Kaninchen zum Sterben im Müll zurückgelassen Neu Shitstorm für "Parfum": Quote ok, aber vielen hat's gestunken... Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 5.784 Anzeige Künzelsau schafft Kita-Gebühren ab Neu MediaMarkt verkauft am Freitag diesen Fernseher über 46% günstiger 3.961 Anzeige
14.482

Patient stirbt: Angehörige greifen Ärzte und Pfleger an

Drei Streifenwagen mussten sich auf dem Weg ins Krankenhaus machen.
Die Mitarbeiter hatten nach der Eskalation Angst nach Hause zu gehen. (Symbolbild)
Die Mitarbeiter hatten nach der Eskalation Angst nach Hause zu gehen. (Symbolbild)

Bielefeld - Das haben die Pfleger und Ärzte des Franziskus-Krankenhaus mit Sicherheit noch nicht oft erlebt. Weil sie sich nach dem Tod eines Patienten von dessen Angehörigen bedroht fühlten, alarmierten sie die Polizei.

Bereits am 23. Januar kam es zu dem Vorfall. Ein 83-jähriger Mann, der auf der Intensivstation lag, wollte unbedingt nach Hause, allerdings ließ ihn das Krankenhauspersonal nicht gehen. Stattdessen riefen sie einen der Söhne zur Hilfe, um den Mann vom Bleiben zu überzeugen.

Dem Sohn gelang es aber nicht, seinen Vater zu überreden, weswegen er zusammen mit ihm das Krankenhaus verlassen wollte. Daher wurde gegen 23.30 Uhr der Geschäftsführer des Krankenhauses Dr. Georg Rüter aus dem Bett geklingelt, der daraufhin sofort in Krankenhaus fuhr.

"Der Patient lag auf Leben und Tod auf der Intensivstation. Der hätte es nicht bis nach Hause geschafft. Aus einem ärztlichen Notstand heraus haben die Mitarbeiter versucht, ihn zurückzuhalten und ihm eine Beruhigungsspritze zu geben. Er erlitt einen Herzstillstand, und es wurde versucht, ihn wiederzubeleben", erklärte Rüter laut Westfalen-Blatt. Letztendlich starb der 83-Jährige.

Der Sohn empfand das Vorgehen der Ärzte hingegen als Misshandlung und schlug auf einen der Mitarbeiter ein, bis er schließlich weitere Angehörige anrief, um ihn zu unterstützen.

Diese kamen zahlreich ins Krankenhaus. Insgesamt zwölf Personen erschienen vor Ort und gingen das Personal zum Teil körperlich und aggressiv an. "Die Polizei war mit drei Streifenwagen hier. Wir haben es gemeinsam geschafft, eine Eskalation zu verhindern", sagte Rüter.

Mehrere Mitarbeiter hatten nach dem Vorfall Angst, nach Hause zu gehen, da ihnen Familienmitglieder mit Rache gedroht hatten. "Mein Vater hatte das Recht, das Krankenhaus zu verlassen. Aber er wurde am Nacken gepackt und aufs Bett gedrückt", stellte einer der Söhne klar, der nun die türkische Menschenrechtskommission einschalten möchte.

Durch eine Obduktion wurde nun festgestellt, dass der 83-Jährige an seinen Vorerkrankungen gestorben war.

"Verbuggt", "Ehrenmann" oder "sheeeesh": Welches wird das Jugendwort des Jahres 2018? Neu Junger Mann ärgert sich über Raser, kurz darauf prügeln drei Männer auf ihn ein Neu Bis Samstag gibt's in Ludwigshafen dieses SAMSUNG-Tablet reduziert Anzeige Daihatsu prallt in vollbeladenen Tanklaster: Frau verstirbt noch an der Unfallstelle Neu Diebe wollen Jacke von Kölner Undercover-Polizisten klauen, der schlägt zurück! Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Seehofer stellt Maaßen-Nachfolger vor und stichelt gegen Ex-Verfassungsschutzchef Neu "Bauer sucht Frau": Auf diese Nachricht von Gerald und Anna haben alle gewartet Neu So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 7.316 Anzeige Was muss man studieren, um gute Jobaussichten zu haben? So wirbt das Ministerium um neue Lehrer Neu Lehmanns letztes Länderspiel als RTL-Experte? Das ist der Grund Neu Seehofers Hin und Her! Morgen lässt er die Katze aus dem Sack Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 2.793 Anzeige 17-Jähriger stirbt an S-Bahn-Station: Trägt die Deutsche Bahn Mitschuld? Neu Alles spricht dafür: Hat sich Ronaldo endlich mit seiner Freundin verlobt? Neu An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Krank und von Hautpilz gepeinigt: 18 Kätzchen herzlos an Rastplatz ausgesetzt Neu Mädchen (13,14) bei Behandlung missbraucht: Physiotherapeut muss in Haft Neu Orgasmus in der Achterbahn? Phantasialand reagiert sehr geil auf Sex-Beichte Neu Entführung nur erfunden? Jetzt ermittelt Polizei wegen Straftat Neu Gericht verbietet geplantes RWE-Braunkohle-Kraftwerk! Neu Update Darum hat Ex-Formel-1-Star Rosberg 13 Bambis und Bayern-Star Ribery keinen Neu
Nach Gruppen-Vergewaltigung: So soll Freiburg wieder sicherer werden Neu Mit diesem "Trick" gewann der Leipziger die Lotto-Millionen Neu
Kleine Helden: Kinder retten Oma das Leben Neu Gigantische Anti-Terror-Übung am Flughafen Köln/Bonn Neu Für ihn kam jede Hilfe zu spät: Fußgänger von Lkw tödlich verletzt Neu Frau vor 31 Jahren getötet: Polizei nimmt Verdächtigen fest Neu Schnelles Aus für die neue Serie? Zuschauer strafen "Leben. Lieben. Leipzig" ab! Neu Ladenpersonal probt für den Ernstfall und löst Großeinsatz aus 49 Alle flippen aus! Hier steht der neue Sephora Flagship Store 203 Polizist schießt sich bei Einsatz selbst ins Bein 1.237 Diesel-Verbot für Essen und Gelsenkirchen verhängt! Autobahn 40 auch betroffen! 590 Update Schulbusse krachen ineinander! Mehrere schwerverletzte Kinder 2.797 Update Grund für vergiftetes Geflügel-Futter gefunden 743 AfD-Landesparteichef zur Spenden-Affäre: "Ich habe gar nichts gewusst" 174 Verwüstete Villa und unbezahlte Rechnungen: Dembele verklagt! 1.565 Minister für Cybersicherheit hat nie einen Computer benutzt 369 Blutige Messerattacke in Moschee: Polizei fahndet nach diesem Mann 1.688 Mann missbraucht eigene Tochter jahrelang: Sechseinhalb Jahre Knast! 617 Benny ist tot: Letztes Mitglied der Olsenbande gestorben 19.645 Carmen Geiss hat in Köln viel zu tun: Arbeits-Besuch mit Pizza und Kölsch 373 Arbeitsplattform stürzt in die Tiefe: Ein Toter 3.940 Nachricht aus dem Krankenhaus: Daniela Büchner postet herzzereissendes Foto 5.236 Vergewaltigung! Pfleger missbrauchte Rentnerin im Heim 2.987 Zwölfjähriger stirbt bei Schulausflug: Prozess beginnt! 1.095 "Spieler unter Druck": Hoeneß schaut, wer noch "zu gebrauchen ist" 650 Verheiratete Lehrerin füllte Schüler (17) mit Alkohol ab und hatte Sex mit ihnen 4.635 Anwältin gibt 17-Jähriger wegen ihrer Unterwäsche die Schuld, vergewaltigt worden zu sein 2.467 Versuchte Vergewaltigung erfunden! Angebliches Opfer fügte sich Verletzungen selbst zu 2.438 Pausenbrot-Giftmischer ergötzte sich am "Verfall" seiner Kollegen 1.723