Modekette Magic schließt Filiale und zieht um

Bielefeld - Das war es! Die Modekette Magic schließt seine Filiale am Oberntorwall. Aber wer jetzt gedacht hätte, dass das Unternehmen Bielefeld komplett verlassen würde, der irrt.

Die Filiale am Oberntorwall schließt bereits am 1. September.
Die Filiale am Oberntorwall schließt bereits am 1. September.

Bereits am 1. September zieht die Filiale in die Niedernstraße 15 und eröffnet dort auf 300 Quadratmetern.

Knigge, denen die Räumlichkeiten vor Ort gehören, hatte zuletzt die Räume an die Modekette G-Star vermietet. Da diese aber im Oktober 2017 ins Shoppingcenter Loom gezogen waren, wurden die Räume Frozen Yogurt angeboten.

Nun macht sich aber als nächstes die Modekette in den vier Wänden breit. "Wir freuen uns, nun Magic als neuen Mieter zu haben, der jetzt auch eine verbesserte Lage hat", erklärte der Knigge-Chef Dominik Heuer gegenüber der Neuen Westfälischen.

An Frozen Yogurt will Heuer aber trotzdem festhalten. Dieser soll weiterhin in der Bahnhofstraße verkauft werden.

Wer allerdings als Nachmieter von Magic in den Oberntorwall zieht, steht laut Angaben von Knigge noch nicht fest.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0