Sachse Friedrich holt nächste Olympia-Goldmedaille
Top
37 Flüchtlinge illegal mit Zug eingereist
Neu
Wiederbelebung! Verstopfte Toilette wird zur lebensgefährlichen Bedrohung
Neu
Update
Ex-Verbindungsmann sagt aus: Spenden flossen in die Kasse der NSU
Neu
215

Datenschutzverein übt scharfe Kritik an Video-Überwachung am Bahnhof

Dass Menschen am Bahnhof Südkreuz in #Berlin jetzt überwacht werden, macht den Datenschutzverein Digitalcourage aus #Bielefeld sauer.
Seit dem 1. August wird der Bahnhof Südkreuz überwacht.
Seit dem 1. August wird der Bahnhof Südkreuz überwacht.

Bielefeld/Berlin - Am Berliner Bahnhof Südkreuz ist am Dienstag der Startschuss für ein umstrittenes Modellprojekt gefallen: Es soll herausgefunden werden, ob mit Videoüberwachung Gesichter von Personen zuverlässig erkannt werden (TAG24 berichtete).

"Anfang dieses Jahres hat der Bundestag das sogenannte 'Videoüberwachungsverbesserungsgesetz' verabschiedet. Damit wird es Besitzern öffentlich zugänglicher Betriebe – wie Verkehrsmitteln, Diskotheken und Einkaufszentren – erleichtert, Überwachungskameras zu installieren, an deren Aufnahmen sich die Polizei danach bedienen kann", heißt es in einer Pressemitteilung von Digitalcourage.

Bei der Überwachung am Südkreuz werden Bewegungen und Gesichter von Passanten gefilmt und analysiert, um Verdächtiges zu erkennen und zu melden.

Die Datenschützer Kerstin Demuth und Friedemann Ebelt warnen, dass die Maßnahmen in Kombination miteinander gewaltiges Potential für Missbrauch bergen und der Demokratie schaden werden. "Am Berliner Südkreuz wird ab heute automatisch das Verhalten von Menschen überwacht", sagt Demuth.

"Das ist ein unglaublicher Eingriff in die Grundrechte, denn Menschen werden einem enormen Überwachungsdruck ausgesetzt – einem Druck, sich möglichst 'normal' und unauffällig zu verhalten. Wer den Bahnhof betritt, wird sich fragen, wer gerade zusieht, wer und was durchleuchtet und analysiert wird. Wer so verfolgt wird, ist nicht frei."

Die Gesichtserkennung soll helfen, Verdächtiges zu erkennen.
Die Gesichtserkennung soll helfen, Verdächtiges zu erkennen.

"Das Südkreuz-Projekt ist der falsche Weg – auch London ist durch Vollüberwachung nicht sicherer geworden", pflichtet Ebelt bei.

"Von diesem Projekt profitiert nicht die Sicherheit, sondern nur die Industrie, die Kameras, Sensoren und Algorithmen liefert und es profitieren die Politiker.innen, die behaupten, dass Überwachung eine Gesellschaft sicher macht. Tatsächlich führt Überwachung nur zu überwachten Menschen."

Um Testpersonen für das Projekt zu finden, köderte die Polizei mit 20-Euro-Amazongutscheinen. Digitalcourage kontert jetzt mit der Aktion "Selfie statt Analyse", die auch auf Twitter unter gleichnamigem Hashtag zu finden ist.

"Wir rufen alle Menschen dazu auf: Bastelt euch eine Kopfbedeckung oder schminkt euch so, dass die Überwachungskameras euer Gesicht nicht automatisch auswerten können", sagt padeluun von Digitalcourage.

"Macht ein Foto von eurem Anti-Videoanalyse-Outfit vor einem Bahnhof eurer Wahl und twittert das mit dem Hashtag #SelfieStattAnalyse. Wir haben auch bessere Preise zu verlosen als die Berliner Polizei!"

Fotos: DPA

Klatsche für Nahles? AfD liegt in neuester Umfrage vor SPD
Neu
Hubschrauber über Jena! Polizei sucht nach diesem Mann
Neu
Entführungs-Alarm über den Wolken: Pilot gibt falschen Code ein!
Neu
Dumm gelaufen! Diebe werden mit geklautem Auto geblitzt
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
5.886
Anzeige
Horror-Fund beim Spazierengehen: Mann entdeckt Sack mit Knochen
Neu
Mann will sich ein Sandwich machen: Feuerwehreinsatz!
Neu
Eiskalt! Mörder wehrt sich vehement gegen Haftstrafe
Neu
Mann wollte mit gestohlenem Auto nach Moskau fahren
Neu
Hertha-Fan darf ein Leben lang umsonst ins Stadion!
Neu
Silbermedaille für unsere deutschen Skispringer bei Olympia
Neu
Bauer sucht Frau: Farmer Gerald heizt Trennungs-Gerüchte an!
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
133.947
Anzeige
Diebe werfen auf Autobahn Benzinkanister auf Verfolger
Neu
Neuer Rekord! Hier haben Lotto-Spieler Millionen abgesahnt
Neu
Sorge vor Intervention: Bundeswehr übt für den Ernstfall
Neu
Polizisten zu Notfall gerufen: Dann werden sie geschlagen und bespuckt
Neu
Betrunkene Obdachlose schubst Frau vor einfahrende S-Bahn
Neu
Eifersuchts-Drama wegen heißer Werbekampagne mit Kim Hnizdo?
Neu
Schock: Zug rast in Klein-Lkw und schleift diesen 20 Meter mit
Neu
Beziehungsdrama! Junger Mann sticht Ex-Freundin in Schule nieder
Neu
Brutale Schläge und Köder mit Nägeln und Gift: So skrupellos sind Hundehasser
Neu
Droht der absolute Super-Gau beim ersten Montagsspiel?
Neu
Was ist mit Lena los?! Fans sehr besorgt wegen dieses Fotos
Neu
Über zehn Millionen Tatort-Zuschauer! Dschungel-Nachspiel schwächelt
Neu
Champagner zum Frühstück! Was haben die Ehrlich Brothers zu feiern?
Neu
Frau läuft über Bahngleise und zwingt ICE zur Notbremsung
Neu
Auf öffentlicher Toilette: Frau nimmt Heroin und stirbt!
1.426
"Bart ab!": Sie fordert Feuerwehrmänner auf, sich zu rasieren
1.516
Tödliches Drama: 25-Jähriger klaut Taxi und rast mit Absicht in Gegenverkehr
3.424
Erhalten Europas Soldaten bald alle die gleiche Ausrüstung?
608
Warum demonstrieren hier Menschen in weißen Ganzkörperanzügen?
1.494
19-Jährige entführt vier Monate altes Baby
1.072
Nach Brandserie durch Feuerteufel: Polizei schnappt Verdächtigen
1.380
Update
Schon wieder! Schaf im Streichelzoo die Kehle durchgeschnitten
1.923
Mogelpackung des Jahres? Dr. Oetker will Negativpreis nicht hinnehmen
192
"Unter uns"-Star Tabea Heynig (47) ist zum ersten Mal Mutter geworden
1.406
Günter Blobel: Nobelpreisträger stirbt im Alter von 81 Jahren
1.303
Nippel-Gate bei Olympia! Französin läuft oben ohne
5.499
Flüchtling springt aus Angst vor Abschiebung aus dem Fenster in die Tiefe
2.736
"Vogelscheuche", "Hornochse": Dschungel-Matthias disst Melanie Müller
1.954
Kind bricht leblos zusammen, aber Passanten machen lieber Selfies mit Rettungs-Heli
19.578
Update
Mann droht zu ertrinken, doch Bademeister lehnen Hilfe ab
5.476
Deutscher Tourist wegen Sex mit Minderjähriger verhaftet
3.511
Amok-Alarm! Räuber überfällt Schule und verletzt Sekretärin schwer
2.100
15-Jähriger soll in Klosterschule auf Klassenkameraden eingestochen haben
2.141
Kramp-Karrenbauer soll auf Tauber folgen
339
Krasse Beichte: Frank Plasberg saß im US-Knast
1.049
Riesiger Krater mitten in der Straße, doch zugeschüttet wird hier nichts
3.022
Leiche nach Brand in Kleingartenanlage gefunden
1.798