Auf dem Weg zum Einsatz: Notarzt-Wagen kracht in anderes Auto

Bielefeld – Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmittag auf der Osnabrücker Straße (B68) in Bielefeld ereignet.

Der Notarzt-Wagen war grade auf dem Weg zu einem Einsatz.
Der Notarzt-Wagen war grade auf dem Weg zu einem Einsatz.

Nach Informationen der Polizei sind bei dem Crash auf der Bundesstraße 68 zwei Frauen verletzt worden.

Eine Citroen-Fahrerin war auf der Osnabrücker Straße stadtauswärts unterwegs und wollte nach links zum Biohof Bobbert abbiegen, als von hinten ein Notarzt-Wagen heran raste, der grade auf dem Weg zu einem Einsatz war.

Als der Notarzt-Wagen links überholen wollte, krachte er in das Heck des Citroen. Das Auto der beiden älteren Damen schleuderte daraufhin. Die Fahrerin und ihre Beifahrerin erlitten dabei schwere Verletzungen und kamen ins Krankenhaus.

Der Notarzt und ein Sanitäter in dem Einsatzfahrzeug wurden nicht verletzt, kamen aber ebenfalls zur Vorsorge ins Krankenhaus.

Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Osnabrücker Straße musste kurzfristig voll gesperrt werden.

Das Auto mit den beiden Frauen landete im Graben.
Das Auto mit den beiden Frauen landete im Graben.

Mehr zum Thema OWL Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0