Rückruf! Sandwiches von Aldi mit Keimen belastet Top Umweltschützer wollen Tempo 120 auf deutschen Autobahnen erzwingen Top Mann freut sich über Anschlag in Straßburg: Zwei Monate Knast! Top Verdacht auf Wettmanipulation bei CL-Spiel von Paris St. Germain! Top
1.945

"Aufgeben ist wie sterben": So dreht Ansgar Brinkmann jetzt seine eigenen Worte um

Als Giuliana Farfalla vier Tage vor Ansgar Brinkmann das Camp verließ, würdigte er das noch mit fiesen Worten. Kurz darauf gab er selbst auf.
Am sechsten Tag verließ Giuliana Farfalla (rechts) freiwillig das Camp. Ansgar Brinkmanns Meinung dazu war eindeutig.
Am sechsten Tag verließ Giuliana Farfalla (rechts) freiwillig das Camp. Ansgar Brinkmanns Meinung dazu war eindeutig.

Australien - Am zehnten Tag von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" verließ Ansgar Brinkmann überraschend das RTL-Dschungelcamp (TAG24 berichtete), um ins luxuriöse Versace-Hotel zu ziehen. Seinen freiwilligen Auszug nehmen ihm seine Fans aber nicht übel.

Eigentlich hatte Ansgar Brinkmann nämlich eine klare Meinung zu denjenigen, die vorzeitig die Reißleine ziehen.

Vor dem Start der Show sagte er noch, er würde es peinlich finden, sollte jemand freiwillig das Camp verlassen (TAG24 berichtete). Den berühmten Satz würde man daher nicht aus seinem Mund hören.

Als Giuliana Farfalla an Tag sechs freiwillig als erste die Segel strich, kommentierte er das fast schon philosophisch mit dem Satz: "Aufgeben ist ein bisschen wie sterben - und wer will schon sterben?"

Nur vier Tage später gab er selbst auf. Seine Drohungen, das Camp zu verlassen, sollte RTL ihn bestrafen, da er kurzzeitig kein Mikrofon trug, setzte er prompt in die Realität um.

An Tag zehn grüßte Ansgar Brinkmann zum Abschied.
An Tag zehn grüßte Ansgar Brinkmann zum Abschied.

Den Spruch, den er Tage zuvor noch an Giuliana richtete, nimmt er aber mit Humor und dreht den Spieß im Nachhinein um: "aufgeben ist wie Sterben.......u wenn ich Nicht gegangen wäre ......hätte ich mich aufgeben.....das wollte ich NICHT", schreibt er auf Facebook (Rechtschreibung übernommen).

Geld sei nicht alles, fügt er an. Immerhin muss er jetzt auf etwa die Hälfte seiner Gage verzichten. Von seinen Fans regnet es Lob: "Cooler Typ ? wenigstens hat mal jemand sein Wort gehalten ?"

Andere finden, dass der 48-Jährige "der einzige richtige Mann im Camp" war. Für den Support seiner Fans bedankt sich Ansgar in dem Video, das er zu seinen Worten postete. Scheint so, als ob weder er noch seine Anhänger irgendwas bereuen würden.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

Du hast Tag 13 verpasst? Macht nichts - >> hier steht alles Wichtige!

Fotos: MG RTL D

Reifenplatzer auf der Autobahn! Laster kippt um Top Rocker statt Ralf: Cora Schumacher ist frisch verliebt Top Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.990 Anzeige Mann stürmt in Wohnung und sticht Ex-Freundin mit Messer nieder Neu Spektakulärer Goldmünzen-Raub: Prozesstermin steht fest Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 9.778 Anzeige Schulbus kracht in Lastwagen: Kinder verletzt, Lkw-Fahrer tot Neu 24-Jähriger stürzt bei Flucht vor Polizei aus Parkhaus: Lebensgefahr! Neu Straftäter springt bei Flucht vor Polizei aus dem vierten Stock Neu So fett ist Kretschmanns neue Elektro-Karre! Neu Mehrere Frauen attackiert! Polizei schnappt Mann, hat der Horror endlich ein Ende? Neu
Alkoholfahrt hat Konsequenzen für Linken-Abgeordneten Neu AfD-Politiker wollen gegen Landtags-Rausschmiss vorgehen Neu Sie wollte einen Patienten versorgen: Pflegerin von Hund zerfleischt! Neu Horror aller Eltern: Mann zeigt 13-Jähriger Nacktbilder und will sie in sein Auto locken 754
illegaler Waffenhandel: "Migrantenschreck"-Chef muss in den Knast 750 Leopard entführt Junge (3) und beißt ihm den Kopf ab 1.863 G20-Prozess: Angeklagte werden mit tosendem Jubel und Applaus gefeiert 601 RB Leipzig als Mini-Liverpool? Niko Kovac und Bayern heiß auf Kracher 189 5 vor 12! Diese süßen Affen sind vom Aussterben bedroht! 133 Alles futsch! Winzer verteilt ganze Wein-Ladung auf Autobahn 1.316 Nach Streit um ein paar Euro: Mann schlägt Freundin vor laufender Kamera fast tot 1.856 Noch-Daimler-Boss Zetsche: So kreativ sucht er einen neuen Job 573 Mutmaßliche Reichsbürger müssen Schusswaffen abgeben 98 Dieser Mann wurde als jüngster Torschütze gefeiert, bis seine Lüge aufflog 1.506 Frau hält Geburtstagsrede, doch mit diesem Ende hat niemand gerechnet 1.543 Dieb bestiehlt Zirkus: Dann werden Weihnachtsmarkt-Besucher zu Helden 112 Zwei junge Touristinnen kaltblütig ermordet 3.856 Opel einigt sich mit deutschen Händlern: Das sieht der neue Vertrag vor 482 Mindestens 18 Tote nach Beschneidung 2.107 Schluss mit Tagesschau? Judith Rakers reagiert auf dreisten Betrug 3.686 Update Widerlich: Spanner installiert Kamera in der Umkleidekabine 785 Paket-Bote greift zu rigorosen Maßnahmen, weil Empfänger nicht zu Hause ist 14.594 Schock für Opel-Fahrerin: Auto droht über Brückengelände auf Gleise zu stürzen 1.757 German Darts Masters kommt 2019 nach Köln! 212 Katze klettert in Paket, dann passiert Unglaubliches 2.473 Bewaffneter Unbekannter überfällt Bank und flieht 313 55-Jährige gesteht: Ehemann im Schlaf erstochen! 574 Weibliche Leiche in Gebüsch gefunden: Gewalttat nicht ausgeschlossen 1.388 Wie groß ist der Fremdenhass-Skandal bei der Polizei wirklich? 734 Frau versucht ihr Auto zu tanken und macht dabei einen entscheidenden Fehler 3.846 39-Jährige aus Mordlust zu Tode gequält? Bernburg-Bestien belasten Teenager schwer 2.945 Unfassbar! Brandstifter bringt Kleinkind mit zum Tatort 2.123 Osmanen-Prozess: Extra aus der Türkei eingeflogener Kronzeuge verweigert Aussage 2.759 Schrecksekunde: 40-Kilo-Uhrzeiger fällt von Dom in Xanten in die Tiefe! 677 Update Dieselfahrverbot in Frankfurt abgewendet: Doch für wie lange? 108 Was die Polizei in diesem Karton fand, ist äußert kurios 2.413 Mütter prügeln sich auf Schul-Weihnachtsfeier vor ihren Kindern 2.504 Fernsehsendung bringt neue Hinweise im Vermisstenfall Katrin Konert 2.919 Opfer von Verbrechen nehmen ihre Rechte kaum in Anspruch! 683