Deutschlands bester Sauna-Aufgiesser kommt aus Baden-Württemberg

Biberach - In Biberach wird an diesem Sonntag Deutschlands bester Sauna-Aufgießer gekürt.

Bewertet werden die Teilnehmer der Meisterschaft von einer Fachjury, die vor allem auf Professionalität, Wedeltechnik, Duftauswahl und Kreativität achtet.
Bewertet werden die Teilnehmer der Meisterschaft von einer Fachjury, die vor allem auf Professionalität, Wedeltechnik, Duftauswahl und Kreativität achtet.  © DPA

Rund 30 Teilnehmer kämpfen seit Freitag bei der Deutschen Aufguss-Meisterschaft in der Sauna des Jordanbads um den Titel (TAG24 berichtete).

Die professionellen Aufgießer aus ganz Deutschland zeigen zahlreiche Show-Einlagen etwa unter dem Motto "Pretty Woman", "Man in Black" oder "Eisberg voraus".

Bewertet werden sie von einer 13-köpfigen Jury, die etwa auf Professionalität, Wedeltechnik, Duftauswahl und Kreativität achtet.

Die Sieger der Deutschen Aufguss-Meisterschaft dürfen ihr Können dann bei der Weltmeisterschaft unter Beweis stellen.

Die drei besten Einzel-Aufgießer sowie die drei besten Teams sind dann für den Wettbewerb im September in den Niederlanden qualifiziert.

Deutschlands bester Sauna-Aufgießer kommt aus Sinsheim

Oliver Kleinmanns, Teilnehmer bei der Deutschen Aufguss-Meisterschaft, präsentiert seinen Wettbewerbsbeitrag in der Sauna des Jordanbads in Biberach.
Oliver Kleinmanns, Teilnehmer bei der Deutschen Aufguss-Meisterschaft, präsentiert seinen Wettbewerbsbeitrag in der Sauna des Jordanbads in Biberach.  © DPA

Update 20.15 Uhr: Der Entertainer Marcel Hetzel aus Baden-Württemberg ist Deutschlands bester Sauna-Aufgießer.

Der 25-Jährige setzte sich am Sonntag in Biberach (Baden-Württemberg) bei der Deutschen Aufguss-Meisterschaft in der Sauna des Jordanbads gegen rund 30 Mitbewerber durch, wie der Deutsche Sauna Bund mitteilte.

Der Sieger, der seit vier Jahren in der Themen- und Badewelt Sinsheim (Baden-Württemberg) arbeitet, überzeugte unter anderem mit einem Aufguss, der einen Vulkan simulierte und sich um das Leben eines Schwertschmiedes drehte.

Zweiter wurde Vorjahressieger Gabriel Pekela aus der Satama-Therme in Wendisch-Rietz in Brandenburg.

Hetzel kann sich über einen Scheck von 500 Euro, eine Medaille und einen Präsentkorb freuen, vor allem aber über die Qualifikation zur Aufguss-Weltmeisterschaft Mitte September in den Niederlanden.

Auch das beste Team der Meisterschaften in Biberach, ein Trio aus der Satama-Therme, reist zur WM.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Stuttgart Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0