IS-Mädchen Linda (16) hatte bei Festnahme ein Baby bei sich!

Top
Update

Auf Toilette: Lasst die Hände weg vom Handy

6.852

Nach aufreizenden Skandal-Fotos: Emma Schweiger redet Klartext!

9.540

Aus Rache! Ehefrau hackt Mann Penis ab und behält ihn

3.758

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

25.092
Anzeige
1.186

Bundesgericht überprüft Hooligan-Verbot

Dresden/Karlsruhe - "Alles nur "Mannschaftsboxen auf grüner Wiese"? Hooligans treffen sich regelmäßig zum Prügeln, treten in Gruppen auf und zerschlagen auch schon mal Dönerbuden. Doch wie strafbar ist es, Angehöriger einer Hooligan-Gruppe zu sein?
Bundesgerichtshof Karlsruhe - hier wird im Moment die Strafbarkeit von Hooligans untersucht.
Bundesgerichtshof Karlsruhe - hier wird im Moment die Strafbarkeit von Hooligans untersucht.

Von Jörg Schulz

Dresden/Karlsruhe - Der Bundesgerichtshof (BGH) prüft derzeit eine mögliche Strafbarkeit von Hooligans bzw. deren Mitgliedschaft.

Dabei geht es darum, ob solche Gruppierungen künftig als kriminelle Vereinigungen eingestuft werden können.

Das für den 9. Dezember erwartete Grundsatzurteil könnte erhebliche Folgen haben.

Denn wenn eine Vereinigung eine Struktur hat und als kriminell eingestuft wird, stünde eine solche Gruppe gewalttätiger Fußballfans rechtlich betrachtet nicht besser da als ein Mafia-Clan.

Die bloße Mitgliedschaft oder Unterstützung einer solchen kriminellen Bande kann mit bis zu fünf Jahren Haft bestraft werden.
Die Strafverteidiger der fünf mutmaßlich rechtsextremistischen Mitglieder der Dresdner "Hooligans Elbflorenz" versuchten daher alles, um beim BGH den Eindruck einer strukturierten, kriminellen Bande zu widerlegen.

Der Begriff "Hooligan" ist durch aggressives Verhalten auf Großveranstaltungen definiert.
Der Begriff "Hooligan" ist durch aggressives Verhalten auf Großveranstaltungen definiert.

Angesichts der Ausschreitungen rechtsextremer Hooligans in Köln Ende Oktober und anderer schwerer Krawalle bspw. am polnischen Unabhängigkeitstag in Warschau äußerten sie die Befürchtung, dass jetzt alle gewalttätigen Fußballfans "in einen Korb" geworfen würden.

Bundesanwalt Johann Schmid sah das insgesamt anders:
Die Gruppe habe sich zweimal wöchentlich zum Kampftraining getroffen, Weihnachtsfeiern organisiert und alle einheitlich schwarze Kapuzenpullover getragen. "Wenn das nicht für Geschlossenheit spricht, dann weiß ich es nicht."

Die fünf sind beschuldigt, als Mitglieder der "Hooligans Elbflorenz" - der "kriminellen Vereinigung", wie das Landgericht Dresden 2013 befand -, Prüglereien organisiert und 2008 nach dem EM-Halbfinalspiel Deutschland-Türkei aufgrund rassistischer Motive Dönerbuden in der Dresdner Neustadt überfallen zu haben.

Auch Dresden war schon oft "Austragungsort" der Kämpfe.
Auch Dresden war schon oft "Austragungsort" der Kämpfe.

Rechtsextremistische Motive, die das Landgericht aus zahlreichen Kontakten zur rechten Szene herleitet, beschäftigte die BGH-Richter offenbar nicht allzu sehr.

Sie stellten neben der Gruppenfrage nur noch eine weitere in den Mittelpunkt:
ob die einvernehmlichen Prügeleien unter Hooligans strafbar sind oder nicht.
Konkret ging es um eine organisierte Schlägerei mit den Hooligans aus dem benachbarten Coswig.


Hier wird es richtig interessant:
Denn der Dresdner Strafverteidiger Endrick Wilhelm sprach in seinem Plädoyer stets von einem "Mannschaftsboxen auf grüner Wiese".

Derart Kämpfe hätten Regeln, was beim BGH unstrittig ist - also alles ist nur Sport?
Keine Frauen! Keine harten Schuhe, keine Schläge gegen Genitalien, Nachtreten auf einen am Boden Liegenden ist ebenso unerlaubt. Kampfrichter gibt es nicht. Diese Kämpfe dauern ein bis zwei Minuten.

Sind Boxkämpfe und Prüglereien erlaubt?
Sind Boxkämpfe und Prüglereien erlaubt?

Ein rein sportliches Kräftemessen also?

Wo der Unterschied zum professionellen Boxkampf sei, fragte Wilhelm weiter und antwortete: "Weil Boxen als Kulturgut angesehen wird und nicht strafbar sein soll."

Bundesanwalt Schmid zweifelte den Vergleich stark an: "Man rast im Pulk aufeinander zu und fängt an, aufeinander einzuschlagen."

Und das alles - im Gegensatz zum Boxen - im öffentlichen Raum, wo Unbeteiligte aus Versehen Zeugen oder Beteiligte werden könnten.

Schmid wies darauf hin, dass es bei den Prüglereien der Hooligans auch zu schweren Verletzungen komme.

Einer der Coswiger Hooligans lag bei besagter Schlägerei in einer Blutlache. Keiner kümmerte sich um ihn. Sein zertrümmertes Gesicht musste später aufwendig operiert werden.

Fotos: imago, dpa

Herzerwärmend! Hund nähert sich einem Kind mit Down-Syndrom

2.663

Tragischer Badeunfall! Urlauber auf Rügen gestorben

7.371

Tag24 sucht genau Dich!

32.763
Anzeige

Farbcheck: Das verrät Dir die Farbe Deines Urins

7.787

Wenn's mal wieder heiß wird: So bleibt Ihr trotzdem ganz cool

553

Fahrer nach illegalem Autorennen mit Schwerverletzten flüchtig

290

Dieses Pärchen umrundet die Erde auf Motorrädern

3.105

Brutale Attacke! Hund beißt Kleinkind ins Gesicht

9.284

BKA warnt: Terrorgefahr durch Reichsbürger

1.401

Mann stirbt durch heftige Unwetter in seinem Auto

3.319

Zu schnell um die Kurve: Auto überschlägt sich und landet im Kiosk

1.998

War es Mord? Vermisster Boxer (22) liegt tot neben Autobahn

6.555

Schock! Boris Becker ist im Krankenhaus

10.812

Schon wieder! Gaffer behindern Einsatzkräfte auf Autobahn

3.082

Tierhasser knallt eiskalt drei Eichhörnchen ab

1.001

Wer hätte das gedacht? Dafür schämt sich Andrea Berg

4.588

Mit diesen Lebensmitteln verlängert Ihr Eure Erektion

3.654

Kleiner Gruß: So witzig gehen Polizisten mit Cannabis-Züchtern um

7.925

Nach Bandenkrieg zwischen KMN und Miri-Clan: Polizei verstärkt Präsenz

8.863

Das teure "Lippenbekenntnis" von Trompeter Till Brönner

1.173

Mit Fäusten und Möbeln: Beliebte Union-Kneipe nach Fan-Streit zerlegt

3.679
Update

Mann verliert bei Monopoly und ruft die Polizei

3.368

Strammer Stängel dank Viagra: So bleiben Blumen länger frisch

1.204

Ramelow sieht Aufklärungsbedarf bei NSU-Netzwerk

771

Über 90 Teenager nach Konzert mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus

2.443

Darum bereuen William und Harry das letzte Gespräch mit Diana (†36)

11.229

Streit in Warteschlange eskaliert: Mann wird angegriffen und verletzt

3.424

Skandal in der Automobilindustrie: Diese Rechte haben die Autokäufer

1.370

Gerüchte um Keita und Forsberg: Ist sich Hasenhüttl zu sicher?

2.355

Verwaltungsgericht mit Masse an Asylklagen überfordert

232

Acht Tote in Lkw entdeckt, darunter zwei Kinder

3.657

Druckabfall! Airbus muss in Erfurt notlanden

4.799

Sieben auf einen Streich: Kinder zusammengepfercht auf Rückbank entdeckt

3.192

Stinkefinger nach ihrem Geschmack: Senna designt eigene Emojis

1.682

Stell dir vor, Du gewinnst 4,3 Millionen Euro und die Lotterie will nicht zahlen

6.855

Saras wilde Hochzeit in Vegas: Fast hätte Elvis alles versaut!

3.358

"Sitze ohne Gepäck in Berlin!" Diese Airline bringt TV-Legende Frank Elstner auf die Palme

4.067

Weil ihm seine Tiere entzogen werden sollten: Bauer schießt Arzt nieder

4.670

Nach Ehestreit: Auto kracht in Küche vom Nachbarhaus

2.523

Gloria von Thurn und Taxis empört mit Missbrauchs-Aussagen

5.501

Nazi-Skandal beim Tennis: Hier läuft ein Mann auf den Platz und schreit "Sieg Heil"

4.711

18 Verletzte, weil Traktor mit Hochzeitsgästen umkippt

5.630

Wildschwein verursacht drei schwere Unfälle: Vier Verletzte

5.558

Kran bricht auf Baustelle zusammen: Sieben Tote

14.644

Wie nackt darf man eigentlich sein?

4.981

"Nacht der 1000 Lichter"... Gedenken an Loveparade-Unglück

1.463

Auch diese Promis lästern über die Katzenberger-"Hochzeit"

10.930

Ohne Konsequenzen! Jugendliche filmen Mann beim Ertrinken statt zu helfen

10.001

Oha! Diese beiden Luder ziehen in den Promi-Container

12.022

Oma mit 238 Stundenkilometern unterwegs! Ihre Begründung ist erstaunlich

17.092

Straßen abgeriegelt, weil Hells-Angels-Rocker heiratet

13.960

Ohne sechs! Dynamo verpatzt die Generalprobe gegen Wolfsburg

9.844

Krasse Unwetter stören Berliner CSD-Parade!

4.979

23-Jähriger stirbt nach Sturz aus Kofferraum

9.701