Im Dienst: Taxifahrer in Düsseldorf rotzevoll!

Düsseldorf - In Düsseldorf hat die Polizei einen Taxifahrer (61) mit 2 Promille Alkohol im Blut gestoppt. Er transportierte gerade drei Fahrgäste!

Der Taxifahrer wird in Zukunft selbst ein Taxi nehmen müssen.
Der Taxifahrer wird in Zukunft selbst ein Taxi nehmen müssen.  © 123RF

Dieser Düsseldorfer Taxifahrer wird so schnell keine Fahrgäste mehr fahren dürfen: Bei einer Verkehrskontrolle an Weiberfastnacht fiel er der Polizei in Düsseldorf-Friedrichstadt gleich auf. Sein Atem roch nach Alkohol.

Und ein Test vor Ort bewies: Der Taxifahrer hatte 2 Promille Alkohol intus. Dabei fuhr nicht Auto, sondern hatte auch noch die Verantwortung für drei Fahrgäste. Die saßen bei der Kontrolle mit im Auto.

Dem Taxifahrer wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Auch der Führerschein wurde ihm abgenommen.

Insgesamt zogen die Düsseldorfer Polizisten am Abend vier Autofahrer wegen Trunkenheit aus dem Verkehr, sechs wegen Fahrens unter dem Einfluss anderer Drogen.

Die Polizei in Düsseldorf stoppte einen betrunkenen Taxifahrer.
Die Polizei in Düsseldorf stoppte einen betrunkenen Taxifahrer.  © 123RF

Mehr zum Thema Düsseldorf:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0