Jede Menge Fotos und Autogramme: DSC-Profis begeistern Fans in Bethel

Stefan Ortega (l.) erfüllte Mirza Potur seinen Autogrammwunsch.
Stefan Ortega (l.) erfüllte Mirza Potur seinen Autogrammwunsch.  © Bethel/Reinhard Elbracht

Bielefeld - Für großen Jubel im Sportpark Gadderbaum haben die Arminia Bielefeld-Profis Leandro Putaro und Stefan Ortega gesorgt. Sie besuchten das Sommerfest, das dort anlässlich des 150-jährigen Jubiläums von Bethel stattfand.

Über 200 Beschäftigte der Betheler Werkstätten, für die das Fest veranstaltet wurde, empfingen die Fußball-Profis mit lauten Fangesängen. Das Spieler-Duo des Zweitligisten nahm sich viel Zeit, schrieb Autogramme und erfüllte zahlreiche Fotowünsche.

"So ein toller Empfang, das war ja fast wie in der Schüco Arena", freute sich Leandro Putaro. "Es ist toll, dass wir den Menschen hier eine Freude bereiten können", ergänzte der Mittelstürmer.

Viele der proWerk-Beschäftigten waren sofort Feuer und Flamme, als sie von dem blau-weißen Besuch hörten. Geduldig standen sie Schlange, bis sie ein paar Worte mit ihren Idolen wechseln konnten.

"Ich habe ein Autogramm mit meinem Namen", sagte Mirza Potur stolz. Er werde dieses Sommerfest nicht so schnell vergessen.

Die beiden Profis standen für viele Fotos parat.
Die beiden Profis standen für viele Fotos parat.  © Bethel/Reinhard Elbracht

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0