Inzest-Drama: Mutter zwingt Sohn (10), sie sexuell zu befriedigen
Neu
18-Jährige verkauft Jungfräulichkeit für unglaubliche Summe
Neu
LOTTO Jackpot mit rund 16 Mio. Euro!
Anzeige
Horror-Unfall! Metallstrebe bohrt sich durch Auto
Neu
1.202

Bundesgericht überprüft Hooligan-Verbot

Dresden/Karlsruhe - "Alles nur "Mannschaftsboxen auf grüner Wiese"? Hooligans treffen sich regelmäßig zum Prügeln, treten in Gruppen auf und zerschlagen auch schon mal Dönerbuden. Doch wie strafbar ist es, Angehöriger einer Hooligan-Gruppe zu sein?
Bundesgerichtshof Karlsruhe - hier wird im Moment die Strafbarkeit von Hooligans untersucht.
Bundesgerichtshof Karlsruhe - hier wird im Moment die Strafbarkeit von Hooligans untersucht.

Von Jörg Schulz

Dresden/Karlsruhe - Der Bundesgerichtshof (BGH) prüft derzeit eine mögliche Strafbarkeit von Hooligans bzw. deren Mitgliedschaft.

Dabei geht es darum, ob solche Gruppierungen künftig als kriminelle Vereinigungen eingestuft werden können.

Das für den 9. Dezember erwartete Grundsatzurteil könnte erhebliche Folgen haben.

Denn wenn eine Vereinigung eine Struktur hat und als kriminell eingestuft wird, stünde eine solche Gruppe gewalttätiger Fußballfans rechtlich betrachtet nicht besser da als ein Mafia-Clan.

Die bloße Mitgliedschaft oder Unterstützung einer solchen kriminellen Bande kann mit bis zu fünf Jahren Haft bestraft werden.
Die Strafverteidiger der fünf mutmaßlich rechtsextremistischen Mitglieder der Dresdner "Hooligans Elbflorenz" versuchten daher alles, um beim BGH den Eindruck einer strukturierten, kriminellen Bande zu widerlegen.

Der Begriff "Hooligan" ist durch aggressives Verhalten auf Großveranstaltungen definiert.
Der Begriff "Hooligan" ist durch aggressives Verhalten auf Großveranstaltungen definiert.

Angesichts der Ausschreitungen rechtsextremer Hooligans in Köln Ende Oktober und anderer schwerer Krawalle bspw. am polnischen Unabhängigkeitstag in Warschau äußerten sie die Befürchtung, dass jetzt alle gewalttätigen Fußballfans "in einen Korb" geworfen würden.

Bundesanwalt Johann Schmid sah das insgesamt anders:
Die Gruppe habe sich zweimal wöchentlich zum Kampftraining getroffen, Weihnachtsfeiern organisiert und alle einheitlich schwarze Kapuzenpullover getragen. "Wenn das nicht für Geschlossenheit spricht, dann weiß ich es nicht."

Die fünf sind beschuldigt, als Mitglieder der "Hooligans Elbflorenz" - der "kriminellen Vereinigung", wie das Landgericht Dresden 2013 befand -, Prüglereien organisiert und 2008 nach dem EM-Halbfinalspiel Deutschland-Türkei aufgrund rassistischer Motive Dönerbuden in der Dresdner Neustadt überfallen zu haben.

Auch Dresden war schon oft "Austragungsort" der Kämpfe.
Auch Dresden war schon oft "Austragungsort" der Kämpfe.

Rechtsextremistische Motive, die das Landgericht aus zahlreichen Kontakten zur rechten Szene herleitet, beschäftigte die BGH-Richter offenbar nicht allzu sehr.

Sie stellten neben der Gruppenfrage nur noch eine weitere in den Mittelpunkt:
ob die einvernehmlichen Prügeleien unter Hooligans strafbar sind oder nicht.
Konkret ging es um eine organisierte Schlägerei mit den Hooligans aus dem benachbarten Coswig.


Hier wird es richtig interessant:
Denn der Dresdner Strafverteidiger Endrick Wilhelm sprach in seinem Plädoyer stets von einem "Mannschaftsboxen auf grüner Wiese".

Derart Kämpfe hätten Regeln, was beim BGH unstrittig ist - also alles ist nur Sport?
Keine Frauen! Keine harten Schuhe, keine Schläge gegen Genitalien, Nachtreten auf einen am Boden Liegenden ist ebenso unerlaubt. Kampfrichter gibt es nicht. Diese Kämpfe dauern ein bis zwei Minuten.

Sind Boxkämpfe und Prüglereien erlaubt?
Sind Boxkämpfe und Prüglereien erlaubt?

Ein rein sportliches Kräftemessen also?

Wo der Unterschied zum professionellen Boxkampf sei, fragte Wilhelm weiter und antwortete: "Weil Boxen als Kulturgut angesehen wird und nicht strafbar sein soll."

Bundesanwalt Schmid zweifelte den Vergleich stark an: "Man rast im Pulk aufeinander zu und fängt an, aufeinander einzuschlagen."

Und das alles - im Gegensatz zum Boxen - im öffentlichen Raum, wo Unbeteiligte aus Versehen Zeugen oder Beteiligte werden könnten.

Schmid wies darauf hin, dass es bei den Prüglereien der Hooligans auch zu schweren Verletzungen komme.

Einer der Coswiger Hooligans lag bei besagter Schlägerei in einer Blutlache. Keiner kümmerte sich um ihn. Sein zertrümmertes Gesicht musste später aufwendig operiert werden.

Fotos: imago, dpa

"Ich habe mich nie kaufen lassen": Warum geht Brinkmann dann in den Dschungel?
Neu
Baby kommt mit Behinderung zur Welt, weil Ärztin einen fatalen Fehler macht
Neu
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
16.860
Anzeige
Festnahme im Zug: Polizisten werden misstrauisch, als ein Amerikaner kein Englisch versteht
Neu
Routineeinsatz endet tragisch: Zwei Polizisten schwer verletzt
Neu
Magazin findet dieses Model zu dick: Ihre Reaktion ist mega!
Neu
Ex-Fußballprofi Müller scheitert mit Klage vor Arbeitsgericht
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
117.332
Anzeige
Das hat Ex-GZSZ-Star Isabell Horn im Thailand-Urlaub zu schätzen gelernt
Neu
"Bastelei" aus Jugendtagen: Terrorverdächtiger freigesprochen
Neu
Diss gegen die Familie? Da versteht Bushido keinen Spaß!
Neu
Gruppen-Vergewaltigung! Mann verschleppt Frau auf Friedhof, dort warten die anderen
Neu
Matti "genießt die Stillzeit": Trinkt Anna-Maria trotzdem Alkohol?
Neu
Ihr Mann musste zusehen: Frau stürzt mit Schlitten Felswand hinab
Neu
Ehrenmord: Sechsfache Mutter mit Spanngurt erdrosselt!
Neu
Mord im Flüchtlingsheim! Opfer ins Herz gestochen
Neu
Frau geht auf Autobahn spazieren und löst Polizeieinsatz aus
370
Amok-Alarm im Jobcenter! Plötzlich zückte er das Messer!
2.603
Ärzte warnen: Das solltet ihr beim Niesen nicht tun
1.494
Thomas Gottschalk fährt mit der Berliner U-Bahn und Social-Media flippt aus
2.018
Frau ruft um Hilfe, weil sie bedroht wird, doch dahinter steckt etwas völlig anderes
1.774
Mutter soll mit Geldstück Tattoo des Sohns entfernen: Als das nicht klappt, verprügelt er sie
3.613
So viele Flüchtlinge kommen nach Deutschland und so viele werden abgeschoben
3.286
Blutiges Attentat! Serbischer Politiker im Kosovo erschossen
1.525
"Cool Runnings 2"? Jamaikas Bobteam fährt mit deutscher Olympiasiegerin nach Korea
1.045
Polizei stürmt Verstecke mutmaßlicher Geheimagenten in Deutschland
5.183
Update
Gift tritt aus! Vier Menschen schwer verletzt
1.806
Nach Sex-Affäre: Bürgermeisterin kehrt nicht ins Amt zurück!
4.240
Zwei Mütter klauen Luftballons! Was dann passiert, ist unglaublich
1.676
Mysteriös! Lkw-Fahrer blutüberströmt in seinem Führerhaus gefunden
3.186
Wie eklig! Hier läuft ein kompletter Güllebehälter aus
1.702
Hier ist es so kalt, dass sogar die Wimpern einfrieren!
4.142
IS-Terror! LKA muss verdächtigen Syrer wieder gehen lassen
2.301
Bomben-Alarm! 500-Kilo-Brocken bei Mannheim entschärft
2.205
"Alternative Fakten" ist Unwort des Jahres
418
Neues Babyfoto von Cathy Hummels, doch dieses Detail regt die Fans auf
5.597
Kind zum Vergewaltigen verkauft: Polizei findet Festplatte
1.707
Update
Völlig irre, was diese Freaks bei minus 60 Grad gleich machen
1.606
Kind stürzt bei Hausbrand ab, doch ein Feuerwehrmann wird zum Held
2.366
Hier könnt Ihr kostenlos im Museum Yoga machen
285
Als die Polizisten sehen, was da auf der Brücke ist, zücken sie das Smartphone
4.747
Liebe Fußballer, so redet man Tacheles!
1.919
Horror-Crash! Schulbus rauscht gegen Hauswand, 43 Kinder verletzt
7.918
Update
Wahnsinn! Warum campen hunderte Menschen hier vor einem Schuhgeschäft?
2.640
Kleiner Junge steckt Köpfchen ins Töpfchen
1.004
Nach Flüchtlings-Äußerungen: Grüne greifen Palmer an
1.857
Aldi kommt mit großer Neuerung, die Kunden wird's freuen
6.299
Neue Dschungel-Regeln! So soll es noch mehr Zoff geben
2.305
Deutschlehrerin hat am hellen Tag, mitten in der Stadt Oralsex auf Motorhaube
8.031
Mercedes kracht gegen Baum und landet in Kanal
1.127
Zu laut gekocht: Nudelholz-Attacke in Flüchtlingsheim
3.609
Schüsse auf Mercedes! SEK nimmt Tatverdächtigen fest
1.924
Update
"Oh Happy Day"-Sänger Edwin Hawkins ist tot
1.066
1,3 Millionen! So viel D-Mark hat er in Euro umgetauscht
3.512