FIFA-Ex-Chef fordert WM 2026 in Marokko!
Top
Drama beim Gottesdienst! Aschekreuz auf Stirn verätzt Gläubige
Neu
Ups! Versteckt sich in Bachelor-Carinas Zimmer ein schlüpfriges Detail?
Neu
Mysteriös: Wie kommt ein iPhone auf ein 80 Jahre altes Gemälde?
Neu
745

WG-Casting: So klappt's mit den neuen Mitbewohnern

Seid Ihr auch auf der Suche nach einem WG-Zimmer? Dann wisst Ihr, wie schwer das sein kann! Mit diesen Tipps sollte es klappen.
Vor dem Casting steht die Bewerbung per Mail.
Vor dem Casting steht die Bewerbung per Mail.

Bielefeld/Berlin – Nicht nur in Berlin, Hamburg, Köln oder München, auch in kleineren Uni-Städten kann es dauern, eine günstige Unterkunft für das Studium zu finden.

Viele Studenten suchen aus Kostengründen nach einer Wohngemeinschaft. Aber wie können sie im WG-Casting ihre Erfolgschancen erhöhen? Wie haben ein paar Tipps für Euch!

PERSÖNLICH WERDEN

Bevor man sich der WG präsentiert, müssen sich Studenten oft per E-Mail oder telefonisch auf das Zimmer bewerben - mit persönlichen Infos. Manche WGs bitten um Links zum Facebook-Profil.

CHANCEN EINSCHÄTZEN

Studenten konzentrieren sich am besten gleich auf Wohnungsanzeigen, auf die sie zu passen scheinen. Häufig erfährt man darin schon über das aktuelle WG-Leben ("Wir kochen am Wochenende gern gemeinsam" oder "Bei uns hat jeder Freiraum und seine Ruhe zum Lernen") und die Wünsche an den neuen Bewohner ("Wenn Du auch gerne feiern gehst, bist Du bei uns richtig").

Wenn die Anzeige schon nicht passt, passen die Bewohner wahrscheinlich auch nicht.
Wenn die Anzeige schon nicht passt, passen die Bewohner wahrscheinlich auch nicht.

VORBEREITEN

Vor dem Besuch der WG sollte man die Details aus der Anzeige verinnerlicht haben, um nicht alles doppelt erfragen zu müssen. Auf Pünktlichkeit wird geachtet sowie auf normale Kleidung.

"Am besten erscheint man als der Mensch, der man ist", sagt Stefan Grob vom Deutschen Studentenwerk in Berlin. Schließlich gehe es darum, einen authentischen Eindruck zu hinterlassen – und das von Anfang an.

INTERESSE ZEIGEN

"Beim Casting sollte man erst einmal darüber sprechen, was die WG von einem erwartet, und dann erfragen, wie sie funktioniert und was die anderen Bewohner so machen", rät Grob. Denn das Wichtigste seien neben dem Zimmer die Mitbewohner, mit denen man sich gut verstehen muss.

"Erst danach stellt man sich selbst etwas genauer vor und erzählt, was man in die WG einbringen kann." Und Grob empfiehlt, sich während des Castings nicht zu verbiegen. "Man sollte auch ansprechen, wie man sich selbst das Leben in der WG vorstellt."

Was soll ich anziehen? Am besten solltet Ihr gehen, wie Ihr seid!
Was soll ich anziehen? Am besten solltet Ihr gehen, wie Ihr seid!

EHRLICH SEIN

Das offene Worte im Gespräch gut ankommen, hat Jana Thomas beobachtet. Sie ist Sozialreferentin für den Bereich Wohnen und Notunterkünfte beim AStA der Universität zu Köln. "Die Bewohner sollen merken, dass sich derjenige nicht verstellt", betont auch die Studentenvertreterin.

Im Hinterkopf bleibe natürlich, dass man ein Zimmer braucht. Dennoch: "Nicht den Fokus auf die schlechteren Eigenschaften legen, sondern auf die eigenen Vorteile und Stärken."

Doch wie viel gibt man von sich preis? Gibt es Grenzen? "So wenig wie möglich, aber so viel wie nötig", sagt Jana Thomas. "Wenn man das Gefühl hat, man wird verhört, dann sollte man aber einen Gang zurückschalten." Sehr private Informationen gehören nicht in das Vorstellungsgespräch. Das sollten die Bewohner akzeptieren.

Wer sich im Gespräch gibt, wie er ist, und dann auch noch Interesse zeigt, liegt im Rennen mit Sicherheit vorne.
Wer sich im Gespräch gibt, wie er ist, und dann auch noch Interesse zeigt, liegt im Rennen mit Sicherheit vorne.

PROBLEME ANSPRECHEN

"Abklären sollte man die Punkte, wo das Leben aneinander reiben könnte, etwa wenn die Bewohner früh aufstehen oder sie Wert darauf legen, dass es tagsüber leise ist", rät Jana Thomas. Auch die Ordnungsgewohnheiten sollte man vorher kennen und überlegen, ob die zu einem passen oder ob man sich gegebenenfalls anpassen würde.

"Am besten man erkundigt sich nach Regeln, wie zum Beispiel das Kochen in der Küche gehandhabt wird oder die Hygiene im Bad", sagt Grob. Auch wichtig: Raucht ihr? Macht ihr oft Party?

ALLEINE KOMMEN

Die No-Gos beim Casting: Eltern und Freunde mitbringen. "Der Schritt ins Studium ist definitiv einer, in dem man selbstständig werden muss", betont Grob. "Daher sollte man weitestgehend auf die Hilfe der Familie verzichten."

Was man ebenso vermeiden sollte, sind falsche Versprechungen wie: "Ich koche jeden Freitag für euch" oder "Wenn Ihr mich nehmt, dann ist der Bierkasten immer gefüllt". Daran müsse sich der neue Bewohner später halten. Das gelte auch für Staubsauger, Kaffeemaschine und Co., die man beim Einzug in Aussicht stellt.

Wenn Ihr diese Tipps beachtet, sollte es eigentlich mit einem WG-Zimmer klappen!

Fotos: 123RF, DPA

Zuckerkranker Mann aus Stammheim wird vermisst
Neu
AfD will Burkas verbieten und zieht Spott auf sich
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
8.047
Anzeige
Brutale Prügelei: Mann verliert sein Auge, ein anderer ist fast blind
Neu
Sollte die Rundfunkgebühr einfach abgeschafft werden?
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.551
Anzeige
Auffahr-Crash: Lkw kracht ungebremst auf stehenden Sattelzug
Neu
Audi und die Abgas-Affäre: Razzien in Wohnungen von Ex-Vorständen
Neu
Frau geht mit Bauchschmerzen zum Arzt, der schrecklichen Fund macht
Neu
Mädchen verschwindet und taucht plötzlich in Venedig wieder auf
Neu
Mann beschimpft: Wer kennt diesen Straßenbahn-Pöbler
Neu
Krass! Schüler muss mit Gasmaske aufs Schulklo gehen
Neu
Zahl der Asylverfahren um 127 Prozent gestiegen
Neu
Frau bekommt Kind und spült es im Klo runter
Neu
Menschliche Henne: Junge (14) legt mehrere Eier!
Neu
Horror-Fund: Babyleiche in Mülltonne entdeckt
4.183
Essener Tafel greift durch: Hier werden nur noch Deutsche aufgenommen
4.783
Schwer verletzt! Opa von eigenem Wagen überrollt
904
Fans sauer! Helene Fischer verschiebt schon wieder Konzerte
2.697
Sieg perfekt! Nordische Kombinierer holen erneut Gold
1.050
"Diese Schweine!" Löst harmlose Suchanfrage jetzt Streit zwischen Oetker und Nestlé aus?
2.027
Skandal beim Shorttrack: Ist das die unfairste Aktion der Olympischen Spiele?
7.212
Trump will Waffenproblem mit noch mehr Waffen lösen
552
Typ wird angeblich ausgeraubt, doch die Wahrheit ist einfach peinlich!
1.723
DFB: Vorerst keine Strafen nach Fanprotesten bei Montagsspiel
560
Valentina Pahde: Das macht sie so richtig glücklich
1.501
Jungs hundertmal missbraucht: Ex-Priester kommt in Psychiatrie!
811
Wann erfährt der Bachelor von Svenjas dunklem Geheimnis?
4.257
Anonyme Briefe, falsche Gerüchte
118
Eltern glauben sieben Jahre lang, dass ihr Kind tot ist, dann beweist ein Zufall das Gegenteil
3.223
Schrecklicher Arbeitsunfall! Frau bleibt in Förderband von Schoko-Fabrik stecken
3.659
Ekelspiele mit Kindern: Ex-Jugendtrainer sollen Spieler gequält haben
158
Herzlos! Mann wirft lebenden Hund in See voll mit Krokodilen
6.356
Bringt ein Experte neue Details zum Horror-Crash ans Licht?
2.199
Unglaublich, was hier passiert ist!
3.733
War's das? Claudia Pechstein gibt Karriereende bekannt
3.841
Hund stürzt beim Gassigehen in Steinbruch Felsen hinunter
1.185
Behinderter will Streit schlichten und wird dann selbst attackiert
2.182
Lininenbus stürzt 200 Meter in die Tiefe: Mindestens 40 Tote!
2.698
Wie geschmiert? So lief's letztes Jahr für Fuchs
42
Ungewöhnliche Rettungsaktion: Feuerwehr holt Reh von Eis
1.151
19-Jähriger attackiert Bahn-Kontrolleurin: Mit den Folgen hätte er nicht gerechnet
6.533
28-Jährige lässt sich Po-Implantate entfernen, weil sie Angst hat, dass sie explodieren
1.737
Wollen die Bachelor-Mädels nur Fame? Ex-Kandidat packt aus!
2.205
Royaler Besuch: Norwegens Kronprinzessin kommt zur Buchmesse
317
Kann eine "blaue Plakette" das Dieselfahrverbot stoppen?
1.336
Schock bei Melina Sophie! Dreht YouTube ihr den Geldhahn zu?
4.412
Olympia-Panne! Feiernde Niederländer lassen blutende Koreaner zurück
4.420
Selbstmord-Anschlag auf US-Botschaft
1.382
Frenzel, Rydzek & Co. sind heiß auf das Gold-Triple
429