Zu viel des Guten? Überfordert Isabell Horn ihre Tochter?

Bielefeld/Berlin - Stolz wie eine Mama nur sein kann, präsentiert Isabell Horn (34) in ihrem neuesten YouTube-Video, wie ihre kleine Ella den ersten Geburtstag im Kreise der Familie feierte.

Jede Menge Gescheke warteten darauf, von Ella ausgepackt zu werden.
Jede Menge Gescheke warteten darauf, von Ella ausgepackt zu werden.  © Screenshot/YouTube

Neben den Gästen durften natürlich auch ein paar Naschereien wie der obligatorische Geburtstagskuchen und jede Menge Geschenke nicht fehlen. Doch hat die ehemalige GZSZ-Darstellerin es gerade damit ein wenig übertrieben?

Diesen Vorwurf muss sie sich zumindest aktuell von ihren Followern anhören. "Die Masse der Geschenke fand ich etwas too much für eine 1jährige", so eine Userin auf Facebook. Sie meint sogar, erkannt zu haben, dass die Kleine am Ende richtig überfordert war von den Präsenten.

Andere Fans sehen das ganz anders und nehmen die Schauspielerin in Schutz: "Ich fand nicht das du überfordert warst, hast ja richtig Spaß beim spielen gehabt und kein 🎁 weggestoßen weil dir das zu viel war..."

Ein bisschen Sorgen machte sich Isabell selbst, bevor die Party losging: "Ich bin so gespannt, was sie zu den Geschenken sagt und ob sie das überhaupt checkt und dann gerne aufreißt oder ob sie Angst davor hat - ich habe keine Ahnung, lassen wir uns überraschen!"

Immerhin: Viele loben die 34-Jährige sogar für die Geschenke-Auswahl. Vor allem ein pastellfarbener Activity-Würfel kommt bei vielen gut an. Und auch ansonsten bekam Ella vor allem Lernbücher und Holz-Spielzeug geschenkt.

Isabell Horn ist sichtlich stolz auf ihre kleine Ella.
Isabell Horn ist sichtlich stolz auf ihre kleine Ella.  © Screenshot/YouTube
In den bunten Verpackungen versteckten sich letztendlich vor allem Lernbücher und Holzspielzeug.
In den bunten Verpackungen versteckten sich letztendlich vor allem Lernbücher und Holzspielzeug.  © Screenshot/YouTube
Dieser Activity-Würfel kam bei den Fans besonders gut an.
Dieser Activity-Würfel kam bei den Fans besonders gut an.  © Screenshot/YouTube

Titelfoto: Screenshot/YouTube


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0