Leineweber-Markt: Diese Straßen sind gesperrt

Der Niederwall wird am Sonntag ab 9 Uhr gesperrt.
Der Niederwall wird am Sonntag ab 9 Uhr gesperrt.  © Amélie Förster

Bielefeld - Von kommenden Mittwoch, 24. Mai, bis Sonntag, 28. Mai, feiert Bielefeld den Leineweber-Markt (TAG24 berichtete). Die Aufbauarbeiten für das Stadtfest beginnen am Sonntag.

Veranstalter Bielefeld Marketing setzt wieder in enger Abstimmung mit der Stadtverwaltung darauf, dass Beeinträchtigungen für Anwohner so gering wie möglich ausfallen.

Der Niederwall wird am Sonntag ab 9 Uhr für den Straßenverkehr gesperrt. Dies geschieht zwischen der Einmündung Brunnenstraße und dem Jahnplatz und gilt für beide Fahrtrichtungen bis Montagabend, 29. Mai. Die frühzeitige Sperrung ist für die Aufbauarbeiten von Fahrgeschäften notwendig.

Der Jahnplatz wird ausschließlich für die beiden Konzertabende am Mittwoch, 24. Mai, von 18 bis 1 Uhr sowie am Donnerstag, 25. Mai, von 17.30 bis 1 Uhr gesperrt.

Busfahrgäste werden gebeten, in dieser Zeit die umliegenden Haltestellen zu nutzen: Jahnplatz Nord in Richtung Westen und die Haltestelle vor dem Haus der Technik in Richtung Osten sowie die Haltestellen Elsa-Brandström-Straße und Bahnhofstraße.

Außerdem ist der Waldhof während des Leineweber-Marktes zeitweise gesperrt (auf Höhe der ehemaligen Villa der Handwerkskammer). Diese Straße wird lediglich zu den Hauptstoßzeiten aus Sicherheitsgründen geschlossen, je nach Andrang ab frühem Nachmittag bis in die Abendstunden. Umleitungen sind ausgeschildert.

Titelfoto: Amélie Förster/DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0