Ihr braucht eine Wohnung? Hier werden neue Mieter gesucht

Das Lohmann-Carree nimmt Formen an. Erste Wohnungen stehen zur Vermietung bereit.
Das Lohmann-Carree nimmt Formen an. Erste Wohnungen stehen zur Vermietung bereit.

Bielefeld - Der Wohnungsmarkt in Bielefeld ist wie in vielen Städten in Ostwestfalen-Lippe strapaziert. Es herrscht akute Wohnungsnot!

Da kommt die Nachricht, dass der erste Bauabschnitt des Lohmann-Carrees an der Detmolder Straße 147 und 149 abgeschlossen ist, gerade rechtzeitig.

Schon in wenigen Wochen können die insgesamt 30 fertiggestellten Wohnungen bezogen werden. Sowohl Singles als auch Paare und Familien sollen dort Platz finden. Auch für Senioren sollen sie geeignet sein.

Interessenten haben die Wahl zwischen Zwei- bis Fünf-Zimmerwohnungen. Die Größe liegt bei 65 bis 112 Quadratmetern, wobei sich die größeren Wohnungen sogar über zwei Etagen erstrecken.

Zu jeder Wohnung gehören außerdem Balkon und Zugang zum Aufzug. Was den Mietpreis angeht, müssen Mieter mit acht bis zehn Euro pro Quadratmeter rechnen.

Schon jetzt sind Bewerbungen für die Wohnungen möglich. Spätestens im Januar sind sie bezugsfertig. "Vielleicht auch schon zwischen Weihnachten und Neujahr, zum Beispiel mit dem Einbau der Küche", sagt Architekt Michael Pappert gegenüber der Neuen Westfälischen.

Im März oder April sollen dann auch die Wohnungen mit den Hausnummern 143 und 145 folgen. Zuletzt werden die 17 Sozialwohnungen fertiggestellt.

Anders als ursprünglich geplant, wird es übrigens keine Gewerbeeinheiten in dem neuen Wohnviertel geben, da die "schwer zu vermarkten" gewesen seien.

30 Wohnungen an der Detmolder Straße 147 und 149 sind fertig. Trotzdem bleibt der Wohnungsmarkt angespannt.
30 Wohnungen an der Detmolder Straße 147 und 149 sind fertig. Trotzdem bleibt der Wohnungsmarkt angespannt.
Ab sofort können sich Interessenten für die Wohnungen bewerben.
Ab sofort können sich Interessenten für die Wohnungen bewerben.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0