Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

3.321

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

2.808

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

8.682

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

2.156

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.304

Was ist der Unterschied zwischen Ultras und Hooligans?

Hooligans oder Ultras? Wer ist gewaltbereiter, destruktiver, gefährlicher? Die Uni Bielefeld untersuchte das Verhalten von Fan-Gruppierungen.
Die Bielefelder Ultra-Szene besteht aus insgesamt etwa 400 Personen.
Die Bielefelder Ultra-Szene besteht aus insgesamt etwa 400 Personen.

Bielefeld - Für Außenstehende ist der Unterschied zwischen Hooligans und Ultras Außenstehende nur schwer zu erkennen. Thomas Praßer, Mitarbeiter der Universität Bielefeld, klärt in der Neuen Westfälischen auf.

Unter der Leitung von Institutsleiter Prof. Dr. Andreas Zick hat sich das IKG (Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung) mit dieser Frage auseinandergesetzt. Es wurde die Gewaltbereitschaft von Fans aus verschiedenen Gruppierungen beobachtet.

Den Ultras ist primär der Support-Gedanke wichtig. Für die Arminia lässt sich Folgendes festhalten. Etwa 100 Personen gehören zum harten Kern der Ultras in Bielefeld. Zudem werden etwa 400 Personen als Ultra-Sympathisanten mitgezählt. "Es ist eine produktive Kultur. Sie unterstützen, zeigen Präsenz und entwerfen Gesänge und Choreographien", erklärt Praßer.

Handgreifliche Auseinandersetzungen mit ihrer Beteiligung ließen sich eher als spontane und emotionale Reaktionen auf Ereignisse während eines Spiels feststellen.

Leider stand bei den Partien zwischen Dynamo und Bielefeld der sportliche Aspekt nicht immer im Vordergrund.
Leider stand bei den Partien zwischen Dynamo und Bielefeld der sportliche Aspekt nicht immer im Vordergrund.

Ganz anders sieht es bei Hooligans aus. Sie treffen sich meistens nach den Fußball-Spielen mit Gleichgesinnten zur so genannten "Dritten Halbzeit". Ihr Ziel ist die Bildung einer "subkulturellen Gegenbewegung gegen das Establishment. Sie sind destruktiv und wesentlich gewaltbereiter als Ultras.

Die Wissenschaftler führen als Negativbeispiel einen Teil der Fans von Dynamo Dresden an. Er sagt, die Ausschreitungen in der Bielefelder Innenstadt im Dezember 2013 seien kein Zufall gewesen: 

"Vermutlich wurde da der so genannte Dresden-TÜV durchgeführt. Die Fans prüfen einmal in der Halbserie die Strukturen einer Stadt, wie sie auf solch einen Angriff vorbereitet ist. Nach so einer Logik funktioniert deren Fanszene."

Hintergrund ist der Vorfall, dass die Dresdner nach ihrer Ankunft am Bielefelder Bahnhof randalierten und Arminia-Geschäftsführer Markus Uhlig danach eine schwere Sperre für die SG Dynamo forderte.

Hooligans stehen auf jeden Fall wesentlich deutlicher im Fokus als Ultras.

So erklärte Jörg Rademacher, Sprecher des Innenministeriums NRW, der Zeitung, dass Hooligans innerhalb der Datenbank "Gewalttäter Sport" erfasst werden: 

"Natürlich stehen diese Personen unter Beobachtung. Wir wollen nicht, dass sie den Fußball als eine Bühne für ihre Gewalttaten missbrauchen."

Oft genug benutzen Hooligans den Fußball als Bühne für Gewalttaten.
Oft genug benutzen Hooligans den Fußball als Bühne für Gewalttaten.

Fotos: DPA, Imago

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

1.694

Mädchen posiert mit völlig abgemagerten Pferd für ein Selfie

3.749

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

3.238

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

5.664

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

969

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

1.149

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

1.418

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

5.297

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

1.507

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

1.386

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

275

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

1.663

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

7.510

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

191

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

2.713

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

3.811

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

7.332

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

1.214

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

5.548

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

4.183

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

2.943

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

1.954

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

267

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

13.092

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

5.340

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

6.675

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

1.802

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

4.534
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

2.178

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.587
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

3.354

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

6.348

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

1.217

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

11.608

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

1.333

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

912

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

9.843

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

2.414

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

2.668

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

13.992

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

216

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

21.083

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

24.684