"Haifisch-Becken" Regionalliga: Berliner Vereine zwischen Profi-Fußball und Insolvenz! 5.491
Gäste zerfetzen Restaurant von Til Schweiger: "Tomatenbrot statt Pizza" Top
Blanker Horror bei "Queen of Drags": Heidi Klum & Co. kicken gleich zwei aus der Show Top
Am Sonntag gibt's hier Technik mega günstig: Fünf Stunden lang! 3.280 Anzeige
Spritztour mit Papis Mercedes-AMG endet in schwerem Unfall Top
5.491

"Haifisch-Becken" Regionalliga: Berliner Vereine zwischen Profi-Fußball und Insolvenz!

Die Regionalliga ist derzeit das gefährlichste Haifisch-Becken des deutschen Fußballs

Immer wieder versuchen Vereine den gefährlichen Sprung in den Profi-Fußball zu schaffen und gehen dabei ein hohes finanzielles Risiko ein.

Von Max Priola

Berlin - Willkommen im Sammelbecken der Traditionsvereine - der viertklassigen Regionalliga! Eine Liga, in der Aufstiegsträume und Existenzängste im direkten Zusammenhang stehen. Das neueste Opfer: Der Wuppertaler SV. Müssen nun die Berliner Vereine vor dem Aussterben bibbern? TAG24 gibt die Zukunftsprognosen.

Der Berliner AK feierte seinen größten Erfolg mit dem Sieg gegen die TSG 1899 Hoffenheim (4:0) im DFB-Pokal.
Der Berliner AK feierte seinen größten Erfolg mit dem Sieg gegen die TSG 1899 Hoffenheim (4:0) im DFB-Pokal.

Das Haifisch-Becken Regionalliga ist für ambitionierte Vereine ein hartes Pflaster. Besonders die Berliner Regionalligisten haben in dieser Spielzeit sehr zu kämpfen. Während ein Verein den Großangriff plant, müssen andere Klubs um ihre Existenz bangen.

Berliner AK 07

Der Berliner AK ist seit acht Spielzeiten in der Regionalliga dabei und träumt schon länger vom Aufstieg.

Unmittelbar mit der sportlichen Entwicklung verknüpft ist das finanzielle Engagement des BAK-Präsidenten Mehmet Ali Han, der seit einiger Zeit die Regionalliga-Zugehörigkeit finanziell prägend unterstützt.

Derzeit belegt der Verein den 2. Platz und hat zwölf Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Chemnitzer FC.

Der BAK formulierte immer wieder das Ziel, die dritte Kraft im Berliner Fußball zu werden. Nachdem diese anspruchsvolle Vorgabe Jahr für Jahr verpasst wurde, begann in diesem Jahr die explizite Suche nach einem externen Geldgeber, um endlich den Großangriff zu starten. Ausgang offen.

FC Viktoria 1889 Berlin

Vielleicht sollte der BAK mal beim FC Viktoria 1889 vorbeischauen und aus den dortigen Erfahrungen mit Investor-Geschäften lernen.

Denn der ehemalige deutsche Meister (1908, 1911) galt vor der Saison, mit dem chinesischen Großinvestor ASU im Rücken, als die Wundertüte der Regionalliga. Nach einem wackligen Start rappelte sich das Team auf und kletterte aus dem Tabellenkeller ins obere Mittelfeld. Vor allem die hochwertigen Transfers gaben den Anschein, dass Viktoria die Ruhe vor dem Sturm nutzt, um im nächsten Jahr durchzustarten.

Zuletzt folgte aber der große Knall - Insolvenz. Der Investor stellte grundlos die Zahlungen ein, teure Spieler brachen ihre Zelte ab, mögliche neun Punkte Abzug und wohl möglich der Absturz aus der Regionalliga sind die Folge oder könnten sie sein. Derzeit sucht der Insolvenz-Verwalter händeringend nach neuen Investoren. Auch hier - Ausgang offen.

Der BFC Dynamo feierte im letzten Jahr den Gewinn des Berliner Pokals.
Der BFC Dynamo feierte im letzten Jahr den Gewinn des Berliner Pokals.

BFC Dynamo

Der Rekordmeister der DDR hatte sich zuletzt in der Regionalliga etabliert und immer wieder an die obere Tabellenregion angeklopft.

Nur in diesem Jahr wollte es so gar nicht laufen. Als "Aufstiegs-Geheimfavorit" gestartet, ist nun der harte Abstiegskampf Alltag. Derzeit steht der BFC auf einem Abstiegsplatz und kämpft ums sportliche Überleben.

Hinzu kommt noch, dass Trainer Rene Rydlewicz (45) das Handtuch warf und der Verein ohne Coach da stand, bis am Mittwoch Matthias Maucksch (49) als neuer Mann an der Seitenlinie vorgestellt wurde, der zuletzt bei den Sportfreunden Lotte tätig war.

Bei Dynamo soll aber kein Investor den Aufstieg erzwingen. Stattdessen wird der Verein von mehreren mittelständischen Unternehmen unterstützt. Ob das zukünftig für einen Aufstiegsaspiranten reicht, bleibt fraglich.

VSG Altglienicke

Torsten Mattuschkas (38) Club Altglienicke steht derzeit auf einem Abstiegsplatz. Nach dem Aufstieg aus der NOFV Oberliga Nord hat sich der Verein den weiteren Verlauf wahrscheinlich auch anders vorgestellt. Aus dem VSG-Umfeld war wegen der aufsehenerregenden Transfers immer wieder die Zielsetzung 3. Liga zu vernehmen. Momentan ist eine Veränderung der Ligazugehörigkeit durchaus möglich - doch es geht wohl eher eine Etage nach unten!

Der Chemnitzer FC ist mit zwölf Punkten Vorsprung Tabellenführer der Regionalliga Nordost und wird sehr wahrscheinlich aufsteigen. Traditionsvereine wie Lok Leipzig und der FC Rot-Weiß Erfurt bleiben wahrscheinlich auf der Strecke und müssen sich auch zukünftig mit den Berliner Clubs im "Haifisch-Becken" herumschlagen. Dass die Regionalliga Existenzen bedroht, ist allerspätestens nach dem Fall vom Wuppertaler SV hinlänglich bekannt.

Reise ins Ungewisse: Die Berliner Vertreter der Regionalliga sind im derzeit im "Haifisch-Becken" Nordost gefangen. (Symbolbild/Bildmontage)
Reise ins Ungewisse: Die Berliner Vertreter der Regionalliga sind im derzeit im "Haifisch-Becken" Nordost gefangen. (Symbolbild/Bildmontage)

Fotos: DPA, 123RF

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 78.149 Anzeige
Absolute Mehrheit! Was der Wahlsieg von Boris Johnson für den Brexit bedeutet Top
"Halleluja": Jan Böhmermanns Abschiedslied für sein "Neo Magazin Royale" Top
Habt Ihr Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 1.977 Anzeige
Dein Horoskop: Das steht heute für Dich in den Sternen Top
Max Giesinger und Lotte wollen, dass Inlands-Flüge verboten werden Neu
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.311 Anzeige
Star-Tenor José Carreras sammelt mit Gala knapp 3,6 Millionen Euro Neu
Horror-Unfall auf Autobahn: Lkw prallt gegen Brückenpfeiler und wird zerfetzt, Fahrer tot Neu
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 10.828 Anzeige
Angelina Heger gibt süßes Schwanger-Update: Diese Nachricht löst Jubel aus Neu
AfD-Mann Björn Höcke kann zurzeit nicht als Lehrer entlassen werden Neu
AfD-Wähler zurückgewinnen: Holt sich der Werteunion-Chef nun Maaßen und Wendt ins Team? Neu
Alarmierende Zahlen: Radfahrer verursachen immer mehr Unfälle Neu
Sido feiert mit seiner Familie die Weihnachtszeit nicht "schön aggro": Festlich statt fäkal Neu
BKA stellte Amris Terror-Absichten infrage: "Hochgradig unprofessionell" Neu
HSV: Plakat von Gegner SV Sandhausen sorgt in Hamburg für Aufsehen Neu
Nach Ausbruch von Vulkan auf White Island: Retter wagen sich in Todeszone Neu
Auto überschlägt sich und kracht gegen Baum: Fahrerin schwer verletzt, Hund mit Schutzengel Neu
Vorsicht: Darum kann Sport bei Kälte Euch schaden Neu
Polizistinnen wollten Ehemann mit Gift umbringen Neu
Frau muss sich wegen Papierfliegern vor Gericht verantworten Neu
Nach TAG24-Artikel: Zirkus-Direktor sauer! "Tierrechtler haben keine Ahnung!" Neu
Rauch über Flugzeugträger: Soldat stirbt bei Feuer unter Deck Neu
"Risiko des Missbrauchs": AfD will Kinder-Spiel verbieten Neu
Findet sexy Single-Blondine mit Hammer-Dekolleté durch TAG24 neuen Freund? Neu
Erst Schock, dann Erleichterung: Die Eintracht-Kicker dachten, sie wären draußen Neu
Maddin Schneider wundert sich über Körperteil von Kai Pflaume Neu
Janni Hönscheid postet rührendes Familienritual und stellt Kritiker kalt Neu
Eifersüchtige Frau ersticht den neuen Partner ihrer Ex-Freundin Neu
Baby wird bei Unfall aus SUV geschleudert: Dann erlebt sein Vater ein Wunder Neu
So schafft es Julia Rose, ihre Brüste auf Instagram zu zeigen Neu
Mit Ugly Christmas-Sweater gibt's bei dieser Airline ein Gratis-Upgrade Neu
Weihnachtliche Überraschung rührt einsamen Mann zu Tränen Neu
Junge Frau überfällt Subway, um Kollegen eine Lektion zu erteilen 512
Mann stirbt, weil er zwischen zwei geparkten Autos steht 803
Hunde spielen am Bahnübergang, dann kommt ein Zug angebrettert 531
Hund wird seit Wochen vermisst, als das passiert 1.317
Dresdner Striezelmarkt: Tragischer Todesfall erschüttert die Hütten-Besitzer 40.247
Nach Frahn-Urteil: CFC droht neues Finanzloch 4.427
Wahl in Großbritannien: Deutliche Mehrheit für Konservative und Boris Johnson 1.430 Update
Euro League: Mönchengladbach blamiert sich und scheidet aus 2.154
Alex Bahlsen ist tot: Flugzeug-Absturz kostet Keks-Erben das Leben 8.382
Spiel aus der Hand gegeben: Frankfurt zittert sich gegen Guimaraes in K.-o.-Phase 1.154
175-Kilo-Mutter ist Enttäuschung für ihre Kinder, dann halbiert sie ihr Gewicht 6.123
Nach Schüssen in Klinik: Zahl der Toten gestiegen 2.228
USA feuern ballistische Rakete ab, was vor Kurzem noch verboten war 1.806
Donald Trump verspottet Greta Thunberg, die reagiert prompt 5.502
Deutschrap ganz groß: Splash-Festival gibt mehr Künstler bekannt! 2.153