Mordkommission ermittelt: Frau liegt schwer verletzt in Wohnung

Bielefeld - Nach dem Fund einer lebensgefährlich verletzten Frau in einer Bielefelder Wohnung auf der Herforder Straße hat eine Mordkommission die Ermittlungen übernommen.

Polizisten fanden in einer Wohnung eine verletzte Frau. Notärzte kümmerten sich um sie.
Polizisten fanden in einer Wohnung eine verletzte Frau. Notärzte kümmerten sich um sie.  © dpa (Symbolbild)

Der 53 Jahre alte Ehemann der 37-Jährigen habe in der Nacht zu Montag gegen 3.05 Uhr die Polizei verständigt, teilten die Beamten mit.

Polizisten fanden die verletzte Frau, Notärzte versorgten sie.

Die Umstände, die zu den Verletzungen geführt hätten, seien noch unklar, hieß es.

Eine Gewalttat kann demnach nicht ausgeschlossen werden. Der Ehemann kam in Gewahrsam.

Weitere Angaben machte die Polizei zunächst nicht.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0