Beziehungstat? Berliner Polizei findet Leiche in Charlottenburg

Berlin - Am spätem Mittwochabend hat die Berliner Polizei eine männliche Leiche in Berlin-Charlottenburg gefunden.

Nach Informationen vor Ort soll eine Person in einem Rettungswagen betreut und von der Polizei befragt worden sein.
Nach Informationen vor Ort soll eine Person in einem Rettungswagen betreut und von der Polizei befragt worden sein.  © Morris Pudwell

Der Tote lag in einem Grünstreifen zwischen der S-Bahn und Autobahnzubringer A115 zur A100, Höhe Halenseestraße und Rasthof AVUS.

Nach Informationen vor Ort soll eine Person in einem Rettungswagen betreut und von der Polizei befragt worden sein. Ob es einen Zusammenhang zum Leichenfund gibt, blieb ungeklärt.

Die Person soll zufällig vorbeikommende Passanten gebeten haben, die Polizei zu benachrichtigen. Gegen 2.20 Uhr wurde der Leichnam abtransportiert.

Nach internen Informationen soll es sich um eine Beziehungstat handeln.

Gerichtsmediziner bringen die Leiche weg.
Gerichtsmediziner bringen die Leiche weg.  © Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0