In dieser Schule gibt es jetzt blutrünstigen Unterricht

Bielefeld – Von der ehemaligen kirchlichen Hochschule ist nicht mehr viel übrig - stattdessen gibt es in Bethel jetzt Rettungsdienst-Unterricht für angehende Notfallsanitäter am (fast) lebenden Objekt.

Eugen Latka stellt einen Fahrradunfall nach, dabei blutet und stöhnt die Puppe wie ein Mensch.
Eugen Latka stellt einen Fahrradunfall nach, dabei blutet und stöhnt die Puppe wie ein Mensch.

Die für 100.000 Euro angeschafften Puppen können nicht nur blutverschmiert ein Opfer mimen, sondern auch schreien, jammern, stöhnen und sich übergeben. Sie sollen die angehenden Retter mit der dramatischen Realität vertraut machen. Auch die Simulation eines echten EKGs ist kein Problem für die High-Tech-Puppen.

So sei die Ausbildung nicht nur sehr realitätsnah, sondern auch effektiver als früher. "Nach zwei Minuten haben die Schüler vergessen, dass sie sich nur in einer Simulation befinden", betonte Eugen Latka, Leiter der Schule gegenüber der Neuen Westfälischen. So dauere es oft mehrere Tage, bis das Erlebte verarbeitet sei.

Die realitätsnahe Simulation ermöglichen 80 Kameras und hochwertige Studienmikrofone in zahlreichen modernen Schulungsräumen, wie einem "Altenzimmer", "Unfallzimmer" oder der "Rettungsarena", einem mit Auto, Motorrad, Fahrrad und Rettungswagen ausgestatteten Raum.

Im Miniatur-Land werden Notfall Situationen nachgestellt.
Im Miniatur-Land werden Notfall Situationen nachgestellt.

Ein Miniatur-Gelände ermöglicht den strategischen "Planspiel-Unterricht", bei dem verschiedene Szenarien nachgebaut werden.

Doch damit nicht genug: Es gibt auch Tierorgane und Tierpräparate. "Wir können an echtem Fleisch trainieren", sagte Latka. Das Reale ist hier mit dem Virtuellen so eng verknüpft, wie in kaum einer Rettungssanitäter-Schule in Deutschland.

Die Abläufe vom Unfallort über den Rettungswagen bis ins Krankenhaus können in der Rettungsschule simuliert werden. Wer hier Notfall-Sanitäter werden will, hat 4.600 Stunden Ausbildung und 100.000 Euro vor sich.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0