"Ich brauche schon viel Sex!" Darum ist Melody Haase noch Single

Mit Surferboy Marius ließ Melody nichts anbrennen. Doch nachdem sie ihn im Streit anspuckte gingen die beiden getrennte Wege.
Mit Surferboy Marius ließ Melody nichts anbrennen. Doch nachdem sie ihn im Streit anspuckte gingen die beiden getrennte Wege.  © MG RTL D

Berlin - Bereits in der RTL-Kuppelshow "Adam sucht Eva" gestand Ex-DSDS-Kandidatin Melody Haase, dass Sex für sie ein wichtiges Thema ist. Vor allem mit Surferboy Marius ging die 23-Jährige ordentlich auf Tuchfühlung.

Trotzdem ist die hübsche Brünette immer noch Single und kann sich auch denken, was der Grund dafür ist. Im Interview mit Promiflash gab sie zu, ein unersättliches Verlangen nach Sex zu haben.

"Ich hab auch schon des Öfteren die Erfahrung gemacht, dass die Männer auch irgendwann keine Lust mehr dazu haben, meine Bedürfnisse zu stillen", so Melody.

Wenn sie neben ihrem Partner liegt, hätte sie gefühlt alle 30 Minuten Lust. "Ich brauche schon viel Sex."

Die Sängerin braucht also einen Mann mit Ausdauer und ordentlichen Stehvermögen. Muskelpaket Bastian Yotta wäre dann eigentlich perfekt für die 23-Jährige gewesen, der auf der "Insel der Versuchung" mit fast dauerhafter Standhaftigkeit glänzte. Doch der schnappte sich die blonde Natalia Osada.

Und Melody? Die bleibt ihren Prinzipien treu und hofft auf einen Mann, der es so sieht wie sie. "Sex ist gut und umso mehr, desto besser."

Bastian Yotta und sein bestes Stück entschieden sich für Natalia Osada.
Bastian Yotta und sein bestes Stück entschieden sich für Natalia Osada.  © MG RTL D

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0