H&M-Skandal: Kinderpullover wird für bis zu 1600 Euro angeboten
Top
"Löw weiß, was ich kann": Das sagt Gomez über seine WM-Teilnahme
Neu
Messer-Attacke! Besoffener sticht auf Männer ein
Neu
"Moment der Verrücktheit": Mitarbeiter werden bei heißem Liebesspiel gefilmt
Neu
3.029

20.000 Kubikmeter Beton, 4000 Tonnen Stahl: So wird's Contiloch gestopft

Chemnitz - Bald ist's vorbei mit der ältestesten Baugrube der Stadt. Das Contiloch wird gestopft. MOPO24 war auf der Baustelle und inspizierte, wie das Loch gefüllt wird.
Große Kräne, kleine Bagger. Stellenweise werken die Arbeiter noch an den Fundamenten. Ende 2016 soll der Rohbau stehen.
Große Kräne, kleine Bagger. Stellenweise werken die Arbeiter noch an den Fundamenten. Ende 2016 soll der Rohbau stehen.

Chemnitz - Die älteste Baugrube der Stadt ist bald keine mehr: Gut 90 Arbeiter schuften seit dem ersten Spatenstich im Januar täglich am Neubau des Technischen Rathauses im Contiloch. Die MOPO war zum Baustellenbesuch eingeladen und wir haben geschaut, wie das Projekt gedeiht.

Vier Kräne, der höchste 70 Meter hoch, drehen sich majestätisch über der halbfertigen zweiten Etage. Überall emsiges Gewusel, die Geräuschkulisse einer Großbaustelle - der größten von Chemnitz.

Sechs Geschosse sollen es einmal werden, dazu drei Parkebenen in der Tiefgarage. 18.000 Quadratmeter Nutzfläche werden bis Oktober 2017 im Contiloch entstehen.

So soll das Chemnitzer Rathaus im Oktober 2017 aussehen.
So soll das Chemnitzer Rathaus im Oktober 2017 aussehen.

„Dann übergeben wir die Räume schlüsselfertig an die Stadt Chemnitz“, sagt Thomas Kapitz (35), Mitarbeiter der Firmengruppe des Bauherrn Claus Kellnberger (75). Derzeit wird der Rohbau hochgezogen.

„Dazu verwenden wir Halbfertigteile“, erklärt Eckhard Böttcher, Projektsteuerer bei Kellnberger. „Die verfüllen wir mit Beton.“

In den vorderen Bereich soll ein kleiner Lebensmittelmarkt einziehen. „Da sind wir derzeit noch in Verhandlungen, können noch nichts Konkretes sagen“, so Kapitz. Wenn alles fertig ist, werden die Arbeiter 20.000 Kubikmeter Beton verbaut haben, rund 4000 Tonnen Stahl stecken dann in dem Gebäude.

1900 bodentiefe Fenster bringen Licht in die Büroräume. „Bis Ende das Jahres soll der Rohbau fertig und das Dach drauf sein“, sagt Kapitz. „Dann geht’s an die Fenster und den Innenausbau.“

Investor Claus Kellnberger (75) baut Chemnitz ein neues Technisches Rathaus.
Investor Claus Kellnberger (75) baut Chemnitz ein neues Technisches Rathaus.
90 Arbeiter wuseln täglich über die Großbaustelle in der Bahnhofstraße.
90 Arbeiter wuseln täglich über die Großbaustelle in der Bahnhofstraße.

Fotos: Peter Zschage (2), Maik Börner (2)

Lok-Leipzig-Fans bewerfen Anhänger von Hertha BSC mit Bierkiste
Neu
Brandserie im "Horror-Hochhaus": Polizei ermittelt und gerät selbst in Gefahr
Neu
Können Migranten verhindern, dass Flüchtlinge gewalttätig werden?
Neu
Kampfansage! Claudia Pechstein will noch "viele Rekorde knacken"
Neu
Schrecklich! 40 Rinder verbrennen qualvoll im Stall
Neu
Mann gerät auf schneebedeckter Straße in Gegenverkehr und tötet Frau
Neu
Beendet "The Voice"-Gewinnerin Natia Todua den deutschen ESC-Fluch?
Neu
Strafmaß nicht korrekt? Stückel-Kommissar kommt erneut vor Gericht
Neu
Jetzt ist klar, wie es zu dem schweren Crash des Ladendiebs kam
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
4.548
Anzeige
Flugzeug abgestürzt: Alle 66 Menschen an Bord sterben!
Neu
Update
Nach gescheiterten Beziehungen: Sarah Lombardi wäre "jetzt für etwas Neues bereit"
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
133.677
Anzeige
IS-Terrorhelfer? 22-Jähriger und 17-Jährige vor Gericht
516
"Zwei Fakenews": AfD schießt erneut gegen Deniz Yücel
3.822
In diese Stadt kommen Migranten, wenn sie illegal nach Deutschland wollen
4.072
Hubschrauber verliert die Kontrolle und stürzt ab: 13 Tote
1.626
Darum sind deutsche Schweinewirte gerade richtig sauer auf Lidl
2.118
Beziehungs-Aus via Instagram!? Sophia Thomalla serviert ihren Gavin ab
3.326
Schwer verletzt! Junger Fahrer rast gegen Bäume
1.680
Nach blutigem Amoklauf an Schule: Wird das Waffengesetz verschärft?
273
Kaum da und schon wieder weg: Deniz Yücel hat Deutschland verlassen
4.761
Erster deutscher Film geht bei Berlinale ins Rennen
178
Grausam! Wollte ein Vater sein Kind (7) für den IS rekrutieren?
733
Dienstältester Schauspieler der Welt feiert Geburtstag anders als sonst
2.869
Es läuft in Winterberg! Schnee-Fans genießen Sonne
74
Eigentlich wollte er ein Vorbild sein: Hat dieser YouTuber sein Leben wirklich verändert?
859
Ladendieb flüchtet vor Polizei und knallt mit Gegenverkehr zusammen
9.220
Mann stürzt aus 12 Metern Höhe und kommt mit einer Beule davon
2.422
Porno-Vorlieben: Darauf stehen die Olympischen Athleten
6.945
Großeinsatz für Polizei: Gegendemos blockieren AfD-"Frauenmarsch"
6.791
Update
Blamage oder Triumph? "Erzistar"-Rocco will bei DSDS überzeugen
2.682
Hetze gegen Kinderbuch! AfD-Weidel befürchtet "islamische Eroberung"
6.788
So kann Twitter die deutschen Radfahrer schützen!
745
Nervenzusammenbruch auf der Bühne: Wie krank ist Schock-Rocker Marilyn Manson?
3.982
Friseur gibt Mann simplen Tipp: Jetzt ist er ein weltweit gefragtes Model
7.734
Suff-Fahrer baut Unfall mit Krankenwagen und will fliehen
229
Großvater gibt 17-Jährigem Tipps beim Autofahren: Dann kommt es zum schweren Unfall!
2.262
Schon wieder! Crash an Stauende mit drei Schwerverletzten
178
Erdbeben lässt Großbritannien erzittern
2.178
Verdacht auf Leukämie: Detlef "D!" Soost hatte Todesangst um seine Kate Hall
3.471
Hilfloser Mann unter aufgedrehter Heizung eingeklemmt
381
Forscher verrät: So sind kostenlose "Öffis" möglich!
1.660
Was ist denn mit Dani los? Katze sieht total fertig und verheult aus!
18.227
36-Jähriger vom eigenen Auto zerquetscht
2.333
Nach Feuer-Tod von fünf Pferden: Mysteriöse Ereignisse sollen sich vor Unglück abgespielt haben
2.851
Paar lässt Kleinkinder so krass verhungern, dass sie anfangen, die Wände zu essen
5.662
Naddel über ihre Schock-Diagnose: "Du wirst das Jahr nicht überleben!"
31.344
Rauchgeruch in Kabine: Alarm in Flugzeug mit 147 Passagieren
2.086
Liebes-Aus bei Bauer Gerald? Fans nach Abschieds-Posting von Anna sehr besorgt!
9.836