Polizei warnt: Wenn Ihr diesen Mann seht, sprecht ihn nicht an!

Bielefeld/Hille - Nachdem am Freitagnachmittag die Leiche eines 30-Jährigen, der seit Tagen vermisst wurde, auf einem Gehöft in Hille gefunden wurde (TAG24 berichtete), sucht die Polizei jetzt unter Hochdruck nach dem mutmaßlichen Mörder.

Wer hat diesen Mann gesehen?
Wer hat diesen Mann gesehen?  © Polizei Bielefeld

Der 51-jährige Jörg Volker W. steht im dringenden Tatverdacht. Er soll Zugang zu dem Gehöft gehabt haben, wo der Tote gefunden wurde.

Der Verdächtige wird wie folgt beschrieben:

  • circa 2,00 Meter groß
  • 90 Kilo schwer
  • kahl rasierter Kopf

W. ist vermutlich mit seiner silbernen Mercedes E-Klasse auf der Flucht. Das Kennzeichen lautet MI-LA 2210.

Bisher wissen die Ermittler nicht, wo sich der 51-Jährige aufhalten könnte. "Die Polizei warnt davor, den flüchtigen Jörg Volker W. "im Antreffungsfall persönlich" anzusprechen. Ruft sofort den Notruf der Polizei und gebt den Standort durch", so ein Sprecher der Polizei.

Wer den Flüchtigen gesehen hat oder weiß, wo er sich aufhalten könnte, soll sich bei der Mordkommission Bielefeld unter 0521/5450 oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Jörg Volker W. soll mit seinem Mercedes auf der Flucht sein.
Jörg Volker W. soll mit seinem Mercedes auf der Flucht sein.  © Polizei Bielefeld

Titelfoto: Polizei Bielefeld


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0