Sie beging einen fetten Raubzug durch die City: Wer kennt diese Ladendiebin?

Bielefeld – Bereits am 15. Mai ging die Ladendiebin auf Beutezug in der Bielefelder Innenstadt und schlug in gleich drei Geschäften zu. Nun fahndet die Polizei nach der Unbekannten.

Wer kann Hinweise zu der Ladendiebin geben?
Wer kann Hinweise zu der Ladendiebin geben?  © Polizei Bielefeld

Gegen 12 Uhr hielt sich die unbekannte Frau in einem Juweliergeschäft an der Bahnhofstraße auf und ließ Schmuck aus der Auslage in ihrer Handtasche verschwinden. Der Diebstahl wurde erst entdeckt, als die Frau die Filiale bereits verlassen hatte.

Als sie gegen 17.50 Uhr erneut das Geschäft betrat, fiel sie den Angestellten ins Auge. Als sie dies merkte, ergriff sie die Flucht. Einem Mitarbeiter gelang es noch, ihr die Tasche zu entreißen, bevor sie Richtung Jahnplatz flüchtete.

In der Tasche der Diebin fanden die Polizisten neben Schmuck aus dem Juweliergeschäft auch Kosmetik und Klamotten.

In einer Parfümerie in der Bahnhofstraße hatte die Frau gegen 14 Uhr zugeschlagen, während sie zwei teure Pullover in der Mittagszeit in einem Bekleidungsgeschäft an der Obernstraße erbeutet hatte.

Der Gesamtwert der gestohlenen Artikel belief sich auf mehr als 1.700 Euro.

Die Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

  • circa 160 cm groß
  • etwa 55 Jahre alt
  • blondgesträhnte mittellangen Haare
  • trug ein grünes Hosenkostüm

Hinweise zu der Diebin nimmt die Kriminalpolizei unter der Nummer 0521/5450 entgegen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0