"Wie der letzte Macho!" Freund von Isabell Horn spaltet Fangemeinde

Berlin/Bielefeld - Wie sieht eigentlich das normale Wochenende eines TV-Stars aus? Die ehemalige GZSZ-Darstellerin Isabell Horn zeigt in ihrem neusten Video einen kleinen Ausschnitt davon: Hauptcharaktere sind Tochter Ella, Freund Jens und seine Sonnenbrille.

Jens' Entschuldigung für die Brille: "Ich hab' so schnell keine andere gefunden."
Jens' Entschuldigung für die Brille: "Ich hab' so schnell keine andere gefunden."  © Screenshot/YouTube/The Isi Life

In einem Baumarkt in Berlin-Heiligensee besorgen die glücklichen Eltern etliche Säcke voller Sand für einen Sandkasten, in dem die einjährige Ella im Sommer spielen soll. Aber weil sie den Einkaufswagen viel zu voll laden, bricht er auseinander: "Mein geschickter Mann hat den ganzen Wagen geschrottet", lacht Isabell.

Zuhause angekommen streicht "Baumeister" Jens den Sandkasten während die 34-Jährige die Kamera schweifen lässt, um so einen Eindruck zu geben, wie der Garten der Familie aussieht. Eine Tour durch das Haus hatte sie bereits in einem ihrer anderen Videos gegeben (TAG24 berichtete).

Nach getaner Arbeit genehmigen die drei sich einen Spaziergang, doch Isabell scheint mit etwas nicht ganz einverstanden zu sein: "Ich find' das Ding sehr gewöhnungsbedürftig, sprich ich find's echt ganz schrecklich, richtig hässlich. Bei 'Shopping Queen' würde Guido sagen: 'Hau das Ding weg.'"

Die Rede ist von seiner Sonnenbrille! "Ich hab' so schnell keine andere gefunden", verteidigt Jens sich. Isabell bleibt hart: "Du siehst aus wie der letzte Macho", sagt sie und fügt lachend hinzu: "Aber ich finde dich trotzdem sexy."

Ihre Fans sind hin- und hergerissen: "Diese Brille ist echt gruselig", "gehört verboten" und "Ich finde die Brille super!" kommentieren sie unter dem Video.

Während Mama und Papa einkaufen, knabbert Ella an ihrem Brötchen.
Während Mama und Papa einkaufen, knabbert Ella an ihrem Brötchen.  © Screenshot/YouTube/The Isi Life

Titelfoto: Screenshot/YouTube/Instagram


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0