Zu viele Flüchtlinge! Seenotretter rufen um Hilfe

Top

Das gabs noch nie: Die Bachelorette sammelt Körbe von ihren Männern!

Neu

Schlagerstar Anna-Maria Zimmermann will trotz Baby weiter auf die Bühne

Neu

Sport frei! Wer stellt denn hier sein neues Auswärtstrikot vor?

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

17.174
Anzeige
88

Einmalig in Deutschland: Science-Festival GENIALE 2017

Während der GENIALE vom 18. bis 26. August gibt es bei insgesamt rund 500 Veranstaltungen in der ganzen Stadt viel für Kinder und Jugendliche zu staunen und entdecken. #Bielefeld
"Macht Euch schlau!" heißt das diesjährige Motto.
"Macht Euch schlau!" heißt das diesjährige Motto.

Bielefeld - Wissenschaft zum Anfassen und Mitmachen: Das Science-Festival GENIALE 2017 verwandelt die Universitätsstadt Bielefeld vom 18. bis 26. August in ein Paradies für Neugierige. 185 Projekte – allesamt kostenlos für Besucher – stehen in dem Programm für Kinder, Jugendliche und Familien.

"Macht Euch schlau!" heißt das Motto, unter dem Veranstalter Bielefeld Marketing gemeinsam mit der Universität Bielefeld, der Fachhochschule Bielefeld sowie vier weiteren Hochschulen und vielen Partnern rund 500 Einzelveranstaltungen anbietet – vom Workshop zum Selber-Forschen über spannende Wissenschafts-Shows bis hin zu Exkursionen hinter die Kulissen von Forschungseinrichtungen.

Martin Knabenreich, Geschäftsführer von Bielefeld Marketing, sagt: "Wir freuen uns auf absolut geniale Tage in Bielefeld. Die mehrfach ausgezeichnete Idee der GENIALE und das vielfältige Programm machen das Festival einmalig in Deutschland. Möglich macht dies das beispielhafte Engagement der Universität, der Fachhochschule und der weiteren Hochschulen, denn sie gestalten mit ihren Inhalten und ihrem Personal die GENIALE.

Entscheidend ist außerdem die Unterstützung aus der Bielefelder Wirtschaft, durch den Verkehrsverein Bielefeld und Stiftungen, denn erstmals stand für das Festival keine öffentliche Förderung zur Verfügung."

"Wir können gar nicht früh genug anfangen, Kinder und Jugendliche für Wissenschaft und Forschung zu begeistern. Bei der GENIALE bieten viele engagierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität spannende Workshops und Exkursionen an, die speziell auf junge Menschen zugeschnitten sind – sie tun dies neben ihren eigenen Aufgaben in Forschung und Lehre. Dafür danke ich ihnen ganz herzlich", sagt Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Rektor der Universität Bielefeld.

Haben das Programm vorgestellt: Zahlreiche Projektpartner von Stadt, Universität und Fachhochschule.
Haben das Programm vorgestellt: Zahlreiche Projektpartner von Stadt, Universität und Fachhochschule.

So geht es mit Meeresbiologen der Uni auf "Findet Nemo"-Suche, die "Event-Physiker" lassen es mit ihren Experimenten krachen und beim Laborbesuch zeigen die Spitzenforscher des CITEC, welche Fähigkeiten Roboter heute schon besitzen.

"Neugier treibt uns Menschen an, das gilt für Kinder genauso wie für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Dieser Entdeckergeist prägt die GENIALE", sagt Prof. Dr. Ingeborg Schramm-Wölk, Präsidentin der Fachhochschule Bielefeld.

Insgesamt 40 Veranstaltungsorte verwandeln Bielefeld in ein großes City-Labor. In der Innenstadt gibt es drei zentrale Anlaufstellen. Die "Schlaumacher-Zentrale" auf dem Jahnplatz bietet Besucherinfos, tägliche Science-Shows und die GENIALE-Mensa. Auf dem Rathausplatz lockt das "Experimentierfeld" mit Angeboten zum Ausprobieren und Staunen. Erstmals öffnet die "WissensWerkStadt" in der ehemaligen Stadtbibliothek (Wilhelmstraße) – mit "Tüftel-Ecke", Ausstellungen und zahlreichen Workshops.

Universität und Fachhochschule laden an den "Campus-Tagen" (22. und 23. August) in ihr gemeinsames Wissenschaftsquartier. Vier Themenpfade führen durch das Programm: Projekte zu "Klima und Nachhaltigkeit" beschäftigen sich mit der globalen Erwärmung, die Frage "Wie wollen wir zusammenleben?" dreht sich um Integration sowie Inklusion, und unter dem Motto "Das große Krabbeln" geht es um Insekten und Co.

Das komplette Programm der GENIALE 2017 gibt es auch als Programmheft in der Tourist-Information Bielefeld (Niederwall 23). Bei vielen Angeboten ist aufgrund begrenzter Kapazitäten eine Anmeldung notwendig – ganz einfach online auf der GENIALE-Homepage.

Kinder und Jugendliche sollen durch die GENIALE für Wissenschaft und Forschung begeistert werden.
Kinder und Jugendliche sollen durch die GENIALE für Wissenschaft und Forschung begeistert werden.

Fotos: Bielefeld Marketing GmbH

Horrorcrash auf A4: Auto kracht in Lkw, Drei Tote

Neu
Update

Plötzlich war sie da: Insel vor US-Küste aufgetaucht!

Neu

"Normalerweise ist das ein Koalitionsbruch", CSU-Chef Seehofer attackiert SPD und Kanzlerin

Neu

Mann ermordet Bruder und zündet Haus an

Neu

Hat der Vatikan-Finanzchef Kinder sexuell missbraucht?

Neu
Update

Makaber oder hilfreich? Firma näht Rucksäcke aus Flüchtlingsbooten

551

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.861
Anzeige

Wegen Bombe: Gefängnis muss geräumt werden

1.044

Total abgehoben? Stereoact fliegen jetzt ins Weltall

419

Italien droht mit Abweisung von Schiffen

3.378

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.261
Anzeige

Rückruf! Diesen Ketchup solltet Ihr nicht auf Eure Pommes machen

1.392

Das gab's noch nie! Bachelorette schleust Lockvogel ein

4.290

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

48.760
Anzeige

Ist Trash-Girl Georgina Fleur von einem Sugardaddy schwanger?

6.338

Kellnerin geht in diesem Outfit zur Arbeit und kriegt richtig Ärger!

8.831

Heiße Russin verrät, auf was Milliardäre so richtig abfahren

6.160

Eurowings-Flieger auf Weg nach Berlin vom Blitz getroffen

7.015

Randalieren die Linksradikalen zum G20 in Berlin statt Hamburg?

346

Das unterscheidet diese Schönheit von anderen Models

2.810

Geheim-Basis auf dem Mars? Was steckt hinter diesen Aufnahmen?

5.717

Gladbach muss für RB-Leipzig-Verhöhnung ordentlich blechen

5.802

Hat Berlinerin Mann getötet und in Mülltonne geworfen?

537

Shit Happens! Kämpferin kackt mitten im Kampf in Käfig

19.583

Nach jahrelangem Missbrauch: Mann stürzt 18-jähriges Opfer von Mauer

10.501

Da vergeht einem der Appetit! Fäkal-Alarm im Kaffee

2.550

Gips oder Koks? Mann saß 90 Tage im Knast

1.677

Weil er in die Kneipe will: Frau beißt ihrem Freund in die Eier

2.809

Strafe für zweifachen Kindermörder wird womöglich verschärft

1.150

Morddrohung und Beissattacke - Ex-Gefangener geht auf eigene Mutter los

1.258

Ex-Kandidat packt aus: Wie fake ist die Bachelorette wirklich?

11.957

Baugerüst kippt um und fällt auf 21-jährigen Arbeiter

3.843

Reifenplatzer von Billigflieger legt kompletten Flughafen lahm

3.360

Beziehungsstreit eskaliert komplett: Mann bringt Partnerin fast um!

2.504

Als er helfen wollte, gingen zwei Männer auf ihn los: Tramfahrer verprügelt

2.732

Studie zeigt: Wir spülen unser Geld im Klo herunter

672

Wer sendet denn hier knackige Urlaubsgrüße?

2.519

Gefährlicher Klau: Diebe stehlen Notfallkoffer für Babys aus Rettungswagen

2.055

Großaufgebot der Polizei: Raubüberfall entpuppt sich als Rachefeldzug

1.439

Dramatische Szenen! Mieter springt aus brennendem Haus

1.818

Jogi Löw will Miro Klose für die Fußball WM 2018 verpflichten

3.872

Krasse Veränderung! Heute erkennt Ihr die Killerpilze nicht wieder

8.591

Mehrere Verletzte nach Bus-Vollbremsung

242

Polizei jagt zugedröhnten Axt-Randalierer und findet scharfe Schusswaffe

1.921

Antifa-Ausstieg leicht gemacht: So will die AfD helfen

3.533

Eltern werden im Urlaub betrogen, dann organisiert die Tochter das

4.511

Ihr werdet nicht glauben, wo Mann sich jetzt Botox hinspritzen lässt

2.543

Gefährliche Aktion! Hier blockieren Atommüll-Gegner den Neckar

969

Flug nach Venedig: Passagiere müssen bei Landung Schwimmwesten tragen

4.430

Gedenkfeier und Gästelisten-Plätze für Berliner Party-Polizisten

2.920

In Plastiksäcken verpackter Mann tot in Müllcontainer gefunden

6.287

Der Dalai-Lama kommt nach Frankfurt!

97

Großeinsatz! Fahnder heben Schwarzpulver-Labor aus

2.452

Grausamer Verdacht: IS soll Frau den eigenen Sohn zum Essen gegeben haben

9.165