FIFA-Ex-Chef fordert WM 2026 in Marokko!
Top
Drama beim Gottesdienst! Aschekreuz auf Stirn verätzt Gläubige
Neu
Ups! Versteckt sich in Bachelor-Carinas Zimmer ein schlüpfriges Detail?
Neu
Sagt dieses Detail auf 80 Jahre altem Gemälde die Zukunft voraus?
Neu
78

Berliner Volksbühne von Künstlerkollektiv besetzt

Ein Künstlerkollektiv hat die Berliner Volksbühne besetzt.
Sie haben das Gebäude am Nachmittag besetzt, protestieren so gegen den neuen Intendanten Chris Dercon.
Sie haben das Gebäude am Nachmittag besetzt, protestieren so gegen den neuen Intendanten Chris Dercon.

Berlin - Der Streit um die Berliner Volksbühne und ihren neuen Intendanten Chris Dercon eskaliert: Aktivisten haben am Freitagnachmittag das Theater am Rosa-Luxemburg-Platz besetzt. Sie wollten dort für zunächst drei Monate bleiben und ein eigenes Programm erstellen.

Vor das Theater hängten sie ein Transparent mit dem Schriftzug "Doch Kunst" und verschlossen einige Türen des Gebäudes mit Ketten und Schlössern.

Am Theater schwelt seit Monaten ein Streit um den Kurs des neuen Intendanten Chris Dercon, der als Nachfolger des langjährigen Chefs Frank Castorf im August das Haus übernahm. Kritiker befürchten, dass die Volksbühne zu einem kommerzialisierten Eventtheater umgestaltet werden könnte.

"Doch Kunst" steht am Freitag in Berlin auf dem Transparent an der Volksbühne.
"Doch Kunst" steht am Freitag in Berlin auf dem Transparent an der Volksbühne.

In dem Haus solle ein neues "Anti-Gentrifizierungszentrum" entstehen, kündigte eine Sprecherin der Besetzer an. Die Aktivisten riefen ehemalige Mitglieder der Volksbühne zum Mitmachen auf. Berlin sei in den vergangenen Jahren der "Verwertung des Kapitals" ausgesetzt worden.

Mehrere Hundert Menschen verfolgten das Statement im Foyer vor Ort. Es gehe nicht um die Personalie Chris Dercon. Der könne in der zweiten Spielstätte der Volksbühne am Tempelhofer Flughafen bleiben. Im Gebäude der Volksbühne solle hingegen ein "Parlament der Wohnungslosen" entstehen.

Auf einem Flugblatt bezeichneten sich die Besetzer als Künstlerkollektiv "Staub zu Glitzer" und kündigten die "dauerhafte Übernahme des Hauses als eine darstellende Theaterperformance" an. In den kommenden drei Monaten sei ein Programm unter anderem aus Gastspielen, Festivals und Tagungen geplant.

Zur Umsetzung ihrer Ziele hätten die Besetzer einen Verein und eine Stiftung gegründet. 48 Menschen hätten die Aktion seit Monaten geplant.

Die Polizei und Vertreter der Berliner Kulturverwaltung waren vor Ort. Ein Sprecher der Volksbühne war zunächst für eine Stellungnahme nicht erreichbar. Eine reguläre Vorstellung war am Abend an der Bühne nicht geplant.

Fotos: DPA

Zuckerkranker Mann aus Stammheim wird vermisst
Neu
AfD will Burkas verbieten und zieht Spott auf sich
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.551
Anzeige
Brutale Prügelei: Mann verliert sein Auge, ein anderer ist fast blind
Neu
Sollte die Rundfunkgebühr einfach abgeschafft werden?
Neu
Auffahr-Crash: Lkw kracht ungebremst auf stehenden Sattelzug
Neu
Audi und die Abgas-Affäre: Razzien in Wohnungen von Ex-Vorständen
Neu
Frau geht mit Bauchschmerzen zum Arzt, der schrecklichen Fund macht
Neu
Mädchen verschwindet und taucht plötzlich in Venedig wieder auf
Neu
Mann beschimpft: Wer kennt diesen Straßenbahn-Pöbler
Neu
Krass! Schüler muss mit Gasmaske aufs Schulklo gehen
Neu
Zahl der Asylverfahren um 127 Prozent gestiegen
Neu
Frau bekommt Kind und spült es im Klo runter
Neu
Menschliche Henne: Junge (14) legt mehrere Eier!
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
8.048
Anzeige
Horror-Fund: Babyleiche in Mülltonne entdeckt
4.238
Essener Tafel greift durch: Hier werden nur noch Deutsche aufgenommen
4.821
Schwer verletzt! Opa von eigenem Wagen überrollt
905
Fans sauer! Helene Fischer verschiebt schon wieder Konzerte
2.712
Sieg perfekt! Nordische Kombinierer holen erneut Gold
1.045
"Diese Schweine!" Löst harmlose Suchanfrage jetzt Streit zwischen Oetker und Nestlé aus?
2.024
Skandal beim Shorttrack: Ist das die unfairste Aktion der Olympischen Spiele?
7.238
Trump will Waffenproblem mit noch mehr Waffen lösen
555
Typ wird angeblich ausgeraubt, doch die Wahrheit ist einfach peinlich!
1.725
DFB: Vorerst keine Strafen nach Fanprotesten bei Montagsspiel
565
Valentina Pahde: Das macht sie so richtig glücklich
1.506
Jungs hundertmal missbraucht: Ex-Priester kommt in Psychiatrie!
810
Wann erfährt der Bachelor von Svenjas dunklem Geheimnis?
4.283
Anonyme Briefe, falsche Gerüchte
118
Eltern glauben sieben Jahre lang, dass ihr Kind tot ist, dann beweist ein Zufall das Gegenteil
3.232
Schrecklicher Arbeitsunfall! Frau bleibt in Förderband von Schoko-Fabrik stecken
3.668
Ekelspiele mit Kindern: Ex-Jugendtrainer sollen Spieler gequält haben
158
Herzlos! Mann wirft lebenden Hund in See voll mit Krokodilen
6.379
Bringt ein Experte neue Details zum Horror-Crash ans Licht?
2.204
Unglaublich, was hier passiert ist!
3.748
War's das? Claudia Pechstein gibt Karriereende bekannt
3.844
Hund stürzt beim Gassigehen in Steinbruch Felsen hinunter
1.190
Behinderter will Streit schlichten und wird dann selbst attackiert
2.188
Lininenbus stürzt 200 Meter in die Tiefe: Mindestens 40 Tote!
2.702
Wie geschmiert? So lief's letztes Jahr für Fuchs
42
Ungewöhnliche Rettungsaktion: Feuerwehr holt Reh von Eis
1.152
19-Jähriger attackiert Bahn-Kontrolleurin: Mit den Folgen hätte er nicht gerechnet
6.556
28-Jährige lässt sich Po-Implantate entfernen, weil sie Angst hat, dass sie explodieren
1.738
Wollen die Bachelor-Mädels nur Fame? Ex-Kandidat packt aus!
2.213
Royaler Besuch: Norwegens Kronprinzessin kommt zur Buchmesse
318
Kann eine "blaue Plakette" das Dieselfahrverbot stoppen?
1.333
Schock bei Melina Sophie! Dreht YouTube ihr den Geldhahn zu?
4.424
Olympia-Panne! Feiernde Niederländer lassen blutende Koreaner zurück
4.423
Selbstmord-Anschlag auf US-Botschaft
1.380
Frenzel, Rydzek & Co. sind heiß auf das Gold-Triple
430