Rekord-Winter droht: Experten sagen Kälte-Hammer voraus Top Mann stirbt bei Unfall mit Rettungswagen Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 5.400 Anzeige Schüsse und "Heil-Hitler-Rufe": Staatsschutz ermittelt Neu MediaMarkt verkauft am Freitag diesen Fernseher über 50% günstiger 1.968 Anzeige
118

Darum erhöhen Fahndungsbilder Druck auf Diebe und Betrüger

Eine Veröffentlichung in sozialen Netzwerken ist für manche Täter meist eine größere Bestrafung als ein Gerichtsurteil.
Die Teilung von Fahndungen auf Facebook führt zum Erfolg.
Die Teilung von Fahndungen auf Facebook führt zum Erfolg.

OWL - Nicht selten veröffentlicht die Polizei Fahndungsbilder von EC-Karten-Dieben oder Betrügern, um so die Öffentlichkeit zu informieren und Hinweise auf die Täter zu bekommen. Durch soziale Netzwerke wie Facebook steigt dabei der Druck.

Auch aktuell ist die Polizei auf der Suche nach einem Mann, der in Rheda-Wiedenbrück das Portemonnaie einer 71-Jährigen geklaut und anschließend Geld von ihrem Konto abgeholt haben soll (TAG24 berichtete). "Bevor wir diesen Schritt der Öffentlichkeitsfahndung gehen, versuchen wir alles andere, um den Täter zu ermitteln", sagt die Sprecherin der Kreispolizeibehörde, Corinna Koptik.

"Die Öffentlichkeitsfahndung geht nur mit richterlichem Beschluss", wird sie in der Neuen Westfälischen zitiert. 2017 kamen so rund 13 Fahndungen zusammen. "Dabei handelte es sich nicht nur um mögliche Straftäter, sondern auch um vermisste Personen." Fast 30 Prozent davon können aufgeklärt werden: "Das ist eine Schätzung – wir haben keine Erhebungen darüber", so Koptik.

Die Polizei sucht Zeugen oder andere Hinweise, die zu seiner Ergreifung führen.
Die Polizei sucht Zeugen oder andere Hinweise, die zu seiner Ergreifung führen.

Nach zwei Dieben, die das Handy und die Geldbörse eines 23-Jährigen geklaut hatten (TAG24 berichtete), suchte die Polizei sechs Monate lang. Nach der Veröffentlichung von Fahndungsbildern meldeten sich die beiden bei der Polizei.

Ähnlich lief es bei vier jungen Männern, die einen 19-Jährigen im Fußgängertunnel des Herforder Bahnhofs brutal attackiert hatten (TAG24 berichtete). Vier Monate lang ermittelte die Polizei ohne Erfolg, dann landeten die Bilder im Internet. "Wir sind förmlich mit Hinweisen überrannt worden", so Bundespolizeisprecher Wolfgang Amberge.

Die Veröffentlichung der Bilder ist immer der allerletzte Ausweg. Nach langer Suche landet die Akte vor Gericht, erklärt Udo Vennewald, Sprecher der Bielefelder Staatsanwaltschaft: "Das passiert manchmal mit der Anregung, eine Öffentlichkeitsfahndung zu versuchen, und manchmal ohne. Der Staatsanwalt hat dann die Aufgabe zu prüfen, ob das vorliegende Foto zur Öffentlichkeitsfahndung geeignet ist."

Vor allem der Druck durch soziale Netzwerke zwingt die Täter meist zum Besuch bei der Polizei. Allerdings können, beispielsweise durch technische Fehler, auch falsche Bilder von der Polizei veröffentlich werden, daher "gilt immer die Unschuldsvermutung", so Vennewald.

Fotos: Polizei Gütersloh, DPA

Razzien in Berlin: Gezielter Schlag gegen Linksextremisten? Neu Warum spricht Paul Panzer eigentlich so komisch? Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 1.573 Anzeige Facharzt gegen Fahrverbote: Diesel-Abgas-Debatte ist reine Panik-Mache Neu Schock-Fund! Polizei entdeckt 44 gefrorene Hunde Neu So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 6.299 Anzeige Schock für Urlauber! "AIDAnova" muss geplante Kreuzfahrten absagen Neu Belastetes Geflügel! Mehrere Schlachthöfe in Deutschland gesperrt Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige So klingt 80-Millionen-Sänger Giesinger auf bayrisch! Neu Nach Trennung: Siamesische Zwillinge kommen nicht voneinander los Neu Überraschung! Dieser Serienstar steigt bei GZSZ ein Neu An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Anklage Mord: Vater soll sein Baby zu Tode geschüttelt haben Neu Razzia in Berlin! Polizei stürmt Häuser in Rigaer Straße Neu AfD-Spenden-Affäre um Alice Weidel: Hohe Summen flossen auch aus Belgien! Neu Taumelnde Waschbären landen in Ausnüchterungs-Zelle Neu
Mann soll Gurt von schwangerer Freundin gelöst haben und gegen Baum gerast sein Neu 200.000 Euro für besonders große Toiletten: "Mit voller Hose kann man nicht teilnehmen" Neu Brandstiftung? Feuer vor Autohaus ausgebrochen! Neu Schock für Motorradfans: Neue Harley Davidson ohne legendären Sound! Neu
Seltsames Bild: Hier ließ sich Hitler mit einem jüdischen Mädchen fotografieren Neu Beauty Hack bei Instagram: Blitzschnell Locken mit einer Plastikflasche Neu Neuer Tatort aus Köln: Schüler nackt am Ufer gefunden 325 Beliebte Shisha-Bars: CDU und FDP in NRW wollen sie sicherer machen 32 Anwalt fährt in falsche Stadt: Gerichtsverhandlung muss verschoben werden 1.051 Neuer Job für Daniel Völz: Der Bachelor wird zum Schauspieler 221 Bayern-Star Ribery entschuldigt sich für Ausraster nach Pleite gegen BVB 170 Alles Aus oder alles auf Anfang? Micaela Schäfer gibt Update zum Beziehungsstatus 468 Euro oder nicht: In welcher Währung müssen Flugpreise angegeben werden? 152 Grausam: Teenager kochen benutzte Damen-Binden, um high zu werden 1.475 Salafist muss wegen Falschaussage bei Prozess gegen Sven Lau vor Gericht 57 Nach Gruppen-Vergewaltigung: Neues Sicherheits-Paket für Freiburg 363 Promis kommen zur Deutschland-Premiere: Heute startet "Anastasia" 23 Gericht prüft Klage gegen neues Braunkohle-Kraftwerk 61 Deutsche Bahn will mit neuer Technik für Diesel-Loks Millionen Liter Sprit sparen 432 Schwangere Schwesta Ewa zählt die Tage: Ihr Baby kommt wohl im Knast zur Welt 2.268 Das steckt hinter diesem Foto aus einem McDonald's 779 Mordanschläge: Mann soll Kollegen Gift auf Pausenbrote gestreut haben 252 Betrüger knacken Sky: Millionen-Schaden für Pay-TV-Sender 892 Vom Stiefvater (70) vergewaltigt: Mädchen soll 20 Jahre in den Knast 1.670 Not macht erfinderisch: Hallentore mit Loch für Riesen-Airbus 452 Verdächtiger Gegenstand vor russischer Botschaft in Berlin: Bombenentschärfer vor Ort 770 Ehefrau in Sorge: Alt-Kanzler Schröder nun "Staatsfeind" der Ukraine 3.006 Das hat Chuck Norris mit dem Kampf gegen den Terror in Berlin zu tun 299 Über 100 Wale im Gefängnis eingesperrt: Der Grund ist einfach nur grausam 713 Mark Forster erklärt: Damit ist jetzt Schluss bei The Voice! 12.423 Autofahrerin rammt Schwangere und verletzt sie lebensgefährlich! 2.538 So setzt sich eine Schülerin für verfolgte Christin Asia Bibi ein 1.045 Maddie McCann: Eltern dürfen wieder hoffen 4.350