Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

"Wogende Wabbel-Cellulite": Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

NEU

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

NEU

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

NEU
11.805

Sie war die berühmteste Gärtnerin des Ostens: Erika Krause ist tot

Jeder DDR-Garten-Freund kannte sie. Nun verstarb Erika Krause.
Die beliebte "Hobby-Gärtnerin" wurde zweimal Fernsehliebling.
Die beliebte "Hobby-Gärtnerin" wurde zweimal Fernsehliebling.

Berlin - Jeder Garten-Freund kennt sie noch - zumindest die Ostgärtner. Erika Krause, die Gärtnerin der DDR-Nation, ist tot. Sie starb im Alter von 92 Jahren.

Den Angaben nach starb Erika Krause bereits am 2. Februar. Sie litt an einer schweren Alzheimer-Erkrankung.

Bekannt ist Erika Krause seit 1968. Da moderierte sie die von ihr erdachte Ratgebersendung "Du und Dein Garten" im Deutschen Fernsehfunk.

Hier gab Krause den DDR-Kleingärtnern Tipps rund um Garten und Co. 30 Prozent Einschaltquoten waren die Regel.

Zweimal wurde sie mit dem Publikumspreis "Fernsehliebling" ausgezeichnet. Die Sendung, von der in 35 Jahren insgesamt 483 Folgen entstanden, wurde bis 2003 ORB fortgeführt.

In den 1990er Jahren verfasste Krause auch einige Ratgeber-Bücher für Hobbygärtner. Zwischen 1996 und 2000 moderierte Krause die Sendung "Einfach genial" im MDR. Außerdem moderierte sie Veranstaltungen auf der agra in ihrem langjährigen Wohnort Markkleeberg.

Erika Krause schrieb auch Fachbücher rund um den Garten.
Erika Krause schrieb auch Fachbücher rund um den Garten.

2004 wurde es ruhig um sie - ihr Ruhestand begann.

Zu Ehren der Fernsehmoderatorin wurde sogar eine Dahlie benannt. Im Interview mit dem MDR verriet die Grande Gärtnerin einiges Interessantes und Lustiges über die DDR-Kleingarten-Tätigkeiten:

So war Gärtnern ganz einfach eine sinnvolle und auch billige Freizeitgestaltung. Die Kleingärten seien "natürlich eine Fluchtburg" gewesen. "Kleingärten auch als Ersatz für fehlende Reisemöglichkeiten."

Groteskes Gärtnern in der DDR: Das Pflicht-Abliefern der Garten-Erträge trieb merkwürdige Blüten, erfahren wir: "Wenn die Kleingärtner ihre Petersilie, ihre Kirschen, Radieschen oder Birnen zur Sammelstelle brachten, dann bekamen sie dafür mehr Geld als der Kunde später dafür bezahlen musste.

Deshalb wurde es für so manchen geschäftstüchtigen DDR-Bürger zum Hobby, dass er zum Beispiel im Gemüseladen einen Sack grüne Bohnen für 10 Mark kaufte und den dann bei einer Sammelstelle ablieferte und das Doppelte dafür bekam..."

So ganz nebenher steuerte sie quasi den Verkauf, wie sie sagte: "Also, wenn wir in unserer Sendung beispielsweise gesagt haben, dass es schön wäre, wenn es mehr frischen Knoblauch gäbe, dann baute die Republik Knoblauch an. Das Gleiche passierte mit Zucchini oder Fenchel. Die Gemüseläden, Gaststätten, Hotels usw. waren glücklich und die Kleingärtner zufrieden. Und dem Staat sparten wir so die knappen Devisen..."

Erika Krause soll ihre letzte Ruhe auf dem Waldfriedhof an der Wuhlheide in Berlin-Köpenick finden.

Fotos: Imago

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

NEU

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.996
Anzeige

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

NEU

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.661
Anzeige

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

NEU

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.561
Anzeige

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

NEU

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

NEU

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

NEU

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

1.210

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

1.455

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

802

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

903

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

1.651

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

4.197

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

2.768

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

3.262

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

523

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

3.882

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.191

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

6.465

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.150

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

4.273

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

7.873

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.024

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

7.840

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.288

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

4.202

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

10.460

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

8.795

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

872

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.089
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.121

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

5.863

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.149

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.515

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.338

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.166

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.829

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

6.131