Tauwetter und Dauerregen: Droht in Deutschland jetzt die große Flut?
Top
War es Mord? Eltern entdecken tote Tochter
Neu
Schock in Leipzig! Mann fährt mit "Maschinenpistole" Richtung Weihnachtsmarkt
Neu
Kontrolleurin von Schwazrfahrerin aus Zug gestoßen und zusammengetreten
Neu
3.300

Autos für knapp 1,5 Millionen geklaut: Polizei schnappt Schieberbande

Monatelange Ermittlungen wurden am Freitag von Erfolg gekrönt: Staatsanwaltschaft Bielefeld hebt internationale Autoschieber-Bande aus.
Die Autos sollten nach Osteuropa geschmuggelt werden.
Die Autos sollten nach Osteuropa geschmuggelt werden.

Bielefeld - Die Staatsanwaltschaft Bielefeld hat einen großen Wurf gelandet: Sie nahmen am letzten Freitag eine Autoschieber-Bande fest und stellten Autos in Höhe von knapp 1,5 Millionen sicher.

Die zuständige Staatsanwaltschaft hat monatelange ermittelt und am Freitag den Haftbefehl für die international agierende Bande angeordnet.

Bei der seit Wochen geplanten Aktion wurden Firmenhallen, Wohnungen und Hotelzimmer an verschiedenen Orten in ganz Deutschland durchsucht. Vier Tatverdächtige, darunter auch eine zentrale Figur der Gruppe, wurden zunächst vorläufig festgenommen.

Gegen drei Personen wurden Untersuchungshaftbefehle erteilt. Bislang konnten insgesamt 17 hochwertige Fahrzeuge der Marken Porsche, BMW und Range Rover im Gesamtwert von knapp 1,5 Mio. Euro sichergestellt werden.

Derzeit laufen die Auswertungen des Beweismaterials. Die Ermittler hoffen, weite Tatverdächtige ausfindig zu machen und weitere gestohlenen Autos zu finden.

Die Bande, die aus vorwiegend osteuropäischen Mitgliedern besteht, hatte die Autos über einen langen Zeitraum vorwiegend in NRW (Rheinland, nördliches Ruhrgebiet) entwendet und aufwändig technisch soweit manipuliert, dass sie einer üblichen Fahrzeugkontrolle standhielten.

Entsprechende Fahrzeugunterlagen wurden gefälscht. Anschließend sollten die - nun sichergestellten - Fahrzeuge ins osteuropäische Ausland geschmuggelt werden.

Einer der Haupttäter konnte mit einem weiteren Tatverdächtigen auf der Autobahn zwischen Berlin und Hamburg festgenommen werden. Ein weiterer Mittäter hielt sich zu dieser Zeit in einem Berliner Hotel auf und wurde ebenfalls festgenommen.

Sowohl im Fahrzeug des Haupttäters, als auch im Hotelzimmer fanden die Beamten vorbereitete manipulierte Fahrzeugbauteile, die die Täter für den Abtransport der gestohlenen Fahrzeuge verwenden wollten.

Fotos: Polizei Bielefeld

Busfahrer will die Tür nicht öffnen, Schülerin bricht zusammen!
Neu
Darum tragen immer mehr Männer Strapse
Neu
Seit drei Monaten vermisst! Vanessa wollte einen Freund besuchen, kam aber nie an
Neu
Frau vom Ex-Mann verprügelt: Wenige Tage später ist sie tot
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
96.480
Anzeige
Kurz vor Weihnachten: Kaufland macht Schluss
Neu
Terror-Hauptmann wird in Deutschland der Prozess gemacht
Neu
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
19.879
Anzeige
AfD-Politiker drohen bis zu zehn Jahre Knast
Neu
Passanten schockiert: Gänse mitten in der Innenstadt geschlachtet
Neu
Alkoholisierter Mann sticht im Streit auf Nachbar ein
Neu
New York: Explosion am Times Square in Manhattan
Neu
Update
"Ich kotze": Marcus von Anhalt bleibt auf 500er-Scheinen sitzen
Neu
Erneutes Verbrennen von Israel-Flaggen: "Man muss sich schämen"
Neu
RB Leipzig muss sich warm anziehen! Bullen bekommen Hammerlos in der Europa League
Neu
Warum tragen diese Schüler einen Sarg durch die Stadt?
Neu
Liebes-Aus! Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli gehen getrennte Wege
Neu
Schöne Bescherung! Darum feierten Janni und Peer jetzt schon Weihnachten
Neu
Minderjährige Schauspielerin im Flieger sexuell belästigt
Neu
Perverser Tierquäler hackt Hasen Köpfe und Beine ab
1.190
Polizist schießt auf Mann, der ihn mit Axt und Messer bedroht
2.153
Bahnstrecke gesperrt, weil Leichenteile neben den Gleisen entdeckt werden
3.393
Update
Mann ins Gleisbett geprügelt: Wer kennt diese brutalen U-Bahnschubser?
2.658
Doku zu Anis Amri deckt auf: Er war kein Einzeltäter!
1.008
Banner in ganz Deutschland! Das halten die Fußballfans von der Razzia bei Dynamo
15.462
Stalker-Terror im Alltag: Neues Gesetz soll Opfern helfen
322
Kader Loth vermisst "wilde Sex-Partys"
2.831
Lebensmüde Schlägerei! Männer prügeln sich im Autobahntunnel
2.396
Diskogast ballert mit Knarre vor den Türstehern rum
1.337
Anwältin soll mit Drogen und Sex Häftlingen das Knast-Leben versüßt haben
3.868
Man-City-Spieler bewerfen Mourinho mit Milch und Wasser
989
Kaufen wir unsere Schlitten demnächst nicht mehr im Autohaus?
344
Schockierendes Video: Eisbär verhungert auf der Suche nach Nahrung
1.398
Mädchen wird mit 24 Zentimeter langem Holzstab vergewaltigt und stirbt
7.847
Tochter entführt: Vater kämpft um seine Lara
1.414
Nach "Mister Germany"-Pleite: Denise Temlitz macht ihren Pascal zum Gewinner
785
Mutter und Kinder unter Schock: Auto verliert während der Fahrt einen Reifen
1.470
Magische Nacht! Am Mittwoch hagelt es Sternschnuppen
770
Abgefahren! Diese Frau will nur noch mit Geistern bumsen
5.409
Fahrplanwechsel sorgt für bundesweites Bahn-Chaos
1.555
Wie herzlos! Während Beerdigung wird Familie ausgeraubt
1.117
Frau will aussehen wie Porno-Stars, die ihrem Freund gefallen
3.146
Junge bricht in Tränen aus, weil er gehänselt wird, doch mit dieser Reaktion hat er nicht gerechnet...
4.837
Brandenburger Bayern-Fanclub begrüßt neuestes Mitglied, doch was ist daran so besonders?
1.725
Forscher warnen: Diese dramatischen Folgen hat ungesundes Essen
823
Hier landen die Briefe an den Weihnachtsmann wirklich
952
Mann vergewaltigt und schwängert seine Ex-Freundin
8.877
Kannst Du demnächst bei Netflix das Ende selbst bestimmen?
462
Deshalb machen sich Fans jetzt Hoffnung auf ein Comeback von Beate
913
Kostenexplosion von Stuttgart 21: Aufsichtsrat der Bahn berät
718
Alarm in Tiefgarage unter Moschee: Mieter findet Munition, Polizei sichert Weihnachtsmarkt
4.525
Großeltern verbrennen! Enkel soll Wohnung von Oma und Opa angezündet haben
4.784
Schnee, Eis und Hunderte Unfälle! So chaotisch war die Winternacht in Deutschland
3.610
Reisebus kippt bei Glätte um: Zwei Verletzte
2.621
Weil Harald Glööckler Panzer brauchte, steht jetzt ein Mann vor Gericht
2.284
Update