Horror-Fund in Brandenburg: Anwohner entdecken acht Leichen in alter Kfz-Werkstatt!

Biegen - Horror-Fund im brandenburgischen Biegen (Oder-Spree)! Anwohner haben in einer ehemaligen Kfz-Werkstatt ganze acht Leichen entdeckt und sofort die Polizei alarmiert.

Die Polizei hat in einer alten Kfz-Werkstatt in Biegen acht Leichen entdeckt (Symbolbild).
Die Polizei hat in einer alten Kfz-Werkstatt in Biegen acht Leichen entdeckt (Symbolbild).  © 123rf/Udo Herrmann

Wie die Märkische Oderzeitung (MOZ) berichtet, sollen mehrere Bestattungsunternehmen die toten Körper dort einfach illegal gelagert haben.

"Nach derzeitigem Stand der Erkenntnisse sehen wir noch nicht den Straftatbestand der Störung der Totenruhe", sagte eine Sprecherin der Behörde am Freitag auf Anfrage. Eine etwaige Ordnungswidrigkeit müsse vom Landkreis verfolgt werden.

Es handele sich bei dem Fall allerdings um keine Straftat, lediglich um eine Ordnungswidrigkeit, so die Staatsanwaltschaft.

Mehrere Bestattungsunternehmen hatten Leichen illegal gelagert (Symbolbild).
Mehrere Bestattungsunternehmen hatten Leichen illegal gelagert (Symbolbild).  © 123RF/auremar

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0