Bei Abschiebung: 50 Passanten umzingeln und beschimpfen Polizisten Top Messi nimmt sich Auszeit: Keine Länderspiele mehr in diesem Jahr! Neu Berliner Kinder-Intensivstation sucht dringend Mitarbeiter 6.140 Anzeige Was knallte da so laut?! Große Angst nach mysteriösem Geräusch Neu
6.636

Alt werden im Knast: So ist das Leben hinter Gittern für Rentner

Bielefeld: Die Zahl der Senioren hinter Gittern wächst

In mehreren Bundesländern gibt es bereits einen Seniorenvollzug. Doch das reicht nicht. Der Vorsitzende des Bundes der Strafvollzugsbediensteten will mehr.

Bielefeld - Siegfried L. ist 64 Jahre alt und war schon so oft im Knast, dass er mit dem Zählen aufgehört hat. "Zusammengerechnet komme ich so etwa auf zwölf Jahre Haft."

Der 81-jährige Häftling Werner R. steht in der Bücherei der Abteilung für lebensältere Inhaftierte in der JVA Bielefeld-Senne.
Der 81-jährige Häftling Werner R. steht in der Bücherei der Abteilung für lebensältere Inhaftierte in der JVA Bielefeld-Senne.

Immer wieder ging es um Drogen. Raus, wieder rein. Nun sitzt er - wegen Urkundenfälschung - in einer speziellen Seniorenabteilung im ostwestfälischen Bielefeld-Senne, in der größten JVA des offenen Vollzugs in Europa.

Und nirgendwo bundesweit hat ein Gefängnis mehr Plätze in Abteilungen eigens für Ältere eingerichtet. "Die Gefangenen sind hier ruhiger, viele auch kränker. Die medizinische Versorgung ist wichtig", erzählt der 64-Jährige, der schon drei Herzinfarkte hatte.

"Die Zahl der alten Menschen im Vollzug ist stetig gewachsen, und der Bedarf an altengerechten Haftplätzen wird weiter steigen", sagt die Leiterin der JVA Bielefeld-Senne, Kerstin Höltkemeyer-Schwick. Die Seniorenabteilung ist mit 87 Plätzen auf die spezielle Klientel ab 60 Jahre zugeschnitten.

Eine keinesfalls homogene Gruppe: "Unter den lebensälteren Häftlingen sind viele Betrugsdelikte vertreten. Zu uns wechseln aber auch schwere Straftäter, um im offenen Vollzug auf die Freiheit vorbereitet zu werden." Stellvertreter Rolf Bahle ergänzt: "Manche kommen auf 30, 40 Jahre Haft." Andere landeten dagegen erstmals im Rentneralter in der JVA Senne, zu der 16 Außenstellen und ein weiteres Hafthaus in Bielefeld gehören.

Aktuell sind unter bundesweit 52.000 Strafgefangenen zwar nur vier Prozent über 60 Jahre alt. Aber laut Statistik waren es 2003 erst gut zwei Prozent. Der Bund der Strafvollzugsbediensteten sieht in einigen Bundesländern wachsenden Bedarf für Seniorenvollzug.

Der 64-jährige Häftling Siegfried L. sitzt in seiner Zelle der Abteilung für lebensältere Inhaftierte in der JVA Bielefeld-Senne und liest in einer Zeitschrift.
Der 64-jährige Häftling Siegfried L. sitzt in seiner Zelle der Abteilung für lebensältere Inhaftierte in der JVA Bielefeld-Senne und liest in einer Zeitschrift.

BSBD-Chef René Müller betont: "In der Regel sind Gefangene im hohen Alter pflege- und betreuungsintensiver." Personal- und Kostenaufwand seien groß.

Wie sieht der JVA-Alltag der Betagten in Senne aus? Bei allen Besonderheiten und Lockerungen gilt: "Es bleiben Straftäter und natürlich sind sie ihrer Freiheit beraubt", wie Höltkemeier-Schwick klarstellt. In zwei Abteilungen sind nur Senioren untergebracht, in einem dritten Flur sind Alt und Jung gemischt. Die Duschen haben besondere Haltegriffe, WC-Sitze sind erhöht, die Betten ebenso.

Arbeit in Gärtnerei, Tischlerei oder Schlosserei ist Pflicht bis 65 Jahre. "Wer älter ist und noch kann und will, wird ebenfalls eingesetzt - was recht gefragt ist", schildert Detlev Schlingmann, Bereichsleiter der Seniorenabteilung. Um 6 Uhr werden die Hafträume aufgeschlossen, die Verurteilten können sich auf dem Gelände frei bewegen. Manche dürfen auf Antrag ein paar Stunden alleine raus. "Um 21 Uhr ist Nachzählkontrolle, dann Einschluss."

Siegfried L. sagt: "Die meisten Älteren ziehen sich abends früh zurück, die brauchen Ruhe." Er hatte mit gefälschten Diplomen in der Drogentherapie gearbeitet, wurde wegen Betrugs verurteilt. "Hier ist nicht so viel Gebrüll wie in den Abteilungen mit Jüngeren."

Insasse Uwe - nach einem Steuerdelikt in Haft - ist ausnahmsweise wegen eines Bandscheibenvorfalls schon mit 58 Jahren bei den Senioren. Und froh darüber. Hier könne er aktiv sein in einer Fahrradwerkstatt und sei vor allem medizinisch gut versorgt.

Der 59-jährige Häftling Karl-Heinz D. steht in der Gärtnerei der Abteilung für lebensältere Inhaftierte in der JVA Bielefeld-Senne und gießt dabei Blumen.
Der 59-jährige Häftling Karl-Heinz D. steht in der Gärtnerei der Abteilung für lebensältere Inhaftierte in der JVA Bielefeld-Senne und gießt dabei Blumen.

Die Menschen altern in der Haft schneller, beobachtet JVA-Arzt Uwe Tamm. "Wir haben hier multimorbide, schwer kranke Patienten." Die Betreuung bei altersbedingten Krankheiten werde in der Seniorenabteilung großgeschrieben. Bei Pflegebedarf oder Demenz müssen die Häftlinge aber in andere spezialisierte Häuser außerhalb der JVA Senne wechseln.

Werner R. (81) erzählt: "Ich kann jeden Tag Sport machen und mich so körperlich fit halten." Außerdem nutze er den Freiraum, um Bücher aus der JVA-Bibliothek zu lesen. Geistiges Training. Längst nicht allen geht es so, weiß Schlingmann: "Wir haben hier 60-Jährige, die sind total kaputt."

Kollege Jörg Reinhold sagt: "Manche sind geprägt von langen Knastjahren, eine schwierige Klientel. Auch bei den Älteren gibt es körperliche Auseinandersetzungen."

Sozialdienst und Seelsorge haben viel zu tun: "Es gibt alle Extreme. Die sozialen Unterschiede sind riesig. Einige sitzen hier in Anstaltskleidung, andere im Designeranzug", schildert Seelsorgerin Daniela Bröckl. Vielen fehle jede Perspektive für die Zeit danach - ein Job komme altersmäßig nicht mehr in Frage, von der Familie sei womöglich keiner mehr übrig, ein Heimplatz nicht in Sicht.

Die JVA-Leiterin sagt: "Einzelne wissen nicht, was sie im hohen Alter draußen noch anfangen sollen. Einer lässt sich nach jeder Entlassung wohl extra beim Diebstahl erwischen, um wieder hier zu landen."

Der 58-jährige Häftling Uwe steht in der Fahrradwerkstatt der Abteilung für lebensältere Inhaftierte in der JVA Bielefeld-Senne und repariert ein Fahrrad.
Der 58-jährige Häftling Uwe steht in der Fahrradwerkstatt der Abteilung für lebensältere Inhaftierte in der JVA Bielefeld-Senne und repariert ein Fahrrad.

Fotos: DPA

Mann in Kleingartenanlage niedergemetzelt Neu Rückruf bei Edeka und Marktkauf! Metalldraht in Zwiebelbaguette 338 Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 7.373 Anzeige Vorsicht! Wenn Ihr nicht aufpasst, werden Eure alten WhatsApp-Daten bald gelöscht 5.907 Umweltkatastrophe! 50 Kilometer lange Ölspur vor Helgoland 1.012 Update
Schüsse in Scheune: Hobby-Filmer löst Polizeieinsatz aus 620 Erwischt! One-Direction-Star knutscht mit dieser heißen Schauspielerin 743 Wie traurig! Er steigt nach sieben Jahren bei GZSZ aus 9.855 Angriff mit Beil vor Supermarkt: Zwei Personen schwer verletzt 377 Update 38-Jährige Mutter erstochen: Sie hinterlässt fünf Kinder! 3.284 Riss in Windschutzscheibe: Lufthansa-Maschine muss umkehren 1.141 Giulia Siegel greift Robin Schulz an: "Das ist eine Frechheit!" 1.444 Brad Pitt nennt Angelina Jolies Scheidungstricks "ekelerregend" 963 Aus absurdem Grund: Rettungskräfte während Einsatz von Angehörigen attackiert 2.312 Katja Krasavice im TAG24-Interview: So sieht der perfekte Penis aus 4.324 Tödlicher Unfall: Fahrradfahrer schert zu weit aus und gerät in Gegenverkehr 3.851 Real Madrid will Inter Mailand wegen Modric bei FIFA anzeigen! 1.460 Zu weich! Erster Promi schmeißt schon vor Promi-Big-Brother-Start hin 4.313 Paar kündigt Job für Weltreise und bezahlt die Entscheidung mit dem Tod 5.360 Nach Brücken-Einsturz: Innenminister will Saison-Auftakt absagen! 670 Arzt in Praxis erstochen: Asylbewerber in U-Haft 2.226 Leiche gefunden! Ist es der Nachbar des Tatverdächtigen? 2.000 Zusammen im TV-Knast: Zerstört Chethrin die Liebe von Johannes Haller und Yeliz? 1.402 Nach Missbrauch einer 14-Jährigen: Mutmaßlicher Vergewaltiger wieder frei 3.454 Nebentätigkeiten für Privatunternehmen: Wie glaubwürdig ist Dunja Hayali? 2.868 So könnte der VfB gegen Hansa Rostock auflaufen 1.067 Unfassbar! Mann schießt sich selbst in den Bauch, um Ehe zu retten 1.188 Seit zwei Wochen auf der Flucht: Das ist der getürmte Häftling! 1.796 Astro-Alex steuert irdischen Roboter aus dem All 190 Vater erfüllt sich letzten Wunsch auf Hochzeit seiner Tochter, danach stirbt er 6.523 51-Jähriger belästigt Teenager und wird von Mutter abgeholt 2.951 Fix: Schalke schnappt sich diesen WM-Teilnehmer! 914 Nach Attacken auf Union-Fanbus: 1. FC Köln verhängt Stadionverbote 112 26-Jährige greift nach Beziehungsstreit zum Schwert 1.069 Gefährlicher Brand in Gießerei: Mitarbeiter von spritzenden Eisensplittern getroffen 1.391 Tragisch: Angler fällt in Schleuse und ertrinkt 1.222 Platzt Mordprozess gegen Ku'damm-Raser wegen Befangenheit der Richter? 1.128 Verstörendes Internet-Video aufgetaucht! Wie kaputt ist Jan Ullrich wirklich? 9.022 Spurlos verschwunden! Wo sind Jacub (14) und Alexander (13)? 11.398 Quallen-Alarm an der Ostsee: Bereits mehr als 700 Verletzte 3.658 Einbrecher sticht Opfer mit dem Schraubenzieher ins Gesicht! 1.587 DFB-Pokal: Kovac-Versprechen dürfte bei Regionalligist Jubel auslösen 2.074 Stunden sind gezählt: Markierung auf Gaga-Radweg muss weg! 1.269 Vereinbarung steht: Griechenland nimmt Flüchtlinge zurück 1.369 Krank! Junge schüttet kochendes Wasser über schlafenden Kumpel (15) 9.847 Jesidin trifft in Deutschland ihren Peiniger wieder und flieht in den Irak! 4.282 Warum "Poldi" jetzt Werbung für Handball macht 356 Unbekannter trägt gefährliche Weltkriegsbombe spazieren 2.553 Nach "FlixBus"-Unglück mit 16 Verletzten: Wie unsicher sind Fernbusse? 2.909 Dagi Bee holt mit DISS-Video mehr Zuschauer als Til Schweigers Tatort-Flop 1.446