BMX Festival: Bielefeld City Jam startet am Kesselbrink

Der Bielefeld City Jam ist eine der größten nicht-kommerziellen Veranstaltungen seiner Art!
Der Bielefeld City Jam ist eine der größten nicht-kommerziellen Veranstaltungen seiner Art!

Bielefeld - Am Wochenende ist es wieder so weit! Das BMX Festival auf dem Kesselbrink, der Bielefeld City Jam, startet in die nächste Runde. 2003 ging es los und seitdem hat sich das Festival zu einer festen Größe in BMX-Deutschland entwickelt.

Der größte innerstädtische Skatepark Europas hat an den zwei Tagen so einiges zu bieten: Die Teilnehmer treten in drei Wettkämpfen gegeneinander an: Park, Street und Vert. Dabei machen die Amateure den Anfang und die Profis legen nach.

Seit die Anlage neugebaut wurde, zieht der City Jam auch europäische Spitzenfahrer aus Österreich, England, Spanien, Tschechien, der Schweiz und sogar Australien an.

Einstimmen könnt Ihr Euch schon Freitagabend im GegenÜber bei der Warm-up-Party. Am Samstag steigt ab 23 Uhr dann die Aftershowparty im Stereo mit A-MIN, Victor Worms & Kenny Bopp (Eintritt bis 1 Uhr frei!).

Organisiert wird der City Jam übrigens vom TSVE 1890 Bielefeld e.V.. Der Eintritt ist natürlich an allen Tagen frei und auf dem ganzen Kesselbrink gibt es Essen und Getränke im Überfluss.

Das zieht nicht nur Sportinteressierte an! Der City Jam konnte in den vergangenen Jahren mehrere Tausend Zuschauer auf dem Kesselbrink zählen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0