Cathy ganz ehrlich! So war der Sex mit Richard Lugner wirklich

16.311

"Wut und Hass": Stimmung im Osten vor Bundestagswahl besorgniserregend

7.123

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.416
Anzeige

Baum-Massaker! CDU ließ für Wahlkampfparty alte Linden absägen

427
1.193

Bundesgericht überprüft Hooligan-Verbot

Dresden/Karlsruhe - "Alles nur "Mannschaftsboxen auf grüner Wiese"? Hooligans treffen sich regelmäßig zum Prügeln, treten in Gruppen auf und zerschlagen auch schon mal Dönerbuden. Doch wie strafbar ist es, Angehöriger einer Hooligan-Gruppe zu sein?
Bundesgerichtshof Karlsruhe - hier wird im Moment die Strafbarkeit von Hooligans untersucht.
Bundesgerichtshof Karlsruhe - hier wird im Moment die Strafbarkeit von Hooligans untersucht.

Von Jörg Schulz

Dresden/Karlsruhe - Der Bundesgerichtshof (BGH) prüft derzeit eine mögliche Strafbarkeit von Hooligans bzw. deren Mitgliedschaft.

Dabei geht es darum, ob solche Gruppierungen künftig als kriminelle Vereinigungen eingestuft werden können.

Das für den 9. Dezember erwartete Grundsatzurteil könnte erhebliche Folgen haben.

Denn wenn eine Vereinigung eine Struktur hat und als kriminell eingestuft wird, stünde eine solche Gruppe gewalttätiger Fußballfans rechtlich betrachtet nicht besser da als ein Mafia-Clan.

Die bloße Mitgliedschaft oder Unterstützung einer solchen kriminellen Bande kann mit bis zu fünf Jahren Haft bestraft werden.
Die Strafverteidiger der fünf mutmaßlich rechtsextremistischen Mitglieder der Dresdner "Hooligans Elbflorenz" versuchten daher alles, um beim BGH den Eindruck einer strukturierten, kriminellen Bande zu widerlegen.

Der Begriff "Hooligan" ist durch aggressives Verhalten auf Großveranstaltungen definiert.
Der Begriff "Hooligan" ist durch aggressives Verhalten auf Großveranstaltungen definiert.

Angesichts der Ausschreitungen rechtsextremer Hooligans in Köln Ende Oktober und anderer schwerer Krawalle bspw. am polnischen Unabhängigkeitstag in Warschau äußerten sie die Befürchtung, dass jetzt alle gewalttätigen Fußballfans "in einen Korb" geworfen würden.

Bundesanwalt Johann Schmid sah das insgesamt anders:
Die Gruppe habe sich zweimal wöchentlich zum Kampftraining getroffen, Weihnachtsfeiern organisiert und alle einheitlich schwarze Kapuzenpullover getragen. "Wenn das nicht für Geschlossenheit spricht, dann weiß ich es nicht."

Die fünf sind beschuldigt, als Mitglieder der "Hooligans Elbflorenz" - der "kriminellen Vereinigung", wie das Landgericht Dresden 2013 befand -, Prüglereien organisiert und 2008 nach dem EM-Halbfinalspiel Deutschland-Türkei aufgrund rassistischer Motive Dönerbuden in der Dresdner Neustadt überfallen zu haben.

Auch Dresden war schon oft "Austragungsort" der Kämpfe.
Auch Dresden war schon oft "Austragungsort" der Kämpfe.

Rechtsextremistische Motive, die das Landgericht aus zahlreichen Kontakten zur rechten Szene herleitet, beschäftigte die BGH-Richter offenbar nicht allzu sehr.

Sie stellten neben der Gruppenfrage nur noch eine weitere in den Mittelpunkt:
ob die einvernehmlichen Prügeleien unter Hooligans strafbar sind oder nicht.
Konkret ging es um eine organisierte Schlägerei mit den Hooligans aus dem benachbarten Coswig.


Hier wird es richtig interessant:
Denn der Dresdner Strafverteidiger Endrick Wilhelm sprach in seinem Plädoyer stets von einem "Mannschaftsboxen auf grüner Wiese".

Derart Kämpfe hätten Regeln, was beim BGH unstrittig ist - also alles ist nur Sport?
Keine Frauen! Keine harten Schuhe, keine Schläge gegen Genitalien, Nachtreten auf einen am Boden Liegenden ist ebenso unerlaubt. Kampfrichter gibt es nicht. Diese Kämpfe dauern ein bis zwei Minuten.

Sind Boxkämpfe und Prüglereien erlaubt?
Sind Boxkämpfe und Prüglereien erlaubt?

Ein rein sportliches Kräftemessen also?

Wo der Unterschied zum professionellen Boxkampf sei, fragte Wilhelm weiter und antwortete: "Weil Boxen als Kulturgut angesehen wird und nicht strafbar sein soll."

Bundesanwalt Schmid zweifelte den Vergleich stark an: "Man rast im Pulk aufeinander zu und fängt an, aufeinander einzuschlagen."

Und das alles - im Gegensatz zum Boxen - im öffentlichen Raum, wo Unbeteiligte aus Versehen Zeugen oder Beteiligte werden könnten.

Schmid wies darauf hin, dass es bei den Prüglereien der Hooligans auch zu schweren Verletzungen komme.

Einer der Coswiger Hooligans lag bei besagter Schlägerei in einer Blutlache. Keiner kümmerte sich um ihn. Sein zertrümmertes Gesicht musste später aufwendig operiert werden.

Fotos: imago, dpa

Straßen-Streit eskaliert: Rollerfahrer niedergestochen

5.453

So romantisch! Diese Bachelor-Kandidatin hat sich verlobt

1.698

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

90.309
Anzeige

Seil löst sich: Dieter Bohlens Schock-Unfall beim Supertalent!

8.870

Tausende Polen demonstrieren für Rechte Homosexueller

549

"Angepisst!" Sind 750 Liter Urin Kunst?

2.552

Verknallter Pinguin hat Liebeskummer wegen Manga-Mädchen

1.566

TAG24 sucht genau Dich!

61.299
Anzeige

Frau soll von zwei Männern vergewaltigt worden sein: Warum wurde dieser Fall bisher verschwiegen?

6.366

Mit diesem Bild bringt Verona Männer um den Verstand!

3.063

Brief an Nachbarn: Anwohner findet Fingernägel & Co auf Balkon, doch er bleibt "höflich"

2.415

Tatort-Star Neuhauser: Sechsmal wollte sie sich das Leben nehmen

1.544

Gefährlicher Trend: Wieder eine Reizgas-Attacke in Schule!

113

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Stress und Krebs?

2.086

Herrliche Bilder: Hatte es dieser blinde Passagier so eilig?

2.592

Haut Florian Wess Gina-Lisa hier richtig in die Sch****?

3.473

Gebt Frankfurt den besten Platz auf dem Monopoly-Brett!

113

Wegen kleinen Rempler: Gruppe prügelt Fahrgäste ins Krankenhaus

4.432

Linken-Politiker postet dieses Foto und löst Polizei-Einsatz aus!

7.427

Land gibt Gebäude zurück: Immer weniger Flüchtlingsheime nötig

174

Skandal in Sachsen-Knast! KZ-Spruch hängt im Mitarbeiter-Büro

4.594

Alarm in Mexiko-Stadt: Schon wieder ein heftiges Erdbeben!

1.013

Nach dem Eier-Skandal: Krebserregendes Gift in 22 Biersorten gefunden

8.858

Weil sie nur auf ihr Handy glotzte: Frau wird von Straßenbahn erfasst und verliert Bein

7.114

Brutalo-Mann sticht Herrchen nieder und wirft Rad nach Hund

1.662

Mann will bei Notarzteinsatz helfen: Dann landet er selbst im Krankenhaus!

2.481

Tragödie am Kloster: Dreijährige stirbt nach Reitunfall

3.248

10 Supermärkte betroffen! Mitarbeiter finden Koks unter Bananen

2.521

Wegen Brotdose: Landeskriminalamt, Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

2.596

Schwulenhass: Prügel-Attacke auf Radfahrer am helllichten Tag

2.257

Mysteriöse Bombendrohungen: Hunderttausende Menschen in Russland terrorisiert

2.124

Weit weg von zuhause! Klinik schmeißt Schwerbehinderten raus: Kollaps

3.035

Nachbarn hörten ihn schreien: Frau schneidet ihrem Liebhaber den Penis ab

5.752

Shitstorm auf Twitter: Polizei entschuldigt sich

2.007

Erdbeben in Nordkorea von Explosion ausgelöst?

3.363

Mutter opferte das eigene Leben für ihr Baby: Doch alles war umsonst

11.458

Jetzt wird Chantal politisch: Darüber macht sich Jella Haase Sorgen

1.428

Riss im Staudamm: Hunderte Menschen müssen evakuiert werden

3.398

Studie: Tätowierte Menschen haben schlechtere Schulabschlüsse

2.313

Vulkan auf Bali kurz vor Ausbruch! 14.000 Menschen auf der Flucht

4.803

16-Jähriger läuft bei Rot über die Straße und stirbt

3.248

Ältester Pornostar der Welt (82) verrät sein Sex-Geheimnis

5.704

Familie will sich von Koma-Patient verabschieden, dann der Schock

23.385

Emotionales Geständnis: Charlotte Würdig spricht über Fehlgeburten

3.015

Fahndung nach Messerstecher, Opfer ringt mit dem Tod

3.109

Fünf Wochen zu Unrecht in der Psychiatrie

3.008

Hier ist die Burka in ganz Deutschland ab sofort verboten

14.534

Schrecklich! Wurde das Mädchen (11) von Vater und Onkel missbraucht?

3.464

AfD-Politikerin wegen gefährlicher Körperverletzung an Polizist verurteilt

3.033

Schock! Mann (21) stürzt von Balkon in den Tod

2.494

Halbnackt und blutüberströmt! Dresdner Polizist ignorierte Folterfotos

10.734

Wohngebiet in Angst: Warum kümmert sich niemand um diesen toten Mann?

56.017

Welche knackigen Dirndl-Mädels lassen sich denn hier unter den Rock schauen?

5.187

Mord an Schlossherrin: Tatverdächtiger nach Deutschland ausgeliefert

1.663

Für diesen Schlafplatz zahlen Asylbewerber Hotelpreise

4.459