Zehnjähriges Kind ruft Polizei: Mutter erstochen im Flur gefunden

Top

Nur drei Wochen nach seinem Bruder! Nächster Star von AC/DC ist tot

Top

Trick der Pharma-Industrie? Millionen Menschen über Nacht erkrankt

Neu

So kreativ demonstrierten Atomwaffen-Gegner auf Berlins Straßen

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

80.345
Anzeige
685

Nach Prügelattacke: Wurden im Vorfeld Hinweise ignoriert?

Nach der Prügelattacke auf einen 32-Jährigen auf der OWD-Brücke in #Bielefeld werden jetzt Vorwürfe gegen die Einrichtung erhoben, in der die Täter lebten.
In der Nähe des Boulevards wurde ein 32-jähriger Bielefelder von fünf Zuwanderern niedergeschlagen.
In der Nähe des Boulevards wurde ein 32-jähriger Bielefelder von fünf Zuwanderern niedergeschlagen.

Bielefeld - Hätte die brutale Attacke auf einen 32-jährigen dunkelhäutigen Mann auf der Brücke über den Ostwestfalendamm verhindert werden können? Aus dem Umfeld der Einrichtung, in der die Täter gelebt haben, heißt es, das "böse Ende" sei absehbar gewesen.

Wie die Neue Westfälische berichtet, beschuldigt ein Informant die Diakonische Stiftung Ummeln als Träger der Einrichtung "Refugium", warnende Hinweise ignoriert zu haben.

Die Haupttäter, ein 15-jähriger Marokkaner und ein 17-jähriger Afghane, sitzen in Untersuchungshaft (TAG24 berichtete). "Sie haben die komplette Gruppe in Aufruhr versetzt, und das über Monate", heißt es aus den Informanten-Kreisen. Von Einbrüchen, Diebstahl, Belästigung und aggressivem Verhalten sei die Rede.

Tatsächlich gehören solche Ereignisse zum "Alltagsgeschäft in der Jugendhilfe", erklärt Stiftungs-Vorstand Pastor Uwe Winkler in der Zeitung. Man betreue schwierige Jugendliche, "dass die auffällig werden, ist so speziell nicht für uns."

Die Einrichtung weist die Vorwürfe zurück und will viel mehr auf die besondere Situation aufmerksam machen: "Die Jungs sagen nicht immer Danke dafür, dass sie hier sind", erklärt Sarah Dieckbreder-Vedder, die Leiterin der Jugendhilfe bei der Stiftung.

Das sei für die Helfer oft nur schwer auszuhalten. Wegen der Dringlichkeit waren in 2016 viele Mitarbeiter ohne die sonst nötige fachliche Ausbildung für die Jugendhilfe eingestellt worden.

Der Informant vermutet sogar finanzielle Motive für das Festhalten an den schwierigen Jugendlichen. Dafür sei man bereit gewesen, "den Verlust von kompetenten Personal und die Diskreditierung der unbescholtenen Jugendlichen in Kauf zu nehmen."

Fiese Eiterbeulen an künstlichen Fingernägeln

Neu

Obenauf! Anastacia besteigt höchsten Kirchturm der Welt

507

Nachts um drei: Verfolgungsjagd endet mit Schuss und ordentlich Blechschaden

1.318

"Tatort"-Legende Justus Pankau ist tot

676

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

84.155
Anzeige

So viel Spinnen isst du wirklich im Schlaf

2.251

Video: Dieser Löwe wartet hier nur noch auf seinen Tod

3.226

Geht die Welt morgen unter? Frau entdeckt mysteriöse Spuren am Himmel

5.388

Rentnerin checkt erst nach einer Woche, dass sie den Rekord-Jackpot geknackt hat

1.521

Affäre mit Brad Pitt? Kate Hudson packt aus

1.611

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

22.817
Anzeige

Macht Baby GZSZ-Jörns Hanna Weig einen Strich durch die Brautkleid-Suche?

982

Schwangere macht Fotos mit 20.000 Bienen, dann stirbt ihr Baby

9.011

Shitstorm gegen Sara Kulka: "Sperr' Dich mit Deinen Kindern zu Hause ein!"

1.863

Verkehrskontrolle: Polizist fürchtet um sein Leben und schießt

3.197

Tragisches Schicksal: Vor 28 Jahren hörte dieser Mann auf zu wachsen

1.529

20-Jähriger verliert bei Horror-Crash sein Leben

11.100

Jana Ina schwer enttäuscht! Hier rechnet sie mit den Männern ab

5.183

Armut in Deutschland ist für viele ein großes Problem

811

Betrunkener wählte 300 mal den Notruf, um zu quatschen

459

Nach dem Aus: Trinkt Thüringens Präsident jetzt nur noch Vita Cola?

1.148

Polizei gnadenlos! Fußball-Ultras müssen Führerschein abgeben

2.962

Tattoos ohne Ende: Das ist Gina-Lisas neuester Körperschmuck

998

Junge will im Fluss schwimmen und wird von Krokodil getötet

1.078

"Adam sucht Eva": Bastian Yotta und Natalia Osada sind ein Paar

8.838

Mehr als die Hälfte der Asyl-Sporthallen können nicht genutzt werden

1.347

15-Jährige brechen in Schule ein, aber nicht zum Lernen!

873

Wer kann einsamen Opa seinen Herzenswunsch erfüllen?

3.793

Rohe Eier und Böller als Wurfgeschosse: Warum eine 16-Jährige plötzlich ausrastete

942

Drama in Macao: Motorrad-Pilot stirbt nach Unfall auf der Rennpiste

3.959

Horror-Modeschau gegen Pelz: So protestieren Halbnackte gegen Breuninger

1.595

Tödliches Überholmanöver: Traktor mit zwei Anhängern überfährt Radfahrer

14.805

Aus Mitleid! Fußball-Schiri bricht Partie beim 25:1 ab

3.865

Mann will über Autobahn abkürzen und stirbt

3.208

Krebs-Alarm im Knast, weil eine Antenne gefährlich strahlt?

1.698

Joggerin grausam vergewaltigt und ermordet: Jetzt startet der Prozess

3.028

Neun Menschen sterben bei schwerem Busunfall

2.705

Unglaublich! Hier steckt ein Vogel im Flieger

2.712

Gespendete Münzen stellen gemeinnützige Vereine vor ein Problem

2.492

Diese Spur der Verwüstung im Sephora hat ein Kind angerichtet

7.898

Ein blinder Mann läuft Richtung Bahnübergang, dann geschieht ein Wunder

2.651

Für 45 Mio Euro: Nach BER-Eröffnung soll Schönefeld offen bleiben

1.630

Diese neue WhatsApp-Funktion erspart Euch viel Kraft

7.736

Diese Bewerbung bringt einen Wirt auf die Palme

15.372

Mann, Frau und ... Das sagen die Deutschen zum dritten Geschlecht

1.420

Erst heiße Küsse bei "Adam sucht Eva", doch dann eskaliert es komplett

18.317

Pilot fliegt diesen Riesen-Penis in die Luft

2.249

Gefährlicher Leichtsinn: Mann vor Augen seiner Freunde von U-Bahn erfasst

1.633

Darum legt sich Starkoch Jamie Oliver mit Coca Cola an

3.189

Tödlicher Unfall: Kurierdienst-Fahrer kracht mit Biker zusammen

3.005

Heftiges Erdbeben zerstört mehrere Gebäude und Straßen

1.997

Das ist der verrückte Tick von Cristiano Ronaldo

1.591

Das Alter dieser Frau wird Euch erstaunen

4.714

Popp Feinkost ruft etliche Salate zurück

2.489