Merkel: "Ich bin sauer! Es wurde hintenrum betrogen"

Neu

Trauer in Hollywood! Komiker Jerry Lewis ist tot

Neu

Mutter will Neugeborenes im Klo runterspülen und wirft es dann in den Müll

4.414

Schrecklich! Propellermaschine stürzt ab: Vier Personen an Bord

2.372
12.796

Warum ist Dresden jetzt Tourismus-Schlusslicht?

Dresden - Experten haben es schon lange befürchtet, jetzt ist es klar: Dresden verliert dramatisch Besucher und Übernachtungsgäste - gegen den bundesweiten Trend. Und die Tourisitiker wissen nun auch warum.
Dresdens Marketing-Chefin Bettina Bunge (48) musste gestern sinkende Touristenzahlen für die Elbmetropole verkünden.
Dresdens Marketing-Chefin Bettina Bunge (48) musste gestern sinkende Touristenzahlen für die Elbmetropole verkünden.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Experten haben es schon lange befürchtet, jetzt ist es klar: Dresden verliert dramatisch Besucher und Übernachtungsgäste - gegen den bundesweiten Trend.

Und die Tourisitiker wissen nun auch warum: Das Negativ-Image durch PEGIDA vergrämt viele mögliche Dresden-Gäste.

„Es sind weniger gekommen und weniger geblieben“, musste Dresden-Marketing-Chefin Bettina Bunge (48) am Mittwoch bei der Präsentation der Tourismusbilanz für das erste Halbjahr einräumen.

Insgesamt reisten 903.010 Menschen in den ersten sechs Monaten des Jahres in die Landeshauptstadt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sind das 1,7 Prozent weniger. Die Übernachtungen sanken um 3,2 Prozent.

PEGIDA-Anhänger sorgen für ein negatives Image der Stadt Dresden.
PEGIDA-Anhänger sorgen für ein negatives Image der Stadt Dresden.

Zum Vergleich: Fünf von sieben Top-Tourismus-Städten verbuchen steigende Zahlen. Nur noch Düsseldorf befindet sich ebenfalls auf dem absteigenden Ast, wobei Dresden das absolute Schlusslicht ist.

Jörg Potreck (51), Sprecher der Dresdner Hotel Allianz und Manager des Hilton Hotels machte klar: „Wir haben mit einem sehr schlechten Image zu kämpfen. Reisende sagen uns konkret wegen der PEGIDA-Bewegung ab.“

Entsprechend dramatisch seien die Übernachtungsrückgänge. „Die fehlenden Touristen sorgen für Umsatzprobleme“, beschreibt er die Auswirkungen.

Hinzu kämen die hohe Bettensteuer und der Mindestlohn, die zusätzlich im Schuh drückten. Sein Vorschlag: Ein gefestigtes Image durch mehr Werbung. Er will die Einnahmen aus Bettensteuer direkt ins Marketing stecken.

Hennie (69) und Lukas Leeffers (65) aus den Niederlanden besuchen Dresden. Dennoch sank die absolute Besucherzahl im ersten Halbjahr.
Hennie (69) und Lukas Leeffers (65) aus den Niederlanden besuchen Dresden. Dennoch sank die absolute Besucherzahl im ersten Halbjahr.

Dresdens Bürgermeister Dirk Hilbert (FDP, 43) bezeichnete den Imageverlust der Stadt als schwierige Rahmenbedingung: „Die letzten Monate haben auch von den Akteuren der Tourismus- und Kongressbranche viel Aufklärungsarbeit und intensive Kundenberatung abverlangt.“

Er appellierte an das Auftreten jedes Einzelnen, das zum Image der Stadt beitrage.

Immerhin: Die Schweizer und Spanier reisen immer häufiger nach Dresden. Die Eidgenossen haben jetzt sogar die Amerikaner an der Tabellenspitze abgelöst.

„Der günstige Euro und direkte Flüge von Zürich und Basel machen unsere Stadt attraktiv“, so Bunge.

Auch der Sächsischen Schweiz machen Rassisten zu schaffen

Tourismusverbands-Chef Klaus Brähmig (58, CDU) sorgt sich um den Ruf der Sächsischen Schweiz. Sie lebt vom Tourismus.
Tourismusverbands-Chef Klaus Brähmig (58, CDU) sorgt sich um den Ruf der Sächsischen Schweiz. Sie lebt vom Tourismus.

Von Juliane Morgenroth

Nach den rechtsextremen Ausschreitungen in Heidenau fürchtet auch die Sächsische Schweiz um ihren Ruf. Die Region lebt vom Tourismus.

Seit Jahren gilt die Sächsische Schweiz als Hochburg der Rechtsextremisten. Gleichzeitig hängen 4000 Jobs am Tourismus. Erste Anfragen, ob die Region sicher sei, gab es bereits.

„Die Geschehnisse zeigen, dass die Bemühungen gegen Rechtsextremismus bei einer großen Gruppe von Bürgern noch nicht fruchten“, so Klaus Brähmig (58, CDU), Chef des Tourismusverbandes und Bundestagsabgeordneter.

Er verurteilte die Hetze und Angriffe. „Alle Menschen sollen sich unabhängig von ihrer Nationalität, Ethnie und Religion herzlich willkommen fühlen“, so Brähmig.

Wachstumschancen habe die Tourismusregion nur bei internationalen Gästen. „Es geht um unsere Zukunft. Und wir werden nicht zulassen, dass diese von einer geist- und kulturlosen Minderheit ruiniert wird.“

Viele wüssten gar nicht, was sie anrichteten. Tourismus habe auch immer etwas mit Image zu tun. Der weltoffene Gedanke müsse noch mehr verankert werden.

„Wir werden alles tun, um die Ursachen von Fremdenfeindlichkeit zu bekämpfen“, so Brähmig.

Auch mit Blick auf den Deutschen Wandertag 2016, der in der Sächsischen Schweiz stattfindet. 10.000 Wanderfreunde werden erwartet.

Fotos: Christian Suhrbier, dpa/Matthias Hiekel

Reiterhof steht in Flammen! Sieben Personen verletzt

3.993
Update

RB-Fans nach Schalke-Spiel verprügelt und beklaut

8.673

Leidet der Präsident an Demenz? US-Abgeordnete will medizinische Untersuchung erzwingen!

2.593

Während Stadtfest! Nackter "Schamane" in Elbe versenkt?

3.460

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

6.038
Anzeige

Statt Pilzen: Scharfe Granaten aus Zweitem Weltkrieg gefunden

1.312

Mann masturbiert vor einparkender Frau

5.179

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

50.717
Anzeige

An beliebtem Ausflugsziel! Steinbrocken krachen auf Touristen

2.822

BFC Dynamo: Jugendtrainer sollen Spieler missbraucht haben

3.599

Super Eklig! Maus in Verkaufstheke am Bahnhof

3.381

Tag24 sucht genau Dich!

47.870
Anzeige

Experte Matthäus hat 'ne neue Lebensweisheit

2.117

Sie musste viel zu früh gehen! Sachsens "Goldfisch" Kay starb vor 15 Jahren

4.420

Sex-Video mit 17-Jährigem kursiert im Netz! Bischof tritt zurück

2.734

Tot in Camping-Zelt entdeckt! 30-Jähriger stirbt bei Schlager-Festival

5.796

Streit vor Flüchtlingsunterkunft endet blutig

4.114

Frau steckt im Pool fest: Dann schreibt sie auf Facebook

4.312

Hunde verfärben sich blau, die Ursache macht traurig

3.647

Trike-Fahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt

4.319

Völlig ausgerastet! Frau beißt und kratzt, bis Polizei kommt

266

Video: Was ist mit dieser Wade los?!

4.065

Deshalb baumeln Deine Füße nachts aus dem Bett!

4.053

Neonazi? Junger Mann nach Friseur-Besuch mit Messer attackiert

5.156

AfD-Gauland: "Ich lasse mich nicht niederschreien"

4.455

Schwimmer bleibt bei World Masters Championships einfach stehen: Aus gutem Grund

22.691

Sensationsfund in 5500 Metern Tiefe: Versunkenes Kriegsschiff entdeckt

4.667

Läuten bei Peer Kusmagk und seiner Janni bald die Hochzeitsglocken?

828

Lukas Podolski, ein Flüchtling aus Nordafrika?

3.162
Update

Deutscher Spanien-Urlauber unter Auflagen wieder frei: Er darf Madrid nicht verlassen

1.030

Audi crasht Honda: Ehepaar muss aus Wrack gerettet werden, Mann stirbt

5.838

Fan-Entgleisung: "Holocaust"-Skandal bei Aue-Spiel in Braunschweig

10.793

So sieht ein Supermarkt ohne ausländische Waren aus

6.762

Rechtsextreme feiern Geburtstag und lösen Chaos aus: Straße gesperrt, 13 Festnahmen

4.907

So viele Möpse! Hier wackeln sie um die Wette

810

Mann springt aus fahrendem Auto und stirbt

4.038

Bewaffnete Dealer verprügeln zwei Männer nach Disko-Besuch

3.330

Mann in Hamburg erschossen: Mehrere Täter auf der Flucht!

5.069

Schock! So drastisch soll der Rundfunkbeitrag steigen

15.126

Alle Fotos gelöscht! Ist Rocco Stark wieder Single?

1.909

Traurige Gewissheit: Vermisster Junge ist tot

5.162
Update

Sensation! Dresdner ist erster Deutscher Wrestling-Champion

4.738

Unfassbar! Peta schläfert kleinen Familienhund einfach ein

3.617

10 Tage nach Geburt! Wer überrascht mit diesem flachen Bauch?

4.064

Die meisten, die sie hassen, sind Türken: Sibel Kekilli schmeißt auf Instagram hin

6.717

Welche schwangere Promi-Nixe räkelt sich denn hier am Strand?

4.377

Anzeige gegen Kraftklub-Frontmann: So hat die Staatsanwaltschaft entschieden

6.686

SPD-Politikerin blamiert sich während der Trauerrede von Schulz

11.385

Das kosten Gaucks Spezialwünsche den Steuerzahler

11.003

Waldbrand legt Zugstrecke lahm: 4000 Passagiere gestrandet

1.696

Explosionsgefahr! Mann tankt falsch und schüttet Benzin in Kanalisation

28.898

Achtung! Experten warnen vor Pilzvergiftungswelle

4.240

In diesem Café gibt's jetzt Würze aufs Eis

999

Nacht des Grauens: Zwei Tote bei Schüssen auf Polizisten in drei Städten

2.198

Dürfen bald alle Menschen mit Behinderung wählen gehen?

1.510