Nächster Baby-Schock bei Isabell Horn! Starke Wehen und Schmerzen

Bielefeld – Isabell Horn (35) erwartet schon bald ihr zweites Kind - doch die Schwangerschaft des ehemaligen GZSZ-Stars verläuft alles andere als reibungslos.

© Screenshot/YouTube/The Isi Life

Einige turbulente Schwangerschaftswochen hat die Schauspielerin bereits hinter sich. In der 34. Schwangerschaftswoche bekam Isabell nun den nächsten großen Schreck, wie sie in einem neuen YouTube-Video berichtet.

Die 35-Jährige hatte plötzlich mit starken Wehen und Schmerzen im Bauch zu kämpfen. "Ich hatte richtig Schmerzen, ich dachte schon ´jetzt geht es los´", erzählt die werdende Mutter.

Auch Freund Jens Ackermann und die Hebamme seien besorgt gewesen und rieten Isabell, einen Arzt aufzusuchen. Der habe dann aber Entwarnung gegeben. Die Diagnose: Starke Senkwehen, die einige Wochen vor der Geburt vorkommen können.

Begünstigt habe dies vor allem, dass die 35-Jährige trotz Schwangerschaft immer sehr aktiv ist, weshalb es schon einmal zu Komplikationen gekommen war. "Ich kann mich da immer nicht so zurücknehmen und dafür habe ich jetzt die Quittung bekommen", schlussfolgert der Ex-GZSZ-Star.

Ein weiteres Problem sei, dass der Kleine sich bis jetzt noch nicht gedreht und sie täglich mit schmerzhaften Tritten traktiere. "Abends bin ich immer total platt", erzählt Isabell und fügt hinzu: "Ich glaube, das wird kein ruhiges Kind."

Mehr zum Thema Isabell Horn:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0