Auf geht's in eine neue Runde: Wer gewinnt "Mein Lokal, Dein Lokal"?

Bielefeld - Es wird eine harte Aufgabe für Ehab Tanus vom Restaurant "Jalapeño". Denn am Samstag kommen der TV-Koch Mike Süsse und vier weitere Gastronomen in sein Lokal in der Hagenbruchstraße.

Wo schmeckt es in OWL nur am besten?
Wo schmeckt es in OWL nur am besten?  © facebook/kabel1

Bei dem TV-Format "Mein Lokal, Dein Lokal", das auf Kabel 1 ausgestrahlt wird, mischt der "Jalapeño"-Besitzer mit und will versuchen seine Gäste mit mexikanischen Speisen und Gerichten zu überzeugen.

Die Krux an dem Ganzen ist, dass das Probeessen während des regulären Betriebs stattfindet und sich Tanus daher auch noch um andere Gäste kümmern muss.

Neben dem "Jalapeño" nehmen auch noch weitere Lokale und Restaurants aus OWL teil. So war das Kamerateam in der vergangenen Woche zweimal in Detmold, einmal in Oelde und einmal in der "VitaSol Therme" in Bad Salzuflen unterwegs.

Dem Gewinner der 12. Staffel, die im August ausgestrahlt wird, winken 3000 Euro.

Nicht zum ersten Mal wurde für das TV-Format in Ostwestfalen-Lippe gedreht. Bereits im März wurde eine Staffel aus der Region gesendet.

Damals nahmen die "Wilde Kuh 2" aus Bielefeld, das "Vivo" aus Verl, das "Trentadue" aus Augustdorf, das "Walter’s Pharmacy" aus Bad Salzuflen und das "Lignantes" aus Löhne teil (TAG24 berichtete).

Ständig sind die Restaurantbesitzer von Kameras umzingelt.
Ständig sind die Restaurantbesitzer von Kameras umzingelt.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0