Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

TOP

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

TOP

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

TOP

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

526
2.330

Betrug! Rezepte, die es nie gab, bringen Millionen

Berlin - Betrug und Korruption im Gesundheitswesen kosten die Beitragszahler viel Geld. Die Strafverfolgungsbehörden gehen dagegen vor - und haben nicht nur Ärzte und Pflegedienste im Visier.
Tausende von Verschreibungen, aber die verschriebenen Medikamente gingen nie über ihre Ladentheken.
Tausende von Verschreibungen, aber die verschriebenen Medikamente gingen nie über ihre Ladentheken.

Berlin - Windig: Was zunächst harmlos klingt, birgt eventuell einen Millionen-Betrug für die Versicherten. Staatsanwaltschaften in mehreren Bundesländern gehen gegen betrügerische Apotheker vor, die quasi "Luftrezepte" in Bares verwandelten.

Die Verdächtigen arbeiteten zum Beispiel mit "Luftrezepten", schreibt die "Welt am Sonntag", und verweist auf aktuell anhängige Verfahren in Frankfurt/Main und Potsdam. Dabei rechneten Apotheker Tausende von Verschreibungen mit den gesetzlichen Krankenkassen ab, obwohl die verschriebenen Medikamente nie über ihre Ladentheken gingen. Sie machten dabei gemeinsame Sache mit Patienten und teils mit Ärzten.

Insgesamt deckten die gesetzlichen Krankenkassen zuletzt mutmaßliche Betrügereien von Apothekern in Höhe von 16 Millionen Euro auf, heißt es in dem Bericht. Die jährlichen Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung für Arzneimittel lagen zuletzt bei rund 35 Milliarden Euro.

Der Deutsche Apothekerverband und die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände erklärten auf Anfrage der Zeitung, angesichts der Menge von 700 Millionen verschreibungspflichtigen Medikamenten pro Jahr sei Betrug in Einzelfällen nicht auszuschließen. Beweise, dass es sich um eine weit verbreitete Masche handele, lägen nicht vor.

Luftrezepte sind Betrug an den Beitragszahlern.
Luftrezepte sind Betrug an den Beitragszahlern.

"Luftrezepte sind Betrug an den Beitragszahlern. Und, was fast noch schlimmer ist, sie untergraben das Vertrauen der Patienten in die Ärzteschaft und die Apotheker", sagte der Sprecher des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), Florian Lanz, am Sonntag. "Wir brauchen in Deutschland mehr Schwerpunktstaatsanwaltschaften, damit Betrug und Korruption im Gesundheitswesen besser bekämpft werden können."

Betrug und Korruption im Gesundheitswesen sind kein neues Phänomen und nicht auf Apotheker beschränkt. Die Organisation Transparency Deutschland schätzt, dass im Gesundheitssystem dadurch zwei bis acht Prozent der Mittel versickern - es geht um Milliardensummen.

Erst Mitte April war bekannt geworden, dass deutschen Sozialkassen durch Abrechnungsbetrug russischer Pflegedienste erheblicher Schaden entstanden ist.

Fotos: imago

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

4.510

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.297

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

2.256
Anzeige

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

2.486

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

4.108

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.041
Anzeige

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

5.057

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

10.119

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.457
Anzeige

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

2.914

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

5.132

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.300

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

2.368

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

3.829

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

2.820

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

2.746

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

5.585

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

4.864

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

7.214

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

525

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

883

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

9.428
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.193

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

787

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

422

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

8.374

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

16.924

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.494
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

790

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

3.979

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

19.986

Stillgelegtes Kraftwerk soll Berlin bei Blackout retten

463

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.536

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.938

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.851

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

3.148

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

10.345

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

9.139

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.987

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.752

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

9.567

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

14.843

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

693