Bewaffneter Räuber auf der Flucht: Polizei fahndet mit Hubschrauber

Kehl - Am Montag überfiel ein Mann zunächst eine Buchhandlung und dann ein Sonnenstudio in Kehl (in der Nähe von Freiburg). Der Täter ist auf der Flucht. Die Polizei fahndet nach ihm.

Der Mann hatte eine Waffe dabei. (Symbolbild)
Der Mann hatte eine Waffe dabei. (Symbolbild)  © 123rf/Pop Nukoonrat

Der tatverdächtige Mann versuchte gegen 13.40 Uhr mit vorgehaltener Pistole eine Buchhandlung in Kehl zu überfallen. Ohne Beute ergriff der Tatverdächtige allerdings kurze Zeit später die Flucht.

Der vermutlich gleiche Tatverdächtige überfiel kurze kurz danach ein Sonnenstudio und flüchtete mit geringer Beute.

Der Täter hat keinen Schuss abgegeben.

Die Polizei fahndet mittlerweile auch mit einem Hubschrauber nach dem Verdächtigen.

So wird der Mann beschrieben:

  • lange schwarze Haare
  • schwarzer Bart
  • schmächtige Statur
  • vermutlich dunkelblauer Trainingsanzug
  • hat eine Stofftasche bei sich

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 078121/2820 zu melden.

Titelfoto: 123rf/Pop Nukoonrat

Mehr zum Thema Zeugenaufruf:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0