"Stockenblöd": Sophia Thomalla attackiert erneut Mesut Özil Neu Mehr Sprechstunden! Gesundheitsminister Spahn nimmt Ärzte in die Pflicht Neu Drama im Urlaub! Frau auf Wangerooge von Inselbahn überrollt Neu Andrea Berg hungerte: So viel nahm sie für ihr Heimspiel ab Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 59.430 Anzeige
710

Nach Prügelattacke: Wurden im Vorfeld Hinweise ignoriert?

Nach der Prügelattacke auf einen 32-Jährigen auf der OWD-Brücke in #Bielefeld werden jetzt Vorwürfe gegen die Einrichtung erhoben, in der die Täter lebten.
In der Nähe des Boulevards wurde ein 32-jähriger Bielefelder von fünf Zuwanderern niedergeschlagen.
In der Nähe des Boulevards wurde ein 32-jähriger Bielefelder von fünf Zuwanderern niedergeschlagen.

Bielefeld - Hätte die brutale Attacke auf einen 32-jährigen dunkelhäutigen Mann auf der Brücke über den Ostwestfalendamm verhindert werden können? Aus dem Umfeld der Einrichtung, in der die Täter gelebt haben, heißt es, das "böse Ende" sei absehbar gewesen.

Wie die Neue Westfälische berichtet, beschuldigt ein Informant die Diakonische Stiftung Ummeln als Träger der Einrichtung "Refugium", warnende Hinweise ignoriert zu haben.

Die Haupttäter, ein 15-jähriger Marokkaner und ein 17-jähriger Afghane, sitzen in Untersuchungshaft (TAG24 berichtete). "Sie haben die komplette Gruppe in Aufruhr versetzt, und das über Monate", heißt es aus den Informanten-Kreisen. Von Einbrüchen, Diebstahl, Belästigung und aggressivem Verhalten sei die Rede.

Tatsächlich gehören solche Ereignisse zum "Alltagsgeschäft in der Jugendhilfe", erklärt Stiftungs-Vorstand Pastor Uwe Winkler in der Zeitung. Man betreue schwierige Jugendliche, "dass die auffällig werden, ist so speziell nicht für uns."

Die Einrichtung weist die Vorwürfe zurück und will viel mehr auf die besondere Situation aufmerksam machen: "Die Jungs sagen nicht immer Danke dafür, dass sie hier sind", erklärt Sarah Dieckbreder-Vedder, die Leiterin der Jugendhilfe bei der Stiftung.

Das sei für die Helfer oft nur schwer auszuhalten. Wegen der Dringlichkeit waren in 2016 viele Mitarbeiter ohne die sonst nötige fachliche Ausbildung für die Jugendhilfe eingestellt worden.

Der Informant vermutet sogar finanzielle Motive für das Festhalten an den schwierigen Jugendlichen. Dafür sei man bereit gewesen, "den Verlust von kompetenten Personal und die Diskreditierung der unbescholtenen Jugendlichen in Kauf zu nehmen."

SEK im Einsatz! Mann verbarrikadiert sich in Gartenhütte und droht mit Gasexplosion Neu Starke Vorbehalte gegen Muslime in Tschechien Neu
Eine besondere Frau half Angelina Kirsch zum Erfolg Neu Vermisste Rentnerin (74) kurz in U-Bahn gesehen, danach nicht mehr Neu
Freund mit kochendem Wasser getötet: 57-Jährige gesteht schreckliche Tat! Neu Auf dieser Position will sich der HSV noch verstärken Neu Streaming: Netflix- und Amazon-Konkurrent darf weiter aufrüsten Neu Rentnerin verfährt sich und wendet mitten auf der Autobahn Neu Verletzte in Asylheim: Erst prügeln sich Flüchtlinge, dann gehen sie auf Polizisten los Neu Lebensgefahr! 21-Jähriger nach Streit niedergestochen Neu Neue Masche: Darum dürft Ihr bei falscher Microsoft-Warnung nie zurückrufen! Neu Werden wir bald alle in Kapseln von Stadt zu Stadt geschossen? Neu Folgenschwere Abkühlung: Obdachloser löst Polizei-Großeinsatz aus Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 14.366 Anzeige Mit diesen Tipps übersteht Ihr die Hitzewelle Neu Auch das noch! Knast-Drama um Herzogin Meghans Familie Neu Ribéry lobt Kovac, den Kritikern lacht er ins Gesicht Neu Er war psychisch krank! Mann stürmt in Kneipe und tötet zwei Menschen 4.328 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 5.666 Anzeige Wie süß ist denn bitte Theodor? Wigald Boning und Frau Teresa sind Eltern 2.618 Stalkte Madonna Supermodel? Nach Lesbenkuss wurde sie ganz wild 2.124 Weiteres Opfer des CSD-Grapschers meldet sich 291 Nach Hinweis auf Rauchverbot in Bahnhof: Mann (28) wird fast Auge ausgestochen! 497 Große Ehre für früheren Wimbledon-Sieger 493 Sicherheitsmann verfolgt Männer und stirbt: Darum kam der Security ums Leben 3.559 Jan Delay zeigt Heino seine Mittelfinger 2.434 Bei 30 Grad im Auto gelassen! Hund stirbt qualvollen Hitzetod 2.004 Kebekus keilt gegen Helene, aber Fans halten zur Sängerin! 5.018 So cool verabschiedet sich Berliner Busfahrer in den Feierabend! 3.288 Ab aufs Revier! Polizei nimmt Judenhasser (27) nach Hitlergruß fest 301 Immer beliebter: Darum kehren immer mehr Ossis dem Westen den Rücken 3.570 "Die Katze" beklagt Hetzjagd: So schlimm war es für Kultblondine Daniela 1.469 Woher stammt das Fleisch? Penny führt eigene Kennzeichnung mit vier Stufen ein 1.575 Horror-Fund: Zwei Menschen sterben in Flammen, Mann kämpft um Leben 256 Update Horror-Crash: Pkw und Lieferwagen stehen in Flammen, zwei Menschen sterben 4.361 Alibi-Kicker, Mitläufer und zum WM-Titel gezogen: Hoeneß vernichtet Özil 15.560 Feuerwehr rettet 18 Pferde vor dem Flammentod 317 Frau in Bonn bei Messerangriff schwer verletzt 1.085 Sie braucht dringend Hilfe! Wo ist Vivien (19)? 2.835 Sara Kulkas Kinder: "Du bist eine blöde Mama, du nervst!" 4.809 Männer randalieren auf Festival und haben unglaublichen Promillewert 3.270 Eifersucht? Frau soll Freund mit kochendem Wasser übergossen haben, der stirbt an Verletzungen 3.364 Polizei will verdurstende Tiere retten: Was sie dann findet, lässt sie staunen 8.903 Nippel-Alarm! Cathy Lugner zeigt uns die schönsten Seiten Andalusiens 5.356 Gerettete Höhlen-Jungs bekommen den Kopf rasiert, aber warum? 7.491 Frau bricht bei Ex-Mann ein, legt Feuer und jagt Haus in die Luft 2.309 Mann schießt um sich: Mindestens eine Tote und 13 Verletzte 1.840 Zuschauer stirbt bei Vox-Show "Grill den Profi" 38.621 Verrückte Stellenausschreibung: Wer wird Leipzigs neuer Prostituierten-Prüfer? 5.482 Heftiger Frontal-Crash auf Kreisstraße: Golf-Fahrer eingeklemmt 1.439