Nach Verschmutzung: Badeverbot bei Werder dauert an Neu Lehrerin treibt es hinter dem Rücken ihrer Tochter mit deren Freund Neu Friedhof total verwüstet: Sie wühlten sich bis zu den Särgen durch! Neu In Hand gebissen und in Schritt gepackt: 93-Jährige verjagt Räuber Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 59.672 Anzeige
168

Das kann ja bunt werden: Bielefeld wird zum Graffiti-Mekka

Bielefeld lädt zum Graffiti-Festival auf dem Kesselbrink ein

Vom 17. bis 19. August 2018 findet das Graffiti-Festival „3hoch2 – Ein Kezzle Buntez“ auf dem Kesselbrink, im Herzen der Bielefelder Innenstadt, statt.

Bielefeld - Graffitis bringen Farbe in die Stadt! Der Bielefelder Verein hoch2 will die urbane Kunstform aus der Dose in Bielefeld stärken und jungen Sprayern die Möglichkeit geben, sich auszuprobieren.

 p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 16.0px Arial; -webkit-text-stroke: #000000} span.s1 {font-kerning: none} Auf dem Kesselbrink: Frederik Brockmeyer, Denis Kelle, Christian Müller und Mitja Frentrup (v. l.) vom Verein hoch2 mit Kati Bölefahr-Be
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 16.0px Arial; -webkit-text-stroke: #000000} span.s1 {font-kerning: none} Auf dem Kesselbrink: Frederik Brockmeyer, Denis Kelle, Christian Müller und Mitja Frentrup (v. l.) vom Verein hoch2 mit Kati Bölefahr-Be

Vom 17. bis 19. August 2018 findet das Graffiti-Festival "3hoch2 – Ein Kezzle Buntez" auf dem Kesselbrink, im Herzen der Bielefelder Innenstadt, statt. Das dreitägige Festival ist eines der drei Siegerprojekte von "Deine Fan-Aktion für Bielefeld".

"Graffitis als freie und kreative Kunstform im öffentlichen Raum werden leider noch oft unterschätzt oder falsch interpretiert. Das wollen wir ändern und den Menschen einen Querschnitt aktueller Urban-Art präsentieren", sagt Denis Kelle vom Verein hoch2.

Gemeinsam mit Christian Müller, Frederik Brockmeyer und Mitja Frentrup hatte sich der 34-Jährige mit der Idee, über drei Tage die Graffiti-Kunstform rund um den Kesselbrink zu zeigen, beworben. Mit Erfolg!

"Das Graffiti-Festival passt ideal zur Strategie der Stadtmarke Bielefeld, weil es die Kontraste unserer urbanen und gleichzeitig grünen und lebenswerten Großstadt wunderbar herausstellt", sagt Kati Bölefahr-Behrends von Bielefeld Marketing. "Alle Bielefelder und Gäste aus der Region sind zum Mitmachen eingeladen."

Zum Besprühen werden auf dem Kesselbrink temporäre Wände aufgestellt. Graffiti-Workshops vermitteln verschiedene Techniken. Außerdem verschönern an allen drei Tagen lokal und international bekannte Sprayer umliegende, für die Aktion freigegebene Hausfassaden mit ihren Kunstwerken.

 p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 16.0px Arial; -webkit-text-stroke: #000000} span.s1 {font-kerning: none} Denis Kelle vom Bielefelder Verein hoch2 hier beim Sprayen von Bielefeld-Motiven.
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 16.0px Arial; -webkit-text-stroke: #000000} span.s1 {font-kerning: none} Denis Kelle vom Bielefelder Verein hoch2 hier beim Sprayen von Bielefeld-Motiven.

Filme und Vorträge geben den Besuchern Anregungen zum Mitmachen. Ein musikalisches Rahmenprogramm mit lokalen DJs sorgt an den Festival-Tagen für Unterhaltung. Am Samstagabend spielt der Berliner Rapper AzudemSK ein Live-Konzert.

Verschiedene Breakdance-Gruppen zeigen am Samstag ihr tänzerisches Können in der großen Halfpipe. Kulinarische Genüsse werden an Foodtrucks und Getränkeständen geboten.

Im Frühjahr 2017 hatte Bielefeld Marketing den Projektwettbewerb "Deine Fan-Aktion für Bielefeld" als Kampagne des Stadtmarkenprozesses ins Leben gerufen. Dabei ging es darum: Gute Ideen für Bielefeld zu finden und zu fördern.

"Mit der Fan-Aktion für Bielefeld wollen wir gemeinsam mit dem Fördernetzwerk Bielefeld-Partner, neue Ideen für kreative Events und Projekte fördern, um die Bielefelder und ihre Gäste für die Stadt zu begeistern", sagt Bölefahr-Behrends.

Knapp 40 Bewerbungen gingen bei der Premiere des Projektwettbewerbs ein. Die drei besten Vorschläge erhalten eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 5.000 Euro durch Sponsoren des Stadtmarketings.

Das Graffiti-Festival ist nach "Bielefeld kommt raus! Sport im Park!" das zweite der drei Siegerprojekte. Für 2019 ist die dritte Fan-Aktion, das BMX-Turnier "Knights of Flatland" auf der Sparrenburg, in Planung. Alle Infos gibt's online.

Fotos: Bielefeld Marketing GmbH/ Sarah Jonek, Bielefeld Marketing GmbH

Beamter gratulierte Hitler: Entlassung rechtens Neu Bloß nicht essen! Netto lässt Corned Beef zurückrufen Neu
Das war's! Modemarke Bench macht alle Läden dicht Neu 5000 Häuser zerstört: Dutzende Tote bei Taifun Neu
Achtung! Ticketautomaten der Bahn können jederzeit explodieren Neu Mann schlägt ohne Grund auf tauben und blinden Hund ein Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 14.597 Anzeige Bekannter missbraucht dreijähriges Mädchen 17 Mal Neu Gewalt eskaliert: Mitarbeiter der Deutschen Bahn brutal attackiert Neu Bergung zu riskant: Wasserbombe in Kieler Förde wird gesprengt 163 Polizei pöbelt auf Twitter heftig gegen Mesut Özil 6.006 Griechenland brennt! Endlose Rauchwolken über Athen 1.680 Keine Lust mehr aufs Zölibat! Nächster Pfarrer aus Fulda legt Amt nieder 188 Terrorgruppe unterstützt? Angeklagter auf freiem Fuß 840 In 4000 Metern Höhe: Hund büxt aus Käfig aus und öffnet Luke von Flugzeug! 1.495 Steinbrocken fällt aus Klagemauer und verfehlt Frau nur knapp 405 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 5.856 Anzeige Özil-Bashing geht weiter! AfD-Weidel schießt gegen Ex-Nationalspieler 3.734 Maite Kelly sauer! Namen für Diät-Werbung missbraucht 972 Gefährliche Bakterien: Behörden warnen vor Bad in der Ostsee! 4.221 Unfassbar! Autofahrer verletzt Frau in Rollstuhl und flieht vom Tatort 99 Ab durch die Mauer! Auto parkt mitten in den Weinbergen 139 Haben AfD-Anhänger einen Mann bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt? 197 DFB weist Rassismus-Vorwürfe von Özil entschieden zurück 1.473 Update "Stockenblöd": Sophia Thomalla attackiert erneut Mesut Özil 6.381 Mehr Sprechstunden! Gesundheitsminister Spahn nimmt Ärzte in die Pflicht 482 Drama im Urlaub! Frau auf Wangerooge von Inselbahn überrollt 2.319 Update Andrea Berg hungerte: So viel nahm sie für ihr Heimspiel ab 2.828 SEK im Einsatz! Mann verbarrikadiert sich in Gartenhütte und droht mit Gasexplosion 626 Update Starke Vorbehalte gegen Muslime in Tschechien 1.335 Eine besondere Frau half Angelina Kirsch zum Erfolg 501 Vermisste Rentnerin (74) kurz in U-Bahnhof gesehen, danach nicht mehr 195 Freund mit kochendem Wasser getötet: 57-Jährige gesteht schreckliche Tat! 1.756 Auf dieser Position will sich der HSV noch verstärken 312 Streaming: Netflix- und Amazon-Konkurrent darf weiter aufrüsten 667 Rentnerin verfährt sich und wendet mitten auf der Autobahn 2.163 Verletzte in Asylheim: Erst prügeln sich Flüchtlinge, dann gehen sie auf Polizisten los 6.574 Lebensgefahr! 21-Jähriger nach Streit niedergestochen 362 Neue Masche: Darum dürft Ihr bei falscher Microsoft-Warnung nie zurückrufen! 1.711 Werden wir bald alle in Kapseln von Stadt zu Stadt geschossen? 1.288 Folgenschwere Abkühlung: Obdachloser löst Polizei-Großeinsatz aus 704 Mit diesen Tipps übersteht Ihr die Hitzewelle 2.123 Auch das noch! Knast-Drama um Herzogin Meghans Familie 6.069 Ribéry lobt Kovac, den Kritikern lacht er ins Gesicht 1.621 So kommentiert Anja Reschke von der ARD PEGIDAs "Absaufen"-Rufe 17.672 Er war psychisch krank! Mann stürmt in Kneipe und tötet zwei Menschen 5.481 Wie süß ist denn bitte Theodor? Wigald Boning und Frau Teresa sind Eltern 4.172 Stalkte Madonna Supermodel? Nach Lesbenkuss wurde sie ganz wild 3.106 Weiteres Opfer des CSD-Grapschers meldet sich 444 Nach Hinweis auf Rauchverbot in Bahnhof: Mann (28) wird fast Auge ausgestochen! 807