Toni ist "Germany's next Topmodel"! Top A4: Lastwagen kracht auf Auto mit drei Kindern an Bord 1.805 Hier werden gerade Traum-Jobs vergeben 44.561 Anzeige Traurige Gewissheit: Vermisster Noah ist tot! 2.415 Update Hier gibt's sechs Tipps für einen erfolgreichen Fliesenkauf! 3.947 Anzeige
6.608

Alt werden im Knast: So ist das Leben hinter Gittern für Rentner

Bielefeld: Die Zahl der Senioren hinter Gittern wächst

In mehreren Bundesländern gibt es bereits einen Seniorenvollzug. Doch das reicht nicht. Der Vorsitzende des Bundes der Strafvollzugsbediensteten will mehr.

Bielefeld - Siegfried L. ist 64 Jahre alt und war schon so oft im Knast, dass er mit dem Zählen aufgehört hat. "Zusammengerechnet komme ich so etwa auf zwölf Jahre Haft."

Der 81-jährige Häftling Werner R. steht in der Bücherei der Abteilung für lebensältere Inhaftierte in der JVA Bielefeld-Senne.
Der 81-jährige Häftling Werner R. steht in der Bücherei der Abteilung für lebensältere Inhaftierte in der JVA Bielefeld-Senne.

Immer wieder ging es um Drogen. Raus, wieder rein. Nun sitzt er - wegen Urkundenfälschung - in einer speziellen Seniorenabteilung im ostwestfälischen Bielefeld-Senne, in der größten JVA des offenen Vollzugs in Europa.

Und nirgendwo bundesweit hat ein Gefängnis mehr Plätze in Abteilungen eigens für Ältere eingerichtet. "Die Gefangenen sind hier ruhiger, viele auch kränker. Die medizinische Versorgung ist wichtig", erzählt der 64-Jährige, der schon drei Herzinfarkte hatte.

"Die Zahl der alten Menschen im Vollzug ist stetig gewachsen, und der Bedarf an altengerechten Haftplätzen wird weiter steigen", sagt die Leiterin der JVA Bielefeld-Senne, Kerstin Höltkemeyer-Schwick. Die Seniorenabteilung ist mit 87 Plätzen auf die spezielle Klientel ab 60 Jahre zugeschnitten.

Eine keinesfalls homogene Gruppe: "Unter den lebensälteren Häftlingen sind viele Betrugsdelikte vertreten. Zu uns wechseln aber auch schwere Straftäter, um im offenen Vollzug auf die Freiheit vorbereitet zu werden." Stellvertreter Rolf Bahle ergänzt: "Manche kommen auf 30, 40 Jahre Haft." Andere landeten dagegen erstmals im Rentneralter in der JVA Senne, zu der 16 Außenstellen und ein weiteres Hafthaus in Bielefeld gehören.

Aktuell sind unter bundesweit 52.000 Strafgefangenen zwar nur vier Prozent über 60 Jahre alt. Aber laut Statistik waren es 2003 erst gut zwei Prozent. Der Bund der Strafvollzugsbediensteten sieht in einigen Bundesländern wachsenden Bedarf für Seniorenvollzug.

Der 64-jährige Häftling Siegfried L. sitzt in seiner Zelle der Abteilung für lebensältere Inhaftierte in der JVA Bielefeld-Senne und liest in einer Zeitschrift.
Der 64-jährige Häftling Siegfried L. sitzt in seiner Zelle der Abteilung für lebensältere Inhaftierte in der JVA Bielefeld-Senne und liest in einer Zeitschrift.

BSBD-Chef René Müller betont: "In der Regel sind Gefangene im hohen Alter pflege- und betreuungsintensiver." Personal- und Kostenaufwand seien groß.

Wie sieht der JVA-Alltag der Betagten in Senne aus? Bei allen Besonderheiten und Lockerungen gilt: "Es bleiben Straftäter und natürlich sind sie ihrer Freiheit beraubt", wie Höltkemeier-Schwick klarstellt. In zwei Abteilungen sind nur Senioren untergebracht, in einem dritten Flur sind Alt und Jung gemischt. Die Duschen haben besondere Haltegriffe, WC-Sitze sind erhöht, die Betten ebenso.

Arbeit in Gärtnerei, Tischlerei oder Schlosserei ist Pflicht bis 65 Jahre. "Wer älter ist und noch kann und will, wird ebenfalls eingesetzt - was recht gefragt ist", schildert Detlev Schlingmann, Bereichsleiter der Seniorenabteilung. Um 6 Uhr werden die Hafträume aufgeschlossen, die Verurteilten können sich auf dem Gelände frei bewegen. Manche dürfen auf Antrag ein paar Stunden alleine raus. "Um 21 Uhr ist Nachzählkontrolle, dann Einschluss."

Siegfried L. sagt: "Die meisten Älteren ziehen sich abends früh zurück, die brauchen Ruhe." Er hatte mit gefälschten Diplomen in der Drogentherapie gearbeitet, wurde wegen Betrugs verurteilt. "Hier ist nicht so viel Gebrüll wie in den Abteilungen mit Jüngeren."

Insasse Uwe - nach einem Steuerdelikt in Haft - ist ausnahmsweise wegen eines Bandscheibenvorfalls schon mit 58 Jahren bei den Senioren. Und froh darüber. Hier könne er aktiv sein in einer Fahrradwerkstatt und sei vor allem medizinisch gut versorgt.

Der 59-jährige Häftling Karl-Heinz D. steht in der Gärtnerei der Abteilung für lebensältere Inhaftierte in der JVA Bielefeld-Senne und gießt dabei Blumen.
Der 59-jährige Häftling Karl-Heinz D. steht in der Gärtnerei der Abteilung für lebensältere Inhaftierte in der JVA Bielefeld-Senne und gießt dabei Blumen.

Die Menschen altern in der Haft schneller, beobachtet JVA-Arzt Uwe Tamm. "Wir haben hier multimorbide, schwer kranke Patienten." Die Betreuung bei altersbedingten Krankheiten werde in der Seniorenabteilung großgeschrieben. Bei Pflegebedarf oder Demenz müssen die Häftlinge aber in andere spezialisierte Häuser außerhalb der JVA Senne wechseln.

Werner R. (81) erzählt: "Ich kann jeden Tag Sport machen und mich so körperlich fit halten." Außerdem nutze er den Freiraum, um Bücher aus der JVA-Bibliothek zu lesen. Geistiges Training. Längst nicht allen geht es so, weiß Schlingmann: "Wir haben hier 60-Jährige, die sind total kaputt."

Kollege Jörg Reinhold sagt: "Manche sind geprägt von langen Knastjahren, eine schwierige Klientel. Auch bei den Älteren gibt es körperliche Auseinandersetzungen."

Sozialdienst und Seelsorge haben viel zu tun: "Es gibt alle Extreme. Die sozialen Unterschiede sind riesig. Einige sitzen hier in Anstaltskleidung, andere im Designeranzug", schildert Seelsorgerin Daniela Bröckl. Vielen fehle jede Perspektive für die Zeit danach - ein Job komme altersmäßig nicht mehr in Frage, von der Familie sei womöglich keiner mehr übrig, ein Heimplatz nicht in Sicht.

Die JVA-Leiterin sagt: "Einzelne wissen nicht, was sie im hohen Alter draußen noch anfangen sollen. Einer lässt sich nach jeder Entlassung wohl extra beim Diebstahl erwischen, um wieder hier zu landen."

Der 58-jährige Häftling Uwe steht in der Fahrradwerkstatt der Abteilung für lebensältere Inhaftierte in der JVA Bielefeld-Senne und repariert ein Fahrrad.
Der 58-jährige Häftling Uwe steht in der Fahrradwerkstatt der Abteilung für lebensältere Inhaftierte in der JVA Bielefeld-Senne und repariert ein Fahrrad.

Fotos: DPA

Motorrad-WM auf Sachsenring droht Aus! 4.965 Amtlich! Diesen außergewöhnlichen Namen trägt Bonnie Stranges Tochter 6.527
Mit Messer und abgebrochenem Flaschenhals auf zwei Männer eingestochen 371 Vermummte Polizisten bei G20-Demo: Deswegen kommen sie davon 323 "Beamte dürfen sich nicht besinnungslos trinken": Polizeianwärter entlassen 221 Mickie Krause und "Die Amigos" bald zusammen auf der Bühne? 624 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 1.353 Anzeige Große Entscheidung bei Bachelor in Paradise: Ist Pam die Richtige für Philipp? 1.521 Wer hat diesen schwer kranken Mann gesehen? 1.891 Rassismus-Vorwurf: Berliner KFC-Restaurant schmeißt dunkelhäutige Touristen raus 3.038 Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 5.617 Anzeige Diese Stadt will Flüchtlinge im Flüchtlingsheim Miete zahlen lassen 6.296 Vor zwei Wochen spurlos verschwunden: Polizei sucht vermisste Frau 1.229 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.421 Anzeige Verzweifelte Suchaktion nach Vermisstem im Hafenbecken 405 Update Mega-Gewinn für Lottospieler! Zwei Jackpots auf einmal geknackt 4.209
Besonders Kinder betroffen! Ärzte warnen vor neuer Zahnkrankheit 8.481 Nach Video-Post: Fans sorgen sich um Jürgen Milski 10.370 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 17.743 Anzeige Mutter in Sorge um ausgebüxtes Kleinkind: Hier wurde es gefunden 2.263 Schock bei GZSZ: Erfährt Sophie hier die ganze Wahrheit? 5.275 VW und Schülertransport krachen zusammen: Kinder verletzt 2.818 Endlich, die Erlösung! Fliegerbombe in Dresden entschärft 1.061.279 Rekordtransfer! Douglas Costa verlässt den FC Bayern endgültig 4.441 Beide Schultern gebrochen: 77-Jährige bei brutalem Raub schwer verletzt 2.515 Noch mehr Verbindungen! Flixbus-Imperium soll auf der Schiene weiter wachsen 1.609 Brokdorf Abschalten: Robert Habeck fordert früheres Aus für Atomkraftwerk 55 Angebliche Hundeattacke: Daran ist das Baby wirklich gestorben 4.705 Vertrag verlängert! Holtby geht mit dem HSV in die 2. Bundesliga 90 SEK-Einsatz: Frau attackiert Polizisten mit Axt! 3.000 Islamisten, Reichsbürger & Co.: Diese Extremisten sind im Norden besonders stark 126 Beim Freigang mit JVA-Begleitung: Häftling nutzt Toilettengang bei Eltern zur Flucht 1.729 Daimler in der Kritik: Haben Diesel-Autos illegale Abschaltsysteme? 680 Lässt ihn die Ehe-Krise kalt? Nach Tränen-Ausbruch seiner Frau zeigt sich Pascal Kappés gut gelaunt 2.993 Bibi Heinicke verrät das Geschlecht ihres Babys: Es wird ein... 2.246 "Asoziale Tat": 27-Jähriger gesteht Angriff auf Obdachlosen 864 Junge jahrelang missbraucht: Verurteilter Soldat geht in Revision 959 Versucht Unbekannter, Schulkinder mit Panini-Bildern in sein Auto zu locken? 153 +++ Unwetter in Sachsen: Massive Überflutungen! Feuerwehren im Dauereinsatz +++ 86.234 Update Um Zusammenstöße mit Gegnern zu verhindern: 2000 Polizisten bewachen AfD-Demo 1.619 Löw fordert Treibstoff! So soll es mit der Titelverteidigung fürs DFB-Team klappen 472 33-Jähriger belästigt Ex-Frau mit 7648 SMS! 832 Mann kauft neues Auto, doch das brennt nur wenig später komplett aus 1.290 Waren für 30.000 Euro! DHL-Bote klaute monatelang wertvolle Pakete 24.131 Schüler zerstückelt, einbetoniert: Haupttäter abgeschoben! 6.514 Auf dem Weg nach Dänemark: Polizei stoppt VW mit 18 Insassen! 2.353 Fachkräfte fehlen! Bäderverband wirbt Pfleger aus Osteuropa 105 "The Biggest Loser"-Finalist Christos in Berliner Disco krankenhausreif geschlagen 10.276 Diese Tiere haben einen tollen Energietrick! 87 Schwimmlehrer wegen sexuellen Missbrauchs von 40 Kindern vor Gericht 182