Bis zu einer halben Million Euro! So entgehen Bibi und Co. hohen Geldstrafen 8.974
Wie übel kann diese GZSZ-Intrige noch werden? Top
Diese Stars aus "Game of Thrones" spielen jetzt in der Erfolgsserie "Das Boot" mit Top
MediaMarkt verschickt aktuell ein Heft mit 60 krassen Angeboten 6.907 Anzeige
Tödlicher SUV-Unfall in Berlin: Anwalt gibt Stellungnahme ab Top
8.974

Bis zu einer halben Million Euro! So entgehen Bibi und Co. hohen Geldstrafen

Mit kleinen Tricks und Wortklaubereien entgehen bekannte YouTuber hohen Geldstrafen. Ob das dauerhaft gut geht?

Von Holger Köhler-Kaeß

Bibi Heinicke geht recht sorglos mit ihren Produktplatzierungen um. Das kann sehr, sehr teuer werden!
Bibi Heinicke geht recht sorglos mit ihren Produktplatzierungen um. Das kann sehr, sehr teuer werden!

Berlin - Die YouTuber Bibi Heinicke, Dagi Bee und Co. gehen sehr sorglos mit ihren Produktplatzierungen um. Schleichwerbung gehört zum täglichen Geschäft der Blogger-Generation. Doch wenn man hier Fehler macht, droht eine Strafe von bis zu einer halben Million Euro berichtet der Focus!

Auf Youtube ist Transparenz das A und O. Bibi und Co. müssen Produktplatzierungen ausreichend als solche kenntlich machen, damit es sich um legale Werbung handelt. Werbung auf Youtube unterliegt genau so rechtlichen Grenzen, wie anderswo auch. Bei einem Verstoß gegen Werbebestimmungen droht besagtes Bußgeld. Im Großen und Ganzen halten sich die meisten Video-Blogger an die Regeln. Doch immer wieder versuchen sie sich darum zu drücken.

Der Trick: Sie nutzen englisches Vokabular, das für ihre meist sehr jungen Zuschauer nicht verständlich ist. Denn die Hauptzielgruppe besteht aus Kindern, die noch keinen Englischunterricht haben. Die YouTuber setzen unter ihre Clips eine Liste mit Links, die direkt zum angeworbenen Produkt führen. Diese bezeichnen sie dann als „Affiliate-Links“. Da die Kinder in der Regel nicht wissen, dass es sich hierbei um Werbelinks handelt, muss nach Vorgabe der Medienanstalten hierzu noch eine Erklärung erfolgen. Doch die fällt oft ziemlich dürftig aus, sofern sie überhaupt gemacht wird.

Eine klassische Erklärung lautet dann: „Bei den Links handelt es sich um sogenannte ‚Affiliate Links‘. Solltet ihr über diese etwas kaufen, geht ein Teil des Geldes an mich. Natürlich ohne, dass ihr dadurch mehr dafür bezahlt." Das Wort "Werbung" wird an dieser Stelle meistens nicht mehr benutzt. Offenbar wollen Bibi und Co. ungerne zugeben, dass sie letzten Endes nichts anderes als Werbung machen.

Fotos: Screenshot/Facebook / DPA

Dieses Bremer Möbelhaus startet großen Ausverkauf wegen Umbau 3.121 Anzeige
Sänger Thees Uhlmann erklärt: Darum sollte Stephen King den Nobelpreis abräumen Neu
Bahn-Panne bei Hannover! ICE auf offener Strecke evakuiert Neu
Großer Abverkauf! In diesem Zelt gibt's ab heute Technik so günstig wie nie 6.231 Anzeige
GNTM: Tatjana erklärt, was mit Model-Mario wirklich lief Neu
Wegen Geld! Mann schwimmt 152 km durch offenen Ozean Neu
Alles muss raus! Wegen Umbau gibt's hier Technik so günstig wie noch nie! 6.190 Anzeige
Warum eine Mutter bei diesem Bild scheinbar völlig die Fassung verlor Neu
"Köln 50667"-Schauspieler Ingo Kantorek(†): Wie sehr er den Kollegen am Set fehlt Neu
ROCK ANTENNE Hamburg schickt Euch zum Alice Cooper-Konzert 3.325 Anzeige
"Borderlands 3" im Test: Darf's noch eine Extra-Portion Irrsinn sein? Neu
Blogger Riccardo Simonetti macht Schluss Neu
Was hängt denn da am Seitenfester dieses Flugzeugs ? Neu
Für kurze Zeit: Hier könnt Ihr viele Fahrzeuge super günstig leasen! 5.036 Anzeige
Keine Urlaube oder Geschenke: Dafür gibt diese Mutter all ihr Geld aus Neu
So sexy schenkt Daniela Katzenberger ihren Hatern ein Neu
Wer einen Job sucht, sollte nächsten Donnerstag ins Dynamo-Stadion gehen! 9.872 Anzeige
Gefährliche Phosphorgranate unter Brücke: Wer hat sie dort hingelegt? Neu
"IaF": Kris Haas hat sich in Jasmin verliebt, doch haben ihre Gefühle eine Chance? Neu
Michael Wendler über neues Auto: "Das ist der totale Abstieg" Neu
Sattelzug rast ungebremst in Stauende, ein Toter Neu
Unglaublich, was diese Frau während des Schlafs verschluckt Neu
Helmuth Ashley wird 100 Jahre alt: Was wünscht sich der "Derrick"-Regisseur? Neu
Höllenqualen! Grausam, was diesem Hund angetan wurde Neu
"Wird mich hassen": Cathy Hummels begeht Todsünde auf Instagram Neu
Krise bei Janni und Peer? So sehr hat sich ihre Liebe verändert! Neu
Karel Gott nach Krebs-Schock: Diese "Infusion" gibt ihm Kraft Neu
Punkte in Flensburg: Diese Stadt hat die meisten Verkehrssünder! Neu
St. Pauli gewinnt Pyro-Derby gegen den HSV! 271
Pyro-Wahnsinn am Millerntor: Stadtderby unterbrochen! 8.310 Update
Insolvenzverfahren beendet: Lila Bäcker ist gerettet! 326
Philippe Coutinho: Das gefällt ihm beim FC Bayern besser als in Liverpool 1.401
Umfrage in Thüringen: AfD auf Allzeithoch, Grüne und SPD schwächeln! 4.389
Paar aus den USA verliert Handy in Dresden: Polizei spielt Detektiv 13.194
Mach den Test: Welches Haustier passt zu mir? 2.628
Covic unter Druck: Darum steckt Hertha in der Krise 517
Natascha Ochsenknecht postet Klinik-Essen und wird angefeindet! 15.490
Nach Pfefferspray-Attacke: Youtuber "Drachenlord" verurteilt! 3.269
Sprengkörper in Studentenwohnheim gebunkert: Das erwartet Bekannten von Franco A. 110
Rassismus-Eklat in Live-Sendung: TV-Experte mit schockierender Aussage 3.697
Peinlich! Helena Fürst rappt und die Reime könnten schlimmer nicht sein 5.279
Weil er nicht kontrolliert werden wollte! ICE-Fahrgast zückt Klappmesser 712
Model Gigi Hadid hat Ärger mit Fotografen am Hals 9.370
Twitter-User hetzt gegen Ausländer, Polizei serviert ihn eiskalt ab 3.395
Vierjähriger kämpft ums Überleben und muss sich von anderen fiese Kommentare gefallen lassen 8.291
Sex pur! Was diese Frau mit ihrer Zunge macht, bringt viele um den Verstand 6.821
ARD setzt weiter auf Top-Duo Berkel/Sawatzki: "Sportabzeichen für Anfänger" 785
Lkw kracht beim Abbiegen frontal in Auto mit Frau und zwei Kindern an Bord 5.641 Update
"Love Island 2019": Julia sorgt für Eifersucht, bis am Ende jemand weint 1.756
Hausbesitzer ärgert Bauarbeiter mit Fahne des Rivalen, dieser rächt sich köstlich 3.657
Als es um seinen Vater geht, bricht Ronaldo in Tränen aus 883