Mit drei Kindern im Schlepptau! Besoffene Mutter stürzt am Flughafen und randaliert im Krankenwagen 3.958
"Unteilbar"-Demo in Dresden: 35.000 Menschen in der Stadt unterwegs Top Live
Unfall in Weimar: "Tatort"-Schauspieler Dominique Horwitz schwer verunglückt Top
MediaMarkt: Fünf Tage bekommt Ihr das MacBook zum mega Preis 140.061 Anzeige
"Lifeline"-Kapitän mit neuem Schiff wieder im Mittelmeer unterwegs Top
3.958

Mit drei Kindern im Schlepptau! Besoffene Mutter stürzt am Flughafen und randaliert im Krankenwagen

Englisches Ehepaar muss jetzt vor Gericht

Am Sonntagabend wurde ein betrunkenes Ehepaar in Gibraltar am Flughafen verhaftet. Sie hatten ihre drei Kinder bei sich.

Gibraltar - Nachdem am Sonntagabend eine betrunkene Frau (53) in der Abflughalle im Suff stürzte, wurden sie und ihr ebenfalls betrunkener Ehemann (54) von der Polizei festgenommen. Wie lokale Medien berichten, hatten sie ihre drei Kinder bei sich.

Das betrunkene Ehepaar wurde verhaftet und muss vor Gericht.
Das betrunkene Ehepaar wurde verhaftet und muss vor Gericht.

Nicht nur, dass das gefährlich war, sondern auch illegal. Schließlich haben Eltern die Aufsichtspflicht über ihre minderjährigen Kinder und können der in einem solchen Zustand wohl eher weniger nachkommen. Das sah die später eintreffende Polizei dann auch so.

Die Notärzte, die die umgefallene Mutter versorgen wollten, hatten nämlich Probleme mit der betrunkenen 53-Jährigen und riefen die Polizei zur Hilfe. Scheinbar randalierte sie im Krankenwagen, in dem sie behandelt werden sollte.

Der Flughafenaufenthalt wurde dann auch sofort von der Polizei beendet. Sie verhafteten die beiden Partyeltern und nahmen sie mit in die Polizeistation New Mole House.

Wie die "Daily Mail" berichtet, hat die Polizei von Gibraltar die Verhaftung der Eltern und den Vorfall bestätigt. Ob die Familie nach Hause fliegen wollte und warum die Eltern so derart betrunken waren, ist nicht bekannt.

Um die drei kleinen Kinder wurde sich natürlich auch gekümmert. Sie werden von einem Sozialdienst betreut.

Jetzt muss sich das Ehepaar vor Gericht verantworten. Zum einen wegen Verletzung der Aufsichtspflicht und die Mutter zusätzlich wegen Sachbeschädigung.

Ob die Familie aus England auf dem Weg nach Hause war, ist nicht bekannt.
Ob die Familie aus England auf dem Weg nach Hause war, ist nicht bekannt.

Fotos: dpa/Christophe Gateau, dpa/Michael Kappeler

MediaMarkt: Diesen Sonntag gibt's die Apple AirPods zum mega Preis 8.895 Anzeige
Männer prügeln angeblichen Kinderschänder auf Spielplatz in Holland zu Tode Neu
Extrem starke Drogen! Jugendliche (17) stirbt auf Festival Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 5.558 Anzeige
Was ist denn hier los? Spielerfrau ist ganz vernarrt in spitze Ohren Neu
Mann dreht durch, als er sieht, was in diesem Auto abgeht und postet Video 3.235
Ende August dreht sich in diesem Gebäude alles um Rum! Anzeige
In den "Hinterkopf geschossen"! Junge Frau (22) auf Reiterhof hingerichtet? 2.106
Jetzt steht's fest: Das ist Deutschlands schönster Wanderweg 2.557
Cottbuser Autohaus verkauft Neuwagen mit bis zu 40% Rabatt Anzeige
Android 10: Google trägt süße Tradition zu Grabe 589
"Promi Big Brother": Das hat Theresia am meisten gefehlt 552
Als Tierpfleger diesen Kater sehen, können sie sich vor Lachen nicht halten 3.704
Neuer Rekord: So viele Besucher kamen auf die Gamescom 2019 66
Mit sexy Dekolleté: Reality-Sternchen posiert auf Instagram 714
Rund 150 Hessen als Unterstützer in IS-Kalifat ausgereist, 40 wohl ums Leben gekommen 1.926
Betrunkener will Strafanzeige stellen, doch der Schuss geht nach hinten los! 554
Die Kicker dieses Fußballklubs haben die heißesten Freundinnen 1.406
Feuerwehr löscht Waldbrand und entdeckt Männerleiche 3.597
Brille oder Augen lasern lassen? Sonya Kraus fragt ihre Fans um Rat 721
Till Lindemann verabschiedet sich: Rammstein macht Pause! 20.157
Traumjob ergattert! Hanna (25) ist Norderneys neue Insel-Bloggerin 152
Schlaganfall: Wäre diese Jugendliche durch die Einnahme der Pille fast gestorben? 1.819
Rabiater Autofahrer (70) droht mit Schreckschuss-Waffe 846
Kinder-Tinder: "Dating"-App aus München mit ungewöhnlicher Zielgruppe 1.004
Metallica in München: Und Plötzlich singen alle "Schickeria" 6.276
Polizei entdeckt zerstörtes Cabrio am Waldrand, für den Fahrer kommt jede Hilfe zu spät 9.526
Karl-May-Festspiele steuern dank Promis auf Rekordsaison zu 1.145
Geburtstagsfeier eskaliert: Zwei Jugendliche festgenommen! 2.197
Kölner Band AnnenMayKantereit kündigt Pause an 3.600
Auto kracht in Wohnmobil: Junge (12) schwebt in Lebensgefahr 4.741
Nicht zu fassen, wer hier ein Paket von der Veranda klaut! 1.781
Völlig irre: Frau fährt auf Autobahn, da trifft ein Laptop ihren Wagen! 1.333
Tragischer Unfall: Kleinkind (3) wird von Traktor überrollt und getötet 13.069
Krawalle beim G7-Gipfel? Drei junge Deutsche in Frankreich verurteilt 714
Radfahrer erschießt Mann in Berlin: Zeugin spricht von "Hinrichtung" 3.010
Uschi Glas verrät Geheimrezept für ein langes und glückliches Leben 2.055
Tokio Hotels "Summercamp 2019" in Ferropolis: Das macht die Tickets so teuer 4.984
Horror-Crash: Jugendliche fragt im Krankenhaus wiederholt nach totem Freund 9.454
Horror-Mutter: Drogenabhängige Frau bringt Baby zur Welt, unfassbar, was sie dann tut 7.992
Shirin David posiert splitternackt und bekommt üblen Shitstorm! 3.276
Darum sammelt dieser Musiker Zigaretten-Kippen in einer Flasche 970
Nach HSV-Abgang: Lasogga feiert Traum-Debüt in Katar 1.429
Fünf Menschen starben bei BASF-Explosion: Hatte Schweißer einen Blackout? 9.014
Schlimmes Familiendrama: Ehemalige TV-Praktikantin und Bruder werden von eigener Mutter erschossen 8.855
Joker gegen Schalke: Coutinho startet auf der Bank 149
"Soll Laura doch verrecken!" Katrin polarisiert die GZSZ-Fans 25.524
Zahlen einer ganz großen Karriere: Peter Maffay sammelt Rekorde 742
Fast Doppelt so viel Pfand für eine Flasche: Wie teuer wird Bier jetzt? 10.352