Er drückte seinen Penis gegen Scheibe! S-Bahn-Fahrer onaniert vor Reisenden

Top

Huch! Mysteriöse Schöne verdreht Bachelorette-Boys die Köpfe

Top

Robbie verleitet junge Frau in Dresden, ihre nackten Brüste zu zeigen

8.670

Er war erst sieben Monate! Baby zehn Stunden lang in heißem Auto vergessen

6.342
7.097

Große Bilanz: So steht es um Dresdens Asylunterkünfte

Dresden - Vor exakt einem Jahr schlug diese Nachricht richtig ein: Über Nacht wurde auf einer Brachfläche an der Bremer Straße ein Not-Lager für 1000 Flüchtlinge aus dem Boden gestampft. Ein Jahr später schaut die Morgenpost auf diese bewegte Zeit zurück.
Am 24. Juli 2015 stampfte das THW im Laufe eines Tages die Zeltstadt aus dem Boden.
Am 24. Juli 2015 stampfte das THW im Laufe eines Tages die Zeltstadt aus dem Boden.

Dresden - Vor exakt einem Jahr schlug diese Nachricht richtig ein: Über Nacht wurde auf einer Brachfläche an der Bremer Straße ein Not-Lager für 1000 Flüchtlinge aus dem Boden gestampft. Danach überschlugen sich die Ereignisse. Ein Jahr später schaut die Morgenpost auf diese bewegte Zeit zurück.

Das „Zeltlager“ auf der Bremer Straße war der Anfang, anschließend wuchsen gefühlt überall Provisorien aus dem Boden. Egal ob das Oktoberfestzelt oder das als unvermietbar geltende „Giftrathaus“: Es gab nichts, was unmöglich war.

Noch im November rechnete Dresden im Extremfall mit bis zu 10 060 Flüchtlingen in Dresden. Dann die Kehrtwende. Der Stadtrat stoppt in letzter Minute drei 37 Millionen Euro teure Containerstandorte.

Rückblickend die richtige Wahl. Aktuell sind 3329 Geflüchtete in Wohnungen untergebracht, die vom Rathaus etwa bei der Vonovia angemietet wurden. Sozialbürgermeisterin Kristin Kaufmann (39, Linke): „Und 1763 Personen wohnen in Gemeinschaftsunterkünften.“

Oktoberfestzelt

Erst Oktoberfestzelt, dann Asyl-Zeltlager: In Windeseile mussten im Oktober 2015 Notquartiere her.
Erst Oktoberfestzelt, dann Asyl-Zeltlager: In Windeseile mussten im Oktober 2015 Notquartiere her.

Im Oktober 2015 verkündete der Freistaat: Das Pichmännel-Oktoberfestzelt wird zur Unterkunft für Flüchtlinge.

240 Menschen zogen ein - und mussten kurz darauf evakuiert werden, weil ein Sturm über Dresden wütete. Das Großzelt wurde im April geschlossen.

Zeitweise wurde auch versucht, mit der Not dreist Geschäfte zu machen. Ein Wohnhaus an der Großenhainer Straße wurde der Stadt für 10 Euro pro Quadratmeter Kaltmiete angeboten.

2,6 Millionen Euro wären für zehn Jahre fällig gewesen. Rot-Rot-Grün im Stadtrat verweigerte die Zustimmung.

Container

Die Zeltstadt an der Fetscherstraße ist nahezu fertig, aber noch nicht in Betrieb.
Die Zeltstadt an der Fetscherstraße ist nahezu fertig, aber noch nicht in Betrieb.

Derzeit entsteht an der Blasewitzer/Fetscherstraße nahe der Uniklinik ein Containerdorf.

Es ist als Erstaufnahmeeinrichtung für bis zu 700 Personen geplant. Wann die Anlage in Betrieb geht, ist offen.

An der Altenberger Straße, in einer ehemaligen Schule, leben derzeit 48 Flüchtlinge. Ein geplantes Containerareal für 500 Menschen wurde dort nicht errichtet, aber ein Container (Kaufpreis: 10.000 Euro) aufgestellt.

Aus der ersten Zelt-Notunterkunft an der Bremer Straße ist inzwischen ein Hallenstandort geworden. Momentan sind dort 100 Asylsuchende untergebracht.

Hotels

Im einstigen Hotel „Prinz Eugen“ sind momentan 52 Flüchtlinge untergebracht.
Im einstigen Hotel „Prinz Eugen“ sind momentan 52 Flüchtlinge untergebracht.

1558 Asylplätze in Hotels wollte Dresden ursprünglich schaffen.

Die Kosten dafür: 21,7 Millionen Euro pro Jahr. Weitere 1000 Plätze waren als Reserve gedacht. 1000 Flüchtlinge sollten allein in einem 4-Sterne-Hotel am Stadtrand untergebracht werden.

Der Deal platzte im letzten Moment. Tatsächlich als Flüchtlingsunterkunft genutzt werden aktuell vier ehemalige Hotels:

Days Inn (Strehlener Straße, 230 Flüchtlinge), Tryp by Wyndham (Fritz-Reuter-Straße, 182 Flüchtlinge), Prinz Eugen (Gustav-Hartmann-Straße, 52 Flüchtlinge) sowie Pappritzer Hof (Höhenweg, 57 Flüchtlinge).

Privatwohnungen

FDP-Politiker und Hotelier Johannes Lohmeyer (52) nahm Flüchtlinge privat in seinem Hotel auf.
FDP-Politiker und Hotelier Johannes Lohmeyer (52) nahm Flüchtlinge privat in seinem Hotel auf.

Anfang November bat OB Dirk Hilbert (44, FDP) alle Dresdner, freien Wohnraum zu melden und als Asylunterkunft zur Verfügung zu stellen.

Mit Erfolg: Bereits am Tag darauf gab es 50 neue Angebote. Derzeit sind 348 Personen in privaten Wohnungen untergebracht.

FDP-Politiker und Hotelier Johannes Lohmeyer (52) gab etwa bisher vier Homosexuellen, einem christlichen Ehepaar sowie zwei christlichen jungen Männern ein Zuhause auf Zeit, die allesamt in anderen Unterkünften wegen ihrer Sexualität oder Religion verfolgt worden waren.

Turnhallen

Vor allem rund um den Asyl-Standort Thäterstraße gab es zum Teil heftige Tumulte.
Vor allem rund um den Asyl-Standort Thäterstraße gab es zum Teil heftige Tumulte.

Drei Turnhallen hat die Stadt als Notunterkunft für Flüchtlinge genutzt. Die Sporteinrichtungen an Schleiermacherstraße, Ginsterstraße und Thäterstraße wurden Anfang Mai geräumt.

Die an der Schleichermacherstraße wurde anschließend wie geplant abgerissen.

In den anderen beiden Turnhallen wurden durch das Amt für Hochbau und Immobilienverwaltung Renovierungsarbeiten durchgeführt.

Insgesamt steckte die Stadt 40 000 Euro in die Sanierung.

Seit 6. Juni steht die Sporthalle Thäterstraße den Vereinen wieder zur Verfügung, die Sporthalle Ginsterstraße seit dem 27. Juni.

Anfang August 2015 lebten fast 1 100 Flüchtlinge in der Zeltstadt an der Bremer Straße.
Anfang August 2015 lebten fast 1 100 Flüchtlinge in der Zeltstadt an der Bremer Straße.

Foto: Ove Landgraf, Eric Münch, Steffen Füssel

Heißes Date! Brad Pitt flirtet heftig mit schöner Schauspielerin

1.881

Lebensgefahr: Polizei warnt vor geklauten Medikamenten

241

Antrag: Mann fragt erst die Mutter, danach ihre Tochter

2.940

Mann installiert Kamera in Umkleide-Kabine: Einkaufszentrum evakuiert

4.654

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

41.933
Anzeige

Das stinkt! 40 Grad und die Müllabfuhr streikt

1.444

Schlangenplage in Österreich: Jetzt geht es ums Überleben!

8.105

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

10.040
Anzeige

Polizist in Bahn krankenhausreif geprügelt

1.490

NASA empört! Nach Analsex-Tipps verkauft sie dubiose Heilmittel

4.157

War "Vermisst"-Moderatorin Julia Leischik früher wirklich ein Pornostar?

19.360

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

47.019
Anzeige

Echter Harry-Potter-Fan? Dann hat Facebook ein paar magische Tricks für Dich!

1.273

Für Vaterschaftstest: Leiche von weltbekanntem Künstler wird ausgegraben

3.833

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

7.704
Anzeige

Kinder brechen in Tränen aus: Kellner tritt Maus vor Eiscafé-Gästen zu Brei!

3.233

Polizeibewerber sollten nicht zu klein sein, sonst werden sie aussortiert

2.822

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.840
Anzeige

Bus bleibt auf Gleisen stehen! Zug kann nicht mehr bremsen

4.491

Antänzer stehlen Touristen die Uhr, dann werden sie überrascht...

7.305

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.001
Anzeige

Weil Kinder sich stritten: Vater und Tochter von eigenem Auto überrollt

3.655

Fahrer verliert bei Regen Kontrolle: Bus verunglückt. 12 Menschen sterben

4.918

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

12.828
Anzeige

Mann liegt tot in Transporter auf Raststätte

20.270

Professorin zum Tod von Student Warmbier: "Er hat gekriegt, was er verdient hat!"

14.484

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

15.540
Anzeige

Unbekannter missbraucht und verletzt Pferde auf Koppel

6.746

„Ich dachte, ich würde sterben!" Passagiere bei Horrorflug in Todesangst

6.597

Auto von Zug erfasst: 63-Jähriger schwer verletzt

2.735

Polizist von Reichsbürger erschossen, zwei weitere verletzt

6.677

Illegale Einschleusung? Staatsanwalt jagt Dresdner Flüchtlings-Helfer

7.319
Update

Darum verschiebt der Alarm für Cobra 11-Star seine Hochzeit

3.135

Weltkriegsbombe auf Baustelle in Frankfurt gefunden

294

Horrorcrash bei Wiesbaden: 1 Toter und 3 Verletzte

453

Brutale Attacke gegen Frau: U-Bahn-Treter gesteht!

3.408

Unfassbarer Irrtum: Vater beerdigt falschen Sohn und erfährt dann, dass der Echte noch lebt

5.458

Mann tötet Oma und verletzt Frau sowie Kind lebensgefährlich

3.534

Die Ex muss weg! Bert Wollersheim streicht Sophia von der Haut

5.400

Mann fesselt Kinder und vergeht sich an ihnen

9.504

Paranormale Dinge: Darum versetzt ein Fidget Spinner diese YouTuberin in Panik

3.863

44 Grad! Griechenland wappnet sich für Mega-Hitzewelle

4.324

Erfolgreicher Volksentscheid wird Zukunft von Tegel nicht verändern

335

Einsatzkräfte auf Sparflamme: Kampf gegen Terror bündelt Ressourcen, die woanders fehlen

275

Männer sollen 33-Jährigen in Wald gelockt und erschlagen haben

4.053
Update

Auf der A9: Unfallflucht nach schwerem Crash

4.655

So wird in dieser Nationalmannschaft Geburtstag gefeiert

1.020

Polizist soll Frau auf Party bewusstlos gestoßen und Kollegen attackiert haben

2.944

Betrunkener Radler entzieht sich Kontrolle und fährt gegen Einsatzwagen

1.573

Wenn die Familie zum Tatort wird: Häusliche Gewalt nimmt dramatisch zu

545

Beamte wollten nur Unfall aufnehmen: 250 Leute eskalieren am Einsatzort

10.592

Raucher-Streit im Kino: Erst ein Zug an der Zigarette, dann schlugen sie zu

4.816
Update

Haus brennt fast komplett ab: Familie kann sich noch retten

208

Seid ihr schwindelfrei? Das ist das abenteuerlichste Job-Angebot im Osten!

4.290

Hai-Alarm auf Mallorca: Küstenwache tötet Tier vor den Augen der Badegäste

8.262