unberührt können jedoch weiterhin Kosmetikprodukte verkauft werden, die bis 2013 an Tieren getestet wurden.

Des Weiteren werden zahlreiche Inhaltsstoffe von Kosmetika auch für Produkte in anderen Branchen genutzt und fallen deshalb neben der europäischen Kosmetikverordnung zusätzlich unter die europäische REACH-Verordnung (Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals). Diese lässt das Testen von Chemikalien unter gewissen Voraussetzungen zu. Aus diesem Grund werden in der Europäischen Union auch heute noch immer Tiere für Kosmetikinhaltsstoffe gequält, vergiftet und getötet."

Mehr als 1900 Unternehmen weltweit lehnen Tierversuche konsequent ab und vertrauen stattdessen auf effektive und moderne tierfreie Testverfahren. Dennoch führen viele Konzerne nach wie vor Experimente durch, in denen Tieren Testsubstanzen in die Augen geträufelt, auf die offene Haut aufgetragen, ins Gesicht gesprüht oder gewaltsam verabreicht werden.

Aufgrund der enormen physiologischen Unterschiede zwischen Mensch und Tier sind die Ergebnisse solcher Experimente allerdings oftmals irreführend – und in Anbetracht der zahlreichen Alternativverfahren gänzlich überflüssig."

Fotos: peta

Komischer Geruch tritt aus, dann macht Feuerwehr Schock-Fund! 2.992 Suhler Frauen bekommen für ihre Popo-Webung Unterstützung von den Männern 91 So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 8.491 Anzeige Mit Baseballschlägern und Äxten: Massenschlägerei vor Ex-Hotel 509 Achtung, Polizeiruf! So lästert das Netz über die Polit-Retusche der ARD 2.479 Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.399 Anzeige Betonteile auf Gleisen sorgen für Unfälle und Evakuierung 216 Geiselnehmer in Bochum war Polizist und drohte mit Wasserstoffbombe! 2.340 Zwei Frauen fielen ihm zum Opfer: Polizei schnappt Sexualstraftäter 410 Sexy Girl zieht sich aus, um in See zu springen: Das geht richtig schief 8.214 18-Jähriger tickt in ICE aus: Polizist will helfen und bezahlt das teuer 3.854
Pferd geht durch: Kutschfahrt wird zur Horror-Tour 128 Wegen Serien-Aus: "Lindenstraße"-Produzenten stinksauer auf ARD 1.345 Brutale Beziehungstat: 39-Jährige sticht Ehemann in Wohnung nieder 2.787 Nackte Frauen bei Gedenkmarsch Rechsextremer verprügelt! 7.107
Gigantische Hanfplantage in Wuppertaler Fabrik entdeckt 1.303 Jenny Elvers ist zurück in ihrem Element 1.617 Tiefer Fall: Ex-Fußballstar Paul Gascoigne wegen sexueller Nötigung angeklagt! 557 Sperrungen wegen Bauarbeiten am Hauptbahnhof Halle (Saale) 347 Schwimmlehrer wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt: So lange geht er ins Gefängnis 719 Diskriminierung? Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Paris Saint-Germain! 697 Studentin eine Nacht lang von Mitbewohner gequält und misshandelt 2.690 Polizei macht diesen fetten Fund in einem Smart 169 Von wegen Frauen! Bauern suchen Urlaub 2.387 Ungewohnt offen: So sehr schwärmt Herbert Grönemeyer von neuer Frau! 803 Usedom: Wölfe erobern jetzt auch beliebte Ferieninsel 1.932 Markus Söder auf Kuschelkurs mit CDU in Berlin: "Stabil mit Stil" 98 Streit unter Truckern eskaliert: Mann (44) schwebt in Lebensgefahr 1.377 AfD-Politiker: "Wir dürfen Deutschland nicht mit Afrikanern überfluten" 13.926 Panische Angst vorm Tattoo: Hypnotiseur soll Carmen Geiss helfen 846 "Schnick, Schnack, Schnuck: Schiris stehen bestraftem Kollegen bei 865 BVB droht der Abgang von Pulisic! Nachfolger bereits im Fokus 1.930 Arnd Zeigler im TAG24-Interview: "Die Derbys waren immer Fußball-Feiertage!" 327 Im Drogenrausch: Sohn sticht mit Messer auf schlafenden Vater ein 850 Schrecklich: Kleinkind bleibt mit Fingern in Rolltreppe stecken 1.525 Was bringt die Strafsteuer für Flüchtlingshelfer? 2.085 Restaurant-Besucher sieht Mutter mit Kind auf dem Rücken und fotografiert sie sofort 5.831 Frau in ihrem Garten durch Schuss getötet: Was hat ein Jäger damit zu tun? 1.464 Unfassbar betrunken: Frau tankt so viel, dass Alkoholtest-Gerät versagt 3.229 Seit fünf Tagen verschwunden: Wo ist die 15-Jährige Lea? 8.203 Ermordeter Khashoggi: Deutschland stoppt Waffenlieferung nach Saudi-Arabien 463 Hype vorbei? Apple senkt Produktions-Zahl von iPhones 680 Heiße Küsse! Hat Lena Gercke einen Neuen? 1.674 Betrunkene Obdachlose pöbeln Mann an und gehen mit Eisenstange auf ihn los 973 Rasante Verfolgungsjagd nach zwölf Stunden und zwei gerammten Polizeiautos gestoppt 1.868 Sohn hat 4,0 Promille intus und terrorisiert eigene Mutter 3.647 Acht Menschen im Auto, die Koffer auf dem Dach: Polizei stoppt diesen Wagen 3.832 Diebe brechen in Gartenlaube ein und hinterlassen verwirrende Überraschung 2.238 Fähren auf Rhein bei Köln und Leverkusen müssen Betrieb einstellen 169