Mädchen (11) will zur Schule, doch macht dabei entscheidenden Fehler

Darmstadt - Ein elfjähriges Mädchen wollte am Mittwoch in Biebesheim am Rhein westlich von Darmstadt so wie immer zur Schule gehen, doch sie machte dabei einen gravierenden Fehler.

Auch wenn es dunkel war, die Elfjährige machte sich auf den Weg zur Schule (Symbolbild).
Auch wenn es dunkel war, die Elfjährige machte sich auf den Weg zur Schule (Symbolbild).  © Montage: dpa/André Hirtz, 123RR/dolgachov

Zum Glück traf die brave Schülerin unterwegs auf eine Streife der Polizei, wer weiß wie die Geschichte sonst ausgegangen wäre.

Die Polizisten staunten jedenfalls nicht schlecht, als sie am späten Mittwochabend in der Rheinstraße in Biebesheim am Rhein ein junges Mädchen mit Schulranzen alleine an einer Bushaltestelle antrafen – es war immerhin schon gegen 23 Uhr.

Wie das Polizeipräsidium Südhessen auf Facebook weiter schreibt, gab das Mädchen auf Nachfrage an, "in die Schule zu wollen und auf den Bus dahin zu warten".

Diese Auskunft war weder ein Scherz noch eine dreiste Lüge, wie die Aufklärung des seltsamen Falls schließlich zutage förderte.

"Die 11-Jährige hatte am Abend wie immer ihren Wecker gestellt. Als dieser klingelte, stand sie ganz selbstverständlich auf, machte sich fertig und auf den Weg zur Schule. Alles wie immer...außer dass sonst keine anderen Mitschüler an der Bushaltestelle standen 😉", schreibt die Polizei.

Offenbar war die Schülerin mit der Zeit um etwa zwölf Stunden durcheinander geraten.

Junge Schülerin sitzt spät am Abend alleine an Bushaltestelle

"...ist es wirklich schon so spät? ⏰", schreibt das Polizeipräsidium Südhessen noch, eine Anspielung auf ein deutsches Lied aus der 60er-Jahre-Zeichentrickserie "Der rosarote Panther" (in Deutschland auch als "Paulchen Panther" bekannt).

Die Elfjährige wurde schließlich von den Polizisten nach Hause gebracht.

Als der Wecker am Donnerstagmorgen dann zur richtigen Zeit bei ihr klingelte, war sie höchst wahrscheinlich ziemlich müde.

Titelfoto: Montage: dpa/André Hirtz, 123RR/dolgachov

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0