Aufgepasst, Autofahrer! Diese Straßen werden zur Baustelle

Bielefeld – Auch in den kommenden Tagen werden in Bielefeld wieder einige Straßen aufgrund von Baustellen gesperrt. Hier kommen Autofahrer dann nicht mehr lang.

Einige Straßen werden zur Baustelle. (Symbolbild)
Einige Straßen werden zur Baustelle. (Symbolbild)  © 123RF

Am Freitag, den 21. Juni, erreichen in der Gütersloher Straße die Kanalbau-Arbeiten des Umweltbetriebes die nächste Bauphase.

Wieder freigegeben wird der Kreuzungsbereich Gütersloher Straße / Gotenstraße. Die Gütersloher Straße wird gleichzeitig zur Einbahnstraße zwischen Gotenstraße und Hauptstraße mit Fahrtrichtung stadteinwärts.

Eine Umleitung für die Gegenrichtung über die Eisenbahnstraße wird ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle weiterhin passieren. Die gesamten Kanalbau-Arbeiten sollen Ende Juli abgeschlossen sein.

Am Montag, den 24. Juni, wird der Stadtring zwischen den Hausnummern 79 und 99 (zwischen Polizeiwache Süd und Gaswerkstraße) zur Einbahnstraße. Der Grund sind Straßenbauarbeiten. Die Fahrtrichtung zur Gaswerkstraße bleibt frei.

Für die Gegenrichtung wird eine Umleitung (U 10) ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Bis zum 19. Juli sollen die Arbeiten dauern.

Ebenfalls am Montag wird der Stichweg zu den Häusern Finkenstraße 42 bis 44 voll gesperrt. Fußgänger können die Baustelle passieren. Die Arbeiten sollen eine Woche dauern.

Autofahrer müssen mit Sperrungen rechnen. (Symbolbild)
Autofahrer müssen mit Sperrungen rechnen. (Symbolbild)  © 123RF

Mehr zum Thema Staumeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0